Krieg: Für welche Seite kämpft ihr? (Skyrim)

Joa, die Frage ist schon geschrieben. Würde mich wie gesagt interesieren welche Seite ihr im Bürgerkrieg unterstützt habt :D Also ich habe die Kaiserlichen unterstüzt, weil das Kaiserreich ganz Tamriel zusammenhält (also auch Himmelsrand) und damit auch Himmelsrand Und wenn es verlieren würde in Himmelsrand, wäre es so geschwächt, das die Elfen es komplett vernichten können. Und davon wäre auch Himmelsrand betroffen gewesen. Außerdem bin ich Bretone und bin daher nicht bei den Sturmmäntel "erwünscht"^^

Frage gestellt am 20. Mai 2012 um 17:29 von audus

22 Antworten

Ich kämpfe für die wahren Söhne und Töchter von Himmelsrand.
Als Nord gehört sich das :D
Die Kaiserlichen sind nur Marionetten der Thalmor und ich will kein
Handlanger von denen sein!
Die Sturmmäntel wollen ihre Kultur und Religion bewahren und dafür lohnt es sich zu kämpfen.

Antwort #1, 20. Mai 2012 um 18:02 von bluemchen_1

Und es ist besser anzusehen wenn Sturmmäntel wachen durch die Stadt laufen als Kaiserliche die Nerven total vom aussehen weil die Sturmmäntel wenigstens wie Normale Wachen aussehen =)

Antwort #2, 20. Mai 2012 um 18:19 von BlaYexBla31

Ürigens hat Talos (Tiber Septim ) das Kaiserreich gegründet =)

Antwort #3, 20. Mai 2012 um 18:21 von BlaYexBla31

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Die Sturmmäntel sind aber zu raisistisch. Bestes Beispiel dafür: Der "graue Bezirk" in Windhelm. Klar, ich kann die Hoch- und Waldelfen auch nicht leiden, aber die Dunkelelfen haben damit nichts zu tun^^ Das einzigste was mich stört, ist das Maven Schwarz-Dorn nach der Eroberung der Kaiserlichen in Rift Jarl ist. Ich kann die nicht ab-.-

Antwort #4, 20. Mai 2012 um 18:23 von audus

Ich würde keinen Fuß mehr in diese Stadt setzen wenn die Alte da das sagen hätt XD
Zu schade das man ihr nicht einfach von hinten die Kehle durchschneiden kann!

Antwort #5, 20. Mai 2012 um 18:26 von bluemchen_1

bluemchen_1 Oh ja, den Gedanken hatte ich auch schon... Hach, ich habe Maven schon auf so viele Arten tot gesehn... Würde Rifton auch nicht mehr betreten, wenn die Diebesgilde dort nicht so stark vertreten wäre...

Aber wie gesagt, ist auch das einzige negative an der Kaiserlichen Seite.^^ Finde General Tullius und Legat Rikke auch wesentlich sympathischer als Ulfric und seine Handlanger^^

Antwort #6, 20. Mai 2012 um 18:48 von audus

Mit meinem Nord habe ich das Kaiserreicht unterstütz, weil ich am Anfang mit Hardvar gegangen bin und er meinte ich soll mich den Kaiserlichen anschließen soll.(das war als ich das erstemal Skyrim gespielt habe)

aber...

Mit meinem Ork werde ich den Krieg beenden und Frieden zwischen den Fraktionen bringen, weil Himmelsrand durch die Drachen schon genug Probleme hat.

Antwort #7, 20. Mai 2012 um 18:51 von DBZDanny

Ich werde wahrscheinlich Kaiserlicher weil:
1.Ulfric ist so ein Rassist gegen alles was nicht Nord ist. (Bin Argonier)
2.Die Kaiserlichen haben viiiiiel geilere Städte wie z.B. Weißlauf, Einsamkeit, Markath, etc. während sich die Sturmmäntel auf jämmerliche Städte wie Winterfeste verlassen.
3.In vielen Dungeons liegen Sturmmäntel Leichen während eine Kaiserliche Leiche nirgendwo ist. Außerdem sind alle in einem Kaiserlichen Lager putz-munter und in den Sturmmäntel Lagern sind immer 2 oder 3 Verletzte.

Und für alle die meinen dass die Kaiserlichen die Thalmor Handlanger sind:
Die Kaiserlichen und der Aldmeri Bund sind die größten Feinde. Sie haben nur wegen den Weißgoldkontrakt einen gewissen Waffenstillstand. Als Sturmmantel ist man in gewisser Weiße für die Thalmor da das Kaiserreich somit geschwächt wird und ich haaaaase die Thalmor.

Antwort #8, 20. Mai 2012 um 19:25 von MrAwesome

@audus
Dir ist aber schon klar welche sympatischen Leute Dir ganz am Anfang den Kopf abhacken wollten? XD

Antwort #9, 20. Mai 2012 um 19:30 von bluemchen_1

Ihr versteht das alle nicht!
Himmelsrand gehört zum Kaiserreich. Es ist die Geburtsstätte des Kaiserreiches, wenn man so will. Die Kampf der Nord für die Freiheit Himmelsrands und aller Menschen, die unter dem imperialistischen Treiben der Hochelfen leiden ist ein edles Ziel, das die Sturmmäntel leider aus den Augen verloren haben. Ihr seid das Drachenblut. Ihr seid der einzig wahre Held der Geschichte. Doch geht es dabei nur um die Drachen.
Es ist nicht an euch, die Herren Politiker in ihren Ränkespielen zu stören. Wenn sich die Menschen, ob Kaiserliche, Bretonen oder Nord einst gegen die Hochelfen zusammenschließen und ihr Reich befreien wollen, dann könnt ihr ihrem Rufe folgen.

Doch leider geht Skyrim nicht soweit, also warten wir besser alle auf das nächste fantastische Elderscrolls-Game!^^

Antwort #10, 20. Mai 2012 um 19:52 von Thomas_Night

ich habe mich bis jetzt immer für das kaiserreich entschieden,weil


SPOILER


wenn man bei der hauptquest in das thalmor-anwesen eindringt,kann man da ein dossier finden welches von ulfric handelt.von diesem erfährt man das ulfric ein schläfer der thalmor ist(dessen ist er sich aber nicht bewusst)


also ist es etwas voreilig zu behaupten die kaiserlichen seien marionetten der thalmor,im endeffekt sind es eher die sturmmäntel

Antwort #11, 20. Mai 2012 um 20:09 von Soulger118

Die Thalmor sind doch die Behüter des Aldmeri-Bundes zwischen den Hochelfen und den Nord. Also können sie doch nicht so böse Absichten haben, ausser darauf aufpassen, dass das Kaiserreich den Aldmeri-Bund einhält, oder habe ich da was falsch verstanden ?

Antwort #12, 20. Mai 2012 um 20:58 von NarutoGamer14

Ulfric geht's nicht wirklich um Himmelsrand. Er will nur Großkönig sein!

Antwort #13, 20. Mai 2012 um 21:17 von KingPupsi

bluemchen_1 Ja, damit habe ich auch gerungen^^ Aber wer weis, was ich/der Chara gemacht hat bevor er festgenommen wurde?^^ Wird ja nichts (genaues) drüber gesagt^^ Ulfric war mir am anfang auch sehr sympatisch und nach seiner Rede die er hält wenn man ihm das erste mal im Palast der Könige begegnet ("Ich kämpfe für die Männer die in meinen Armen gestorben sind..."usw), war ich kurz davor mich den Sturmmänteln anzuschliesen, aber nachdem ich das Dossier gesehen habe das oben genannt ist, war mir klar das ich nix mit Ulfric zu tun haben will, weil ich die Thalmor nicht untersttzen will. Auch habe ich mir Windhelm mal genauer angeschaut und dann war mir auch klar, das Ulfirc ein riesiger Rassist ist und eigentlich nur Großkönig werden will. Da war mir klar, das ich die Kaiserliche Armee unterstützen werde mit meinem Bretonen.

Habe jetzt auch nen Kaiserlichen, mit dem will ich mich aber gar nicht in den Krieg einmischen, sondern beide Seiten zu einem Waffenstillstand bringen mithilfe von Arngeier.

Antwort #14, 20. Mai 2012 um 21:34 von audus

Ob wohl meine Rasse Kaiserlicher ist, ging ich zu den Sturmmänteln. Weil die Kaiserlichen ohne Grund mich köpfen wollten! Und weil sie verboten hatten Talos an zu beten.
Seltsamer weise nachdem ich den Sturmmänteln beitrat und alle Städte einnahm, nannten die Sturmmäntel mich manchmal immer noch verfluchter Kaiserlicher ^-^.

Antwort #15, 21. Mai 2012 um 11:53 von horrorkid13

Ich hab doch nicht das Kaiserreich 200 Jahre zuvor gerettet ( Oblivion-Krise ) um es jetzt wegen einer kleinen Rebellion zu schwächen. Ulfric ist rassistisch, egoistisch und rücksichtslos. Dafür gibt es mehrere Quellen.. Beispiele:
- das Dossier
- grauer Bezirk
- der "Kriegsheld" der Dunkelelfen in Windhelm sagt außerdem:
"Wenn eine Gruppe Nord angegriffen wird, ist Ulfric der Erste, der ins Horn bläst und seine Truppen schickt. Doch wenn eine Gruppe Argonier oder eine Kahjit - Karawane überfallen wird, nichts! Keine Nachforschungen."
Das hat mir zu denken gegeben..
-Galmars und Ulfrics Plan ist, dass Ulfric Großkönig wird & sie die Elfen aus Himmelsrand werfen wollen.. Im Ernst, wie würde es weitergehen? Wenn nicht mal das gesamte Kaiserreich gegen Aldmer und Bosmer eine Chance hatte, wie wollen sie es schaffen? :D
-Außerdem wird Einsamkeit nicht beschädigt, wenn man die Kaiserlichen nimmt.. Einsamkeit ist - meiner Meinung nach - mit Weißlauf die wichtigste Stadt im Spiel..

Fazit: Sturmmäntel nur als Nord.. Sonst wird man als "Andersblütiger" abgestempelt.. Die Titel, die man erringt, sind bei den Kaiserlichen auch besser gemacht.. Ich meine, was ist "Eisläufer" ( Sturmmäntel ) gegen Legat ( Kaiserliche ) ? :D

Antwort #16, 21. Mai 2012 um 15:20 von gamer1805

Und mir wird erst jetzt klar, das ich ausgerechnet als Hochelf Oblivion durchgespielt habe :O Mist^^

Nunja, für mich ist Einsamkeit keine so wichtige Stadt, dafür aber einer der schönsten. Ich sehe ehr Rifton als eine der wichtigsten Stadt mit Weißlauf (beide wegen der Gilde). Aber das gehört nicht dazu^^

Ne, wie gesagt, Ulfric kann zwar mit Worten überzeugen(und es wäre noch schöner wenn diese auch wahr wären;) ), aber im Grunde ist seine Rebellion nur dazu da, das er Großkönig wird...

Antwort #17, 21. Mai 2012 um 16:16 von audus

Ich bin Nord und habe die Kaiserlichen genommen. :)

Antwort #18, 22. Mai 2012 um 15:48 von KingPupsi

Kaiserreich fand die schon in oblivion geil un Ulfric ist wenn ich das richtig mitbekommen hab ( wenn ich falsch liege nicht rummeckern ;D) ein kleiner verräter un ich kann keine verräter leiden.

Antwort #19, 23. Mai 2012 um 00:41 von LinkinPark_FCB_

Denkt doch mal daran was General Tullius letzte Worte sind.

Er meint das die Thalmor genau das erreichen wollen, das Skyrim als Kaiserliche Provinz aberkannt wird, genau wie Hammerfell und das die Thalmor das nun durch Bürgerkrieg und Drachen geschwächte Land überfallen um eine wichtige Schlüsselposition gegenüber dem Kaiserreich zu halten, sie können von Norden Süden und Westen angreifen. Einen solchen Zangenangriff ist nur schwer standzuhalten.

Antwort #20, 04. Juni 2012 um 10:50 von IRISH_DREAM85

also ich werde mich jetzt dem kaiserreich anschlißen weil mir Ulfric einfach nicht sympahtisch ist und weil ich Weißlauf und Einsamkeit mag Punkt . :D

Antwort #21, 02. Mai 2015 um 00:07 von Thabea2703

Ich werde für das Kaiserreich kämpfen. Da gibt es mehrere Gründe. Ersteinmal ist das Kaiserreich der einzige Gegner der es mit Thalmor aufnehmen kann und zweitens gibt es noch einen für mich persönlich wichtigeren Grund was ich unten erläutern werde

----------------ACHTUNG SPOILER!------------


Ich war in der Botschaft der Thalmor und da habe ich einige wichtige Informationen gefunden:
Als der Große Krieg ausbrach wollte Ulfric Sturmmantel für das Kaiserreich gegen die Thalmor kämpfen. Dabei geriet er jedoch im Zuge der Kampagne um den Weißgoldturm in Kriegsefangenschaft und lieferte nützliche Informationen an die Thalmor. Daraufhin haben die Thalmor fliehen lassen und er dient nun als Schläfer und Informant! (Die Thalmor ließen ihn in dem Glauben daß seine Informationen für die Eroberung der Kaiserstadt von größter Bedeutung waren). Direkte Kontaktaufnahme zu ihm sind nur im äussersten Notfall möglich, ansonsten nicht. In den Berichten der Thalmor heißt es weiter "Er erwieß sich als wertvoller Aktivposten" und weiter " In dem Markarthvorfall (Bürgerkrieg) war er besonders nützlich, was unsere Ziele in Himmelsrand betrifft, auch wenn es zur folge hatte, dass er direkte Kontakte fortan ablehnte" . Die Thalmor unterstützen Ulfric nur mit ganz dezent weil sie einen Sieg der STurmmäntel verhindern wollen. Ziel der Thalmor ist es dass der Bürgerkrieg anhält und das Kaiserreich immer weiter geschwächt wird.
- Deswegen werde ich mich für das Kaiserreich entscheiden und Ulfric meine Klinge spüren lassen.

Antwort #22, 24. April 2017 um 19:54 von donthurtm3

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Labo: Accessoire-Baukasten aus Pappe für die Nintendo Switch

Nintendo Labo: Accessoire-Baukasten aus Pappe für die Nintendo Switch

Während sich ein Teil der Technikwelt auf 4K-Auflösungen und Virtual Reality vorbereitet oder sogar schon mit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)