Lohnt es sich ?! (Skyrim)

Hey ..
Ich wollt fragen ob es sich lohnt dieses Spiel zu kaufen und welche vor bzw nachteile es hat
Ich hab mich jetz auch noch nich wirklich mit dem spiel beschäftigt also zb n video auf Youtube angeguckt ka warum ^^
Ich glaube das das Spiel so was ähnliches is wie mhfu für psp ( Vllt kennens ja welche ) stimmt das ?
Thx im vorraus

Frage gestellt am 20. Mai 2012 um 21:58 von rajang96

7 Antworten

Ich kenne das Spiel mhfu nicht ? (richtig geschrieben?)

Ich bin ein beliebter Rollenspielspieler.
Und ich sage MEINE Meinung. Ich finde es nicht gut.
ich bin sehr enttäuscht von dem spiel da ich dehn Vorgänger
gespielt habe. (Der MEINER Meinung sehr gut war)

Was mir nicht gefallen hat:

Zu große Map.
Nicht so spannende Hauptquest
Zu viele Nebenquest.
Du musst einfach geschätzt 1000 mal hin und her laufen zu neuen
Orten.
Einfach zu viel Erwartet!



Gut ist:

Character selbst zusamen stellen.
Man kann Städte erobern.
Viele Waffen und Rüstungen.
Aussuchen zwischen Sturm mänteln und was weiß ich.
und so weiter.

Ps: Rechtschreibfehler bitte behalten!

Antwort #1, 20. Mai 2012 um 22:31 von gelöschter User

so groß ist die map gar nicht (relativ). laut einem artikel hier rgendwo auf der seite gab es schon größere flächen in der the elder scrolls reihe.

meiner meinung nach (und ich glaube auch nach der meinung der meisten) ist das spiel einfach klasse. für mich persönlich (mit battlefield 3) das beste spiel das ich bis her gespielt habe.

da die map so groß ist gibt es viele verschiedene landschaften und sehr viel zu entdecken. auch nach 150h oder was weis ich wie viele stunden spielzeit endeckt man noch neue sachen.

die nebenquests sind schon viele, aber man muss die ja nicht machen. man kann ja auch nur die hauptquests machen.

das mit dem laufen stimmt leider :(
und es sind ein paar nervige bugs drin, die gerade so auffallen weil das spiel so genial ist

ich hab zu wenig erwartet

Antwort #2, 20. Mai 2012 um 23:00 von StylesP_topdown

Ich finde es lohnt sich auf jeden Fall.
Ich bin eigendlich überhaupt kein Rollenspiele Spieler habe Skyrim geschenkt bekommen. Wusste vorher überhaupt nix von The Elder Scrolls (Bitte nicht hauen)
Und ich war absolut begeistert.
Die Map find ich absolut toll und auch wenn sie groß ist hat man ja auch andere Fortbewegungsmittel als die eigenen 2 Füße.
Ich gehöre auch zum Glück zur Bug verschonten Seite außer so n paar kleine, fast schon witzige Fehler.
Die Menge und Abwechslung der Quest passen absolut zu diesem Spiel.
Die Gildenquests sind super spannend und brauchen für ihre Erledigung ziemlich viel Zeit, da ist es mir egal das die Hauptstory nicht so lang ist.
Ich kann jetz zwar Skyrim nicht mit einem ähnlichen Spiel vergleichen aber allein die Tatsache das sich eine eingefleischte CoD-Spielerin stundenlang mit diesem Spiel beschäftigen kann sollte Überzeugung genug sein.

Antwort #3, 21. Mai 2012 um 05:38 von bluemchen_1

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Anstatt das Ding mit MHFU (Monster Hunter Freedom Unite) zu Vergleichen, solltest du einen Vergleich zu Fallout 3/New Vegas ziehen.

Bathesda hat in die Spielekiste gegriffen, Fallout NV erwischt, Setting, Map und Story geändert und fertig war TES V. (Bitte hier mich nich hauen^^)
Dass soll jetzt keine Kritik sein. Ich LIEBE Fallout und war positiv überrascht als ich ins Gameplay geschmissen wurde und eigentlich schon wusste was ich wie machen kann^^

Ich spiel das ganze allerdings komplett offline, weil ich Angst vor den Patches hab xDD

Aber du solltest anstatt dich hier von der Community von Kritikern/Fanboys/etc. volllabern zu lassen, einfach ein paar Trailer und Gameplayvideos schauen und dir deine Meinung selbst bilden.

Antwort #4, 21. Mai 2012 um 08:35 von derschueler

"Setting, Map und Story geändert und fertig war TES V"
~hust~ Selber Hersteller ~hust~

"Aber du solltest anstatt dich hier von der Community von Kritikern/Fanboys/etc. volllabern zu lassen, einfach ein paar Trailer und Gameplayvideos schauen und dir deine Meinung selbst bilden."
Perfectly, as always^_^

Antwort #5, 21. Mai 2012 um 11:44 von Fable_2

Bathesda = Bathesda

Jau, wollt ich damit sagen^^

"Perfectly, as always^_^"

Hmhm, ich weiß xDD

Antwort #6, 21. Mai 2012 um 12:02 von derschueler

Joa, habs auch nur dahin geschrieben, damit iwelche Unwissende nicht denken, BEthesda hätte bei jemand anders geklaut^^
Von sich selbst klauen sollen sie ruhig, wenn sie dabei nicht nur so viele Bugs mit einschleichen lassen würden... Typisch Bugthesda...

Antwort #7, 21. Mai 2012 um 19:50 von Fable_2

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)