Bug bei Quest? (Skyrim)

Also, in Windhelm (richtig?) gibt es doch diese Mordreihe an jungen Frauen ...
Ich habe mit dem Wächter gesprochen, der mir sagte, ich sollte mit dem Typen reden, der dem Jarl dient. Stattdessen habe ich erstmal die Stadt erkundet und unter anderem bin ich in Hjerim eingebrochen, um mich mal umzusehen. Da hab ich dann die Hinweise untersucht und auch dieses Amulett an mich genommen bzw. in Erfahrung gebracht, dass Viola irgendetwas damit zu tun haben soll.
Dann, etwas später, bin ich dann doch noch zu dem Typen gegangen. Der meinte dann, ich sollte den Tatort untersuchen, allerdings kommt hier das Problem:
Ich kann den Tatort aufsuchen, aber nicht untersuchen, trotz der weißen Makierung darüber!
Kann mir jemand weiterhelfen?

Frage gestellt am 21. Mai 2012 um 14:33 von Skulblaka

3 Antworten

du musst den blutspuren bis nach hjerim folgen ;)
wenn man logisch denkt ( hab ewig gebraucht ) folgt man immer den blutspuren.. in dem haus musst du nur links die truhe untersuchen, die briefe mitnehmen + 1. tagebuch , dann in dem schrank ist ne geheimtür, da ist das 2. & das amulett hast du ja schon.. dann redest du mit irgendeiner wache oder dem vogt, jorleif..

Antwort #1, 21. Mai 2012 um 14:38 von gamer1805

da hab ich auch dran gehangen. man muss nichst untersuchen. die wache sagte doch am anfang, dass eine blutspur gefunden wurde. wenn du vor dem grab stehst ist rechts ein großer blutfleck und alle paar meter noch einer. die führen zu dem haus. dort musst du rein und das amulett nehmen.
wenn ich das aber richtig verstanden habe hast du die kette schon geholt, bevor du durch die quest den schlüssel für das haus bekommen hast. dann kann es sein dass es zu einem bug kommt, da dass script nur nachschaut ob die kette deinem inventar hinzugefügt wurde und nicht ob du die schon drin hast.

Antwort #2, 21. Mai 2012 um 14:41 von StylesP_topdown

danke! die briefe habe ich noch nicht mitgenommen, sondern nur gelesen, genauso wie das tagebuch ... ich versuche es mal :)

Antwort #3, 24. Mai 2012 um 10:08 von Skulblaka

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Assassin's Creed ohne Gegner, ohne Herausforderungen, ohne Aufgaben. Dafür mit jeder Menge Fakten und Daten. Das (...) mehr

Weitere Artikel

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter ist auf der Xbox One und der PS4 ein echter Hit. Die Serie rund um die spannende Monsterhatz hat es zur&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)