EV´s richtig verteilen. (Pokemon Schwarz)

Huhu,


also ich habe Pokémon nochmal neu angefangen und die Pokemons in meinem Story-Team habe ich bereits gewählt.Ich wollt euch nur noch fragen welche Attacken und EV´s ich denen geben soll.
Team sieht so aus.
-Flambirex
-Irokex
-Membrana
-Mollimorba
-Zapplarang
-Dressella

Mmh,wenn ihr mir noch ein gutes Wesen sagen könntet wäre auch gut.


Danke schon mal im Vorraus ^^

Frage gestellt am 27. Mai 2012 um 18:31 von iLLusi0n

4 Antworten

da das n team für die story is, sin die DV un das wesen doch vollkommen egal XD

ich habs mit nem appel un nem ei durchgespielt >.>

Antwort #1, 27. Mai 2012 um 18:49 von gelöschter User

Kay,aber könnte ich das Team auch für Metro benutzen und wie müsste ich dann die EV´s verteilen?

Antwort #2, 27. Mai 2012 um 19:01 von iLLusi0n

in der metro haben die die npc die nötige ev-verteilung^^

da währs empfehlenswert :P

Antwort #3, 27. Mai 2012 um 19:10 von gelöschter User

Dieses Video zu Pokemon Schwarz schon gesehen?
ich helfe da mal etwas.

vorab sei gesagt, dass DV, EV und wesen für die story nicht erforderlich sind. die story ist so leicht, dass man es auch so schafft. allerdings ist esfür online-kämpfe und für die kampfmetro immer besser, wenn die pokemon dann auch das richtige wesen, EV haben usw.

jetzt mal zu dem team und die attacken...

Flambirex:
durchbruch (STAB)
flammenblitz (erlenrt es erst auf lv. 62, deshalb...)/flammenwurf (der spezialangriff von Flambirex ist zwar nicht spitze, aber ganz ok und weil es ohnehin wieder STAB ist, geht das schon ^^)
stromstoß (gegen flug-pokemon und wasser pokemon)
steinhagel (auch nochmal gegen flug usw.)

Irokex:
drachentanz (richtig eingesetzt, kann man nur noch schwer irokex aufhalten)
durchbruch (STAB)
knirscher (STAB)
gifthieb (einfach als überraschung)

Membrana: sekunde mal... 1. es heit mebrana und 2. das ist nicht die letzte entwicklung. es sollte lieber zu branawarz entwickelt werden...
die attacken...
gifthieb (gegen pflanze)
siedewasser(STAB + verbrennung)
dampfwalze (STAB + initiative senken)
durchburch (um zu überraschen)

Molimorba: zu aller erst heißt es mollimorba. und selbst das ist nicht einmal die letzte entwicklung. die letzte entwicklung ist morbitesse. das ist besser...
jetzt zu den attacken...
psychokinese (STAB)
spukball (als große überraschung die oftmals gut wirkt)
gedankengut (um sich defensiv besser zu rüsten, falls notwendig)
angeberei (schadet nie und verwirrung ist vorprogrammiert)

Zapplarlang:
stromstoß (STAB)
kehrtwende (um nach dem angriff auszutauschen)
donnerwelle (gegner ärgern und gegnerisches pokemon verlangsamen)
knirscher/durchbruch (eines der beiden einfach um nochmal den gegner zu überraschen)

Dressella:
falterreigen (um offensiv stärker zu werden)
gigasauger (STAB + heilung)
egelsamen (zusätzliche heilung und passivschaden)
schlafpuder (um sicher angreifen zu können)


ja, hier beruht es oftmals dabei den gegner zu überraschen. das ist aber meistens auch gut so ^^




MfG
Tobi

Antwort #4, 28. Mai 2012 um 01:19 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Schwarze Edition

Pokemon Schwarz

Pokémon Schwarze Edition spieletipps meint: Die fünfte Generation überzeugt mit hohem Suchtfaktor und facettenreichen Monstern. Allerdings hätte die Präsentation etwas mehr Feinschliff verdient. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Schwarz (Übersicht)