Gefährten (Skyrim)

Die können sterben, oder ?

Frage gestellt am 28. Mai 2012 um 18:36 von firefox22

10 Antworten

Ja sicher könn die sterben.

Antwort #1, 28. Mai 2012 um 18:39 von DarkAeon

So ist das nicht ganz richtig.
Aela, Vilkas und Farkas können nich sterben da sie anscheinend zu wichtige Personen für das Spiel sind.

Antwort #2, 28. Mai 2012 um 18:43 von bluemchen_1

Ich denke er meint Begleiter wie Lydia usw.

Antwort #3, 28. Mai 2012 um 18:46 von DarkAeon

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
ich glaube sobald man die gefährtenquests abgeschlossen hat können auch die sterben!

Antwort #4, 28. Mai 2012 um 18:47 von Tiebor

Ach so das hab ich wohl falsch verstanden.
Aber meine Antwort passt ja dann trozdem noch, die drei kann man auch als Begleiter haben.
Und Mjoll die Löwin kann auch nicht sterben.
Aber die Huscarls können alle sterben.

Antwort #5, 28. Mai 2012 um 18:49 von bluemchen_1

@ Tiebor

Die sind auch nach der Gefährtenquest unsterblich

Antwort #6, 28. Mai 2012 um 18:54 von bluemchen_1

@bluemchen
Sicher? Ich hab gestern Aela umgelegt weil ich sehen wollte was die für ne Rüstung hat. (Ohne zu Speichern versteht sich)

Antwort #7, 28. Mai 2012 um 20:07 von MrAwesome

wenn du die gefährten als begleiter hast, kannst du sie killen..

Antwort #8, 28. Mai 2012 um 20:36 von gamer1805

JEDER Begleiter kann in 1.5 afaik ganz normal sterben. (Evlt. Ausnahme: essential geflaggte Begleiter)
OHNE Patches kann JEDER Begleiter NUR durch deine Hand sterben.

"ich glaube sobald man die gefährtenquests abgeschlossen hat können auch die sterben!"
Afaik richtig, da sie nach Beendigung der Gefährten-Questline ihren Essential Status verlieren.

Antwort #9, 28. Mai 2012 um 21:45 von Fable_2

So ich habe mir jezt Aela geschnappt, bin in ein kleines Wäldchen gegengen :D und hab mal auf sie eingedroschen...Sie stirbt einfach nicht!
Das einzige was passiert ist das sie meine Dienste verlässt.
Ich habe die Gefährten bereits fertig und habe die Totems auch schon beschafft.
Zum Gegenvergleich habe ich mir dann Mercurio geholt, bin wieder in das kleine Wäldchen und mit 2 Schlägen war der hin.
Bitte um Erklärung dieses Phänomens.

Antwort #10, 29. Mai 2012 um 08:55 von bluemchen_1

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Es gibt mindestens eine Autorin, die steif und fest behauptet, dass Vampire in der Sonne glitzern würden. (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Seit der Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds im Dezember für PC, sind kaum noch neue Inhalte f (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)