3 v 3 :/ (LoL)

HI
habe in nächster zeit vor ein wenig mehr 3 v 3 matches zu spielen und da wollte ich mal fragen was man denn so beachten muss ,in diesem mode
wo sollte man warden
braucht man nen jungler
welche aufstellung?( alle ad alle burst,wer ist pflicht pick?)
andere runen masteries?
was bringt der dragon sollte man ihn nbesonders beachten wie auch in 5 v 5 ?
hört sich ja voll noob like an :((

Frage gestellt am 29. Mai 2012 um 18:10 von taschentuch8

5 Antworten

also in 3v3 kommts eigentlich haupsächlich nur drauf an welche champs man pickt (wenn die gegner nicht totale noobs sind).

der dragon bringt nen buff der den schaden um ne bestimmte prozentzahl erhöht weiß aber nichmehr wieviel.

mit nem kompletten ad team hat man eigentlich schon verloren (genauso wie in 5v5)
da der gegner sich dann einfach jeder dornenpanzer kauft und dann kann man mit 3 ads nix mehr machen.
1 ad ,ein ap und einer der mehr auf tank geht sind gut und es sollte zumindest 1 ranged champ dabei sein.

Trynda ist im 3v3 sehr schwer zu schlagen, da er mit seiner ulti schon 2 gegner töten kann und da es ja nu 3 spieler gibt ist das schon ziemlich hart.

Also auf jeden fall ist das meine meinung (meine eigene Erfahrung aus 3v3 games)

Antwort #1, 29. Mai 2012 um 18:48 von killergollom

ach ja und warden sollte man vor allem in der mitte beim red buff und den dragon (zumindest das ist am wichtigsten)
jungler braucht man nicht.
Einer top und 2 bot

Antwort #2, 29. Mai 2012 um 18:50 von killergollom

3v3 ist das game der bruiser und melee ad champs. d.h. du solltest mind 1 von denen dabei haben.

die 2 wichtigsten wards sind in der mitte beim red und oben vor dem drag.

immer map awarness haben. im 3v3 ist es sehr leicht zu ganken, da man fast keine zeit dafuer braucht (1 push und schon ist man unten). ward beim red sollte helfen.

ps: ist n bischen unbalanced, wuerde eher 5v5 gehen ^^

Antwort #3, 29. Mai 2012 um 18:53 von ST99

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Im 3vs3 fehlt praktisch die Laning Phase eines 5vs5. Alle Earlygame Champion sind natürlich besonders mächtig im Spiel.

Garen, Renekton, Shaco... Monster im Earlygame werden das ganze Spiel dominieren. Deshalb sollte man sich von AD Ranged Carrys oder "langsamen" Magieren wie Vladimir fernhalten, da die Zeit benötigen, die dir das Spiel nicht gibt.

Das schöne am 3vs3 ist ja immer noch, dass man bereits nach 15min surrendern kann.

Antwort #4, 29. Mai 2012 um 20:34 von cs24

starke champ sind olaf und yi , da yi verdammt schnell mal eben durchpusht und olaf viel einsteckt , gut den jungle in besitz hat und sein e macht true dmg xD

Antwort #5, 29. Mai 2012 um 22:23 von seikoma

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)