begleiter? (Diablo 3)

1. wie viele gibt es ?

2. welchen soll ich nehmen (bin hexendoktor und hab bis jzt 3 stück)

Frage gestellt am 31. Mai 2012 um 23:08 von Sauzz

7 Antworten

Mehr gibt es auch nicht ;)

Ich habe auch nen Hexendoktor nebenbei angefangen und habe mir den Templer als Begleiter genommen.

Dieser lenkt die Gegner etwas von mir ab, was einen als Fernkampfklasse doch sehr hilfreich ist.

Antwort #1, 01. Juni 2012 um 00:09 von Lufia18

ich würde dir auch templer ans herz legen selbst als monk ist er ein genialer begleiter obwohl man ja eigentlich selbst der tank ist^^ templer ist onsofern ein guter begleiter weil er dich in notsituationen am besten aus der "patsche" zieht mit seinen skills

Antwort #2, 01. Juni 2012 um 10:01 von Terra1988

also ich spiel grad mönch und da kann man 2 begleiter nehmen ich habe einmal die magierin und diesen wasser doppelgänger ;D

Antwort #3, 01. Juni 2012 um 14:31 von rock_strongo

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
wenn du begleiter durch skills mit einbeziehst hat er weit aus mehr als du. (4 zombiehunde, 1 Riese, viele kleine Fetische<-lustige geile Teilchen^^)

Antwort #4, 01. Juni 2012 um 18:25 von TES-Blasted13

Naja, ich persöhnlich habe als Krieger die Verzauberin (gott was für ein dämlicher name) als Begleiterin.

Da sie sehr viele Gegner schwächt:
Lässt sie desorientieren, sie laufen also dumm herum.
Sie kann Gegner auf deine Seite ziehen und mit dir kämpfen lassen.
Sie verwandelt sie in Hühner.

Antwort #5, 01. Juni 2012 um 18:47 von Lufia18

aber ganz ehrlich mit dem schaden sind die begleiter völlig fürn arsch

Antwort #6, 02. Juni 2012 um 22:10 von JJooee

DIe Entwickler meinten ja, das die Begleiter nur als Unterstützung gedacht sind, das sie an den Damageoutput eines richtiges Charas nie erreichen werden, war von anfang an geplant.

Deswegen habe ich ja auch die VZ, da diese keinen Schaden ausübt, sondern eher für Schwächungen und Chaos sorgen soll ;)

Antwort #7, 03. Juni 2012 um 17:29 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)