Das Spiel (Halo Reach)

Hallo
lohnt sich das game noch zu kaufen? macht der multiplayer noch spass? spielen es noch genug?
danke im vorraus!

Frage gestellt am 04. Juni 2012 um 09:28 von Niklas8000

6 Antworten

Wenn du nicht noch 5 Monate warten kannst dann Lohnt es sich du kannst aber auch Halo 4 später kaufen.
Also ich würde dir empfehlen auf Halo 4 zu warten.

Antwort #1, 04. Juni 2012 um 12:36 von gelöschter User

ich würde ganz eindeutig sagen kauf dir das spiel es macht Fun spielen viele sind auch viele schwach und viele stark wenn du genug zeit hast oder einfach nur aus Fun spielst und Halo gerne spielst dann KAUF es dir auf alle fälle

ps: wenn du es noch nicht weißt es gibt ne Waffenkammer und rang System

ps: alles dazu kannst du ein paar Seiten weiter unter meiner frage Ausrüstung = lvl finden und die ränge kannst du finden indem Halo reach ränge in google eingibst

und ein großes danke an xxxlolxxx ^^ ich empfehle das Game

Antwort #2, 04. Juni 2012 um 13:24 von Crazy_Cooki20

Meiner Meinung nach würde ich dir eher Halo 3 empfehlen.

+/ Es spielen noch genug Leute Halo 3 , so das man eigentlich immer was findet, natürlich sind bei Reach einige mehr online, aber man findet immer noch relativ schnell ein Spiel.

Wenn du allerdings eher ein Casual spiel möchtest, in dem jeder den höchsten Rang erreichen kann(unabhängig davon ab man gewinnt oder nicht, da man der Rang Fortschritt durch CR steigt, die man pro abgeschlossenens Spiel bekommt).
Das Problem in Reach ist allerdings, dass es kein richtiges Skill System gibt.
D.h : Du könntest in jeder Playlist auf Spieler treffen, die wahrscheinlich viel,viel besser als du sind.

z.b kann ein Neuling in seinem allerersten Spiel gleich auf wirklich gute Leute treffen, was in Halo 3 nicht möglich war, da es ein Skill System gab.

In Halo 3 war es nämlich so, dass jeder Spiel in einer Ranked Playlist auf dem Skill Level 1 startet(der höchst erreichbare Level war 50)
Man stieg im Rang auf in dem man Spiele gewonnen hatte, wenn man welche verliess oder mehrmals hintereinander verloren hatte, sink der Rang.
Es war so, dass sich deine Teammates wirklich mühe gegeben hatten und unbedingt gewinnen wollten, unbedingten aufsteigen wollten.

In Reach ist es total egal ob du nun gewinnst oder nicht, da man ohne Probleme eh den höchsten Rang erreichen kann.


Ein weiteres Problem in Reach ist der Bloom(den es übrigens nicht in Halo 3 gab)
Wenn du mit der dmr schiesst, verändert sich das Fadenkreuz der DMR und die Kugeln landen nicht da wo du hinschiesst, was frustrierend ist, da meistens der Spieler mit der besten Verbindung ein DMR Duell gewinnt.
In Halo 3 gab es kein Bloom, dass heißt das deine Kugeln genau dort landeten wo du auch hingeschossen hast.

In Reach gibt es nun auch AA's( = Panzerungsfähigkeiten)
Es gibt mehrere AA's, z.B Sprint, noob ehh Armor lock , Camo (Unsichtbarkeit) und Jetpack.

Auf den ersten Blick hört sich das ja eigentlich ganz cool an, immerhin konnte man noch nie davor in einem Halo Game sprinten.
Allerdings bringt das auch einige Probleme mit sich.

Denn meistens sprinten deine Gegner auf dich zu um dich zwei Mal zu punchen, was einfach nur nervig und noobig ist.
Beim Armor Lock bist du für kurze Zeit unverwundbar, kannst dich aber nicht bewegen.

Das ist auch total nervig, da so leichte Kills verhindert werden und es einfach den Spielfluss stört.

Genauso wie Camo. Mit Camo bist du für kurze Zeit unsichtbar(solange du dich nicht bewegst), was einfach nur total dämlich ist.

z.B könntest du dir einfach eine Snipe nehmen, dich hinter nen Baum hocken, Camo an und über eine ganze Map snipen, ohne das dich jemand sieht. Was einfach nur erbärmlich und noobig ist.


So viel zu den negativ Punkten.

Antwort #3, 04. Juni 2012 um 16:29 von sturmdrache

Dieses Video zu Halo Reach schon gesehen?
[...]
Was ich gut in Reach finde, ist die Forge, mit der du eigene Karten erstellen kannst oder bestehende bearbeiten kannst.

Man kann wirklich gute Karten damit herstellen, und dann in Custom spielen, was schon ziemlich Spass macht.


Also wenn du ein gutes competitive Game haben willst, dann würde ich mir Halo 3 holen.
Wenn du eher ein casual Game haben möchtest, dann würde ich dir Reach empfehlen.

(Btw. das ist MEINE Meinung dazu, also bitte kein rumgeflame)

Antwort #4, 04. Juni 2012 um 16:30 von sturmdrache

ich würde dir reach schon empfehlen
super mp mit vielen modis
schmiede modus zum eigenen map bauen
am wochenende abends ca 80000 online
mp kann man bis zu 4 splitscreen zocken u. a. kampagne
welche auch bock macht

Antwort #5, 04. Juni 2012 um 17:15 von Stofflx

Ob du es glaubst oder nicht, aber abends bzw. nachts sind mehr Leute on als am Tag...

Warum?

Aus dem grund, weil über 60% der Halo Reach Spieler in der USA wohnen und man von unserer Zeit aus 6 Stunden zurück rechnen muss...

Ist nur son Tipp, desweiteren würde ich dir auch Halo Reach empfehlen, alleine wegen den vielen Spielmodis, die einfach nur Spaß machen :)

Naja, mfg ;)

Antwort #6, 04. Juni 2012 um 18:03 von Race-Pro1804

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Halo - Reach

Halo Reach

Halo - Reach spieletipps meint: Das bislang beste Halo: bombastisch inszeniert, perfekte Multiplayer-Modi. Ein epochales Meisterwerk! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Dieser eine Moment: Ein gefundenes Fressen für Kannibalen

Dieser eine Moment: Ein gefundenes Fressen für Kannibalen

Selten habe ich solche Ehrfurcht und Angst in einem Videospiel erlebt, wie bei meinen Begegnungen mit den Kannibalen in (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Fast ein Jahr nach Ankündigung erweitert Microsoft seinen Xbox Game Pass um eine signifikante Änderung. Abonn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo Reach (Übersicht)