ASSASSINE : fast nur Angriffe aus dem Schatten heraus`? Wie spielt man den (Dragons Dogma)

Eigentlich ist der Assassine ein JACK OF ALL TRADES. er hat gute Rüstung, starke Schwerter, Bogen , vielleicht auch bischen Magie? oder TRICKS/Fallen


aber ich habe gelesen fast alle seine Angriffe sind aus dem Schatten heraus später.

wie spielt man denn einen solchen Schleicher Assassinen in drtagon dogma, wenn man eine tolpatschige Party dabei hat, die eh vorstürmen?
KAnn man überhaupt den Assassinen sinnvoll spielen oder haut er auch nur von vorne drauf wie alle anderen?

zumindest die räub er assassinen sind schwer zu töten als lowlev el bislang.


hand aufs herz, ihr haut auch nur mit wirbelnden klingen drauf als assassine oder?


kann der bogen von dem überhaupt irtgendetwas?
oder macht der eh nur mit klingen guten damage

Frage gestellt am 06. Juni 2012 um 15:45 von penpal

4 Antworten

Ich bin Assassine, die Bögen sind gleichstark wie die des Waldläufers und im Prinzip meine Hauptwaffe. Zweitwaffe ist ein Schwert mit Magieschaden, drittwaffe sind Galvanische Dolche. Normalerweise stürmt mein Krieger vor, mein Erzmagier wütet, mein Magier heilt mich und ich steh ein wenig abseits und hau Pfeile auf alles was sich bewegt. Funktioniert ganz gut, auch wenn ich sagen muss, dass der Waldläufer im Vergleich die etwas besseren Bogenfertigkeiten hat.
Er hat auch Grundfertigkeiten wie beispielsweise mehr Schaden bei Nacht, mehr Gesundheit bei Nacht etc.

Gruß

Antwort #1, 06. Juni 2012 um 16:46 von Domceck

achso meinen die das mit "bei nacht". vielen vielen dank!

hm also wenn ich nur nebendran stehe mit bogen wär dann doch waldläufer am besten für mich.

andererseits krieg ich das kämpferblut nie ganz aus mir raus und renne immer von gegner zu gegner und hau die blau und grün^^


ah aber thx

Antwort #2, 06. Juni 2012 um 16:49 von penpal

Jap, Waldläufer wäre vermutlich besser, aber der Assassine hat beispielsweise auch eine Fertigkeit für das Schwert, die Schlagkombos auf großen Gegnern anfängt. Dann hängst du dich an einen Zyklopen und klopfst ihn ordentlich weich. Das ist sehr spaßig :-) und es macht die etwas schlechteren Bogenfertigkeiten in meinen Augen wett.

Antwort #3, 06. Juni 2012 um 16:59 von Domceck

Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?
Assa ist hald ein allrounder gut in Fern und Nahkampf

Antwort #4, 13. Juni 2012 um 19:06 von Ralf1990

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon's Dogma

Dragons Dogma

Dragon's Dogma spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragons Dogma (Übersicht)