Schlechte Werte? (Diablo 3)

Ich bin jetz Rang 18 und hab grad die Adria gefunden. Offline gehts ganz gut, im Online Spiel mit nem Kumpel sterb ich aber immer. Er is Dämonenjäger und macht fast so viel Schaden und hat fast so viel Rüstung wie ich als Barbar. Da er aber ziemlich schnell ballert und wesentlich mehr Spezial-Moves machen kann als ich, kommt mir das aber seltsam vor. Also ich hab Rüstung (etwa) 650 und Schaden 67. Er 500 und 59. Is das normal?
Und noch was: Ich würd gern trainieren, find aber keine Monster mehr. Spawnen die irgendwann neu? Ich wüsst nämlich nicht wie ich sonst trainieren sollt.
Danke im vorraus

Frage gestellt am 07. Juni 2012 um 16:24 von Handman63

4 Antworten

Huhu!
Also, der Demonenjaeger macht im spielverlauf sowieso viel mehr schaden als der Barbar, kann jedoch nicht soviel aushalten. Barbare sind sowohl im dmgn als auch im einstecken richtig gut, du kannst also nicht wirklich die beiden klassen miteinander vergleichen.
Ehm, aber dein Schaden auf dem lvl ist etwas wenig, versuch doch mal lvl-angepasste waffen zu benutzne die mehr schaden verursachen.

Und zum trainieren:
Nein, die Monster spawnen nicht wieder waehrend der mission, waer ja auch doof. Du kannst aber die missionen beliebig oft machen :D

Im Multiplayer sind die Monster natuerlich der spieleranzahl angepasst, deshalt werden sie auch staerker. Zb zu 4. macht es zwar supa spass im Team zu toeten, aber die mosnter werden halt dementsprechend sehr stark^^

Viel Spass

Antwort #1, 07. Juni 2012 um 16:42 von Sensei_Phu

ALleine schon, das du als Barbar 30% weniger Schaden bekommst, macht jeden Rüstungsvergleich mit anderen Klassen sinnlos, da wird er kaum mithalten können.

TRainieren ist in meinen AUgen sinnlos, solange du nicht so schnell wie möglich durchläufst und die Elite und Champs stehen lasst, dürfte dein Level hoch genug sein.

Vor allem solltest du dir mal guides oder so durchlesen, da das etwas merkwürdig ist, das du ständig stirbst und das auch normal (auf dem bin ich als BArbar nie gestorben).

Klar, besseres Equip kann bei dir auch nicht Schaden, aber das ist noch nicht sooo extrem wichtig auf normal ;)

Antwort #2, 07. Juni 2012 um 20:54 von Lufia18

Vielleicht solltest du mal ins Auktionshaus gehen und eine oder 2 anständige Waffen kaufen.
Wenn du unten bei maximaler Sofortkaufpreis was reinschreibst, dann kannst du gute Waffen sehen und sofort kaufen.
Wenn du noch nie im Auktionishaus warst, dann wirst du deinen Schaden wahrscheinlich fast verdoppeln können.

Antwort #3, 08. Juni 2012 um 10:24 von Airweaver

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Achte aber darauf, das du nicht zu teuer einkaufst.

Auf normal würde ich nicht mehr als 10.000 für ein richtig gutes Item bezahlen, da man sehr schnell wieder etwas besseres bekommt und man sonst unnötig Gold verschwendet.

Antwort #4, 08. Juni 2012 um 11:35 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)