Was genau ist eigentlich das Ziel des Spiels? (Sim City (1991))

Hört die Zeitrechnung irgendwann auf? Muss man eine Aufgabe erfüllt haben? Hoffe, mir kann jemand helfen...

Frage gestellt am 10. Juni 2012 um 16:16 von mgBecksi

2 Antworten

Meiner Meinung nach eine Metropole unermesslichen Ausmaßes zu errichten...aber wirklich zu Ende ist es nie wirklich...meistens gibts immer was zu tun^^ (ganz zu schweigen von Tsunamies, Bränden und Bowser^^)

Antwort #1, 05. Februar 2013 um 10:34 von the_stalker

Ziel des Spiels ist es seine Zeit mit einer in Anbetracht des Alters des Spiels, durchaus noch immer spannenden Aufgabe zu verbringen. Aufbausimulationen haben nur selten ein konkretes Ziel. Wenn du aber ein Ziel suchst:
1. Löse alle Szenarien
2. Baue auf der ÜBUNG Karte eine Stadt mit min. 100.000 Einwohnern
3. Baue eine Megametropole mit 500.000 Einwohnern (oder mehr)
Im übrigen endet die Zeitrechnung nicht. Ich habe das Spiel mal über Nacht laufen lassen, Am nächsten Morgen stand der Zeitzähler auf Jahr 3142... Also geht es vermutlich mindestens bis Jahr 9999... Viel Spaß dabei.
HRo

Antwort #2, 07. August 2014 um 17:31 von hromeise

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Sim City (1991)

Letzte Fragen zu Sim City (1991)

  • Sim City (1991): Was genau ist eigentlich das Ziel des Spiels?

Sim City (1991)

Sim City (1991)
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Kingdom Come - Deliverance: Entwickler Warhorse bezieht Stellung zu den Vorwürfen

Kingdom Come - Deliverance: Entwickler Warhorse bezieht Stellung zu den Vorwürfen

Eine Mittelalter-Welt ohne Drachen, Feuerbälle oder das drohende Ende der Welt, aber auch mit rassistischen und se (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sim City (1991) (Übersicht)