Zeit vergeht (Skyrim)

immer wenn ich so tipps zu den quests gelesen habe, oder auch bei anderen dingen, höre oder lese ich immer wieder, dass ich mich beeilen muss die nächste aufgebe der quest zu machen. ich hab mir immer gedacht, das ist eigendlich unwichtig und ich hab dafür ne ewigkeit zeit. jetzt wollt ich mal wissen ob das wirklich so unwichtig ist, wann man die aufgaben macht. weiß jemand ob sich etwas ändert an der quest, wenn man zu lange wartet?

Frage gestellt am 17. Juni 2012 um 19:09 von StylesP_topdown

4 Antworten

Also ich springe immer zwischen den quest hin und her und vollende sie nicht auf einmal. Ein Problem hatte ich dabei noch nie

Antwort #1, 17. Juni 2012 um 19:11 von GregK

du kannst die quest machen auf die du lust hast und wan du willst zb hab ich nicht direkt die hauptquest gemacht sondern dunkle bruderschaft bis zur hälfte dan diebesgilde fast ende jetzt hab ich magiergilde angefangen diebesgilde und bruderschaft mittendrin auch noch beendet und die quest schneiden sich nicht also sind unabhängig voneinander eine quest von der dunklen bruderschaft hat nicht mit der hauptquest zu tun zb vieleicht werden sich einige dialge zu den jüngsten ereignissen du du gemacht hast nicht passen aber das macht nichts da man das meistens eh nicht merkt du hast freie entscheidung was du machst das ist ein freies spiel

Antwort #2, 17. Juni 2012 um 19:17 von game_gamer

ja das denke ich auch. ich wollte es nur mal wissen, warum bei vielen tipps dann steht, dass man es so schnell wie möglich erledigen sollte.

Antwort #3, 17. Juni 2012 um 23:31 von StylesP_topdown

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ich kenn nur eine Quest, bei der man sich eilen sollte,und das ist "Schicksalstreffen im Mondschein", aber nur wenn du wehrwolf bist,weil du während der Quest keine Kontrolle über die Bestie hast.

Antwort #4, 18. Juni 2012 um 18:53 von Strak

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)