wer ist der schlächter ? (Skyrim)

hi
ich hab die mission blut auf dem eis in windhelm beendet und da findet man ja so ein tagebuch des schlächters. man hat aber den hofmagier gefangen genommen obwohl im tagebuch steht das es calixo ist. ich atte mal das amulett auf einem alten save und als ich bei calixto war hat de dich komisch benommen und ich hab das tagebuch von dem gefunden.ok ,ich bin der wache und dem hofmagier ins gefängnis gefolgt, hab dem magie das schloss aufgekackt als keine wache da war aber der typ konnte miich nur in zerstörungsmagie tainieren.kann ich die quest fortsetzen?

Frage gestellt am 18. Juni 2012 um 16:41 von Sasori54

5 Antworten

Du musst einfach raus aus Windhelm und irgendwann später wieder kommen. Dann gibt es eine weitere Leiche und die Untersuchung wird fortgesetzt. Den Mörder wirst du dann auch bei einer weiteren Tat beobachten. Sobald du ihn gesehen und identifiziert hast, musst du ihn umbringen. Kleiner Tipp: Er läuft in das Haus Hjerim rein, da kannst du ihn töten, ohne dass vielleicht noch jemand zu sieht!

Antwort #1, 18. Juni 2012 um 16:54 von Thomas_Night

um wie viel uhr passiert es?

Antwort #2, 18. Juni 2012 um 17:00 von Sasori54

Abends/Nachts und übrigens...
ICH BIN DER SCHLÄCHTER HEHEHEHEHE...

Antwort #3, 18. Juni 2012 um 18:39 von Strak

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
omg ich muss dich killen

Antwort #4, 18. Juni 2012 um 19:58 von Sasori54

Im Quest wird zwar "nachts" gesagt, aber afaik isses egal. Sobald du den Marktplatz aufsuchst wird ers versuchen.

Btw solltest du ihn wenns geht direkt dort töten.
Du bekommst kein Kopfgeld und die anderen NPCs reagieren normalerweise gar nicht.
Lässt du ihn nach Hjerim laufen kanns passieren, dass das ganze buggy wird. Calixto wird unsterblich, bleibt in deinem Haus und greift dich jedes mal an wenn du es betrittst.

Antwort #5, 19. Juni 2012 um 10:08 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Persona 5: Die Ernüchterung nach dem Hype

Lobeshymnen zu Persona 5 gibt es viele. Zahlreiche Spielstunden später kann zumindest ich meine rosarote (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)