Schlecht Capcom , schlecht ! (Resident Evil 6)

Ich hoffe es ist nicht so , aber Capcom hat ja angekündigt das die xBox spieler eine Re6 Demo schon 2 Monate früher bekommen als die Ps3 spieler -.- wir erst am 5ten September.
Quelle: http://de.ign.com/news/12100/Resident-Evil-6-PS...

Wie findet ihr das ?

Also ich finde es unverschämt -.-

Frage gestellt am 20. Juni 2012 um 17:44 von gelöschter User

14 Antworten

ich finde es gerechtvertigt weil xbox spieler auch für die online-funktion zahlen. da kann microsoft ein bisschen von dem geld dann für sowas hernehmen.

Antwort #1, 20. Juni 2012 um 18:26 von koller1

Mal etwas nachdenken! Capcom wechselt vom Genre her zu Shooter. Und Shooter ist wo sehr beliebt? Ja genau, in USA. Und auf was zocken die gerne in USA? XBOX! Mit so welchen Taktiken wollen sie sich Kohle machen, egal was die Fans denken

Antwort #2, 20. Juni 2012 um 22:57 von FinalFantasyBlade

vll mussten sie sich einfach entscheiden (aus personal gründen) welche demo sie zuerst machen und da es mehr menschen mit einer xbox gibt haben sie halt als erstes die für xbox gemacht. so können sich mehr menschen von dem spiel ein bild machen und im internet darüber schreiben.

demos und beta-versionen werden eh überbewertet. ;)

Antwort #3, 22. Juni 2012 um 14:11 von Consta

Dieses Video zu Resident Evil 6 schon gesehen?
ja aber die könnten ja trozdem für beide konsolen am 3 juli die demos machen

Antwort #4, 22. Juni 2012 um 23:35 von matzestylex3

Es geht bloß um das Demo – also zusammenreißen! Wer macht schon wegen 5 Minuten so ein Stress?
Und Theorien wie „Ja genau, in USA. Und auf was zocken die gerne in USA? XBOX!“ werden noch zu Klischees.
Fest steht Xboxer zahlen für Online Dienste, also sollen die doch das Demo haben. Würde es um die Vollversion (gratis) handeln, dann sollte man sich wirklich aufregen!

Antwort #5, 23. Juni 2012 um 20:04 von Samy20

Ja nur 5min. Stress! Genau! So etwas ist total wichtig. Mann kann sein Geld nicht überall hinwerfen. Und so ein Demo hilft dir bei deiner Entscheidung. Abgesehen davon ist es dein erstes Spielerlebnis. Für so etwas macht man nun einmal zu Recht Stress

"Fest steht Xboxer zahlen für Online Dienste, also sollen die doch das Demo haben."

Sie zahlen aber nicht dafür, um sich ein Vorteil zu verschaffen. Sie bezahlen NUR für den Online Dienst. Das steht eben bei Sony kostenlos da. Und Wenn man mal etwas nachdenkt, klingt meine "Logik" viel besser ;O In USA regiert der Xbox und die CoD Freaks. Selbstverständlich bekommen sie die Demo früher

Antwort #6, 24. Juni 2012 um 00:43 von FinalFantasyBlade

„In USA regiert der Xbox und die CoD Freaks.
Ja ne ist klar und wenn man weiter den Klischees glaubt, dann sind in Deutschland nur Wii Gamer.
Bei der Entscheidung helfen ingame Videos und der Gang zu Videothek ist auch nicht schlecht.

„Sie zahlen aber nicht dafür, um sich ein Vorteil zu verschaffen. Sie bezahlen NUR für den Online Dienst. Das steht eben bei Sony kostenlos da.“
Sie zahlen also ist es auch gerechtfertigt wenn es bei denen was früher gibt, Zusatzkram oder Demos... Sei mal ehrlich zu dir selbst, wenn du für online Dienste blechen müsstest, dann wärst du auch froh über solche ''Belohnungen'' als zahlender Kunde. Da wir Gott sei Dank nichts blechen müssen sollten wir uns damit zufrieden geben. Außerdem kannst du dir auch ein Ami ID anlegen, um dir Demos zeitiger zu ziehen, da ja im US Store alles früher erscheint als in Deutschland.

„Und Wenn man mal etwas nachdenkt, klingt meine "Logik" viel besser“
Ja total logisch aus der Luft gegriffen und ein Klischee aufgebaut – Gute Arbeit!

Antwort #7, 24. Juni 2012 um 10:59 von Samy20

Das ist kein Klischee sondern eine Tatsache. Da hat jemand die Verkaufszahlen verpennt. Demos sind deswegen Hilfreich, weil sie früher zu spielen sind. Bis richtige Gameplay Videos rauskommen, dauert es bis zum Release Date. Bis dahin hat Der- oder Diejenige schon längst was mit dem Geld gemacht

Ja so welche Belohnungen können die ruhig haben. ich hab auch nichts dagegen, wenn die es früher bekommen. Außerdem besitze ich auch schon ein US-ID (und auch ein JP-ID)

Antwort #8, 24. Juni 2012 um 11:27 von FinalFantasyBlade

„Demos sind deswegen Hilfreich, weil sie früher zu spielen sind.“
Hast schön definiert, muss ich zugeben^^ aber ist das nicht jedem bekannt?

„Bis richtige Gameplay Videos rauskommen, dauert es bis zum Release Date.“
Ist nicht ganz richtig, den der Release Date ist ja bekanntlich unterschiedlich und daher können Gameplay Videos aus anderen Ländern aufgerufen werden nur eben nicht mit deutscher Sprache, was manchen Probleme bereitet. Außerdem gibt es bereits Videos zu dem Demo.

Antwort #9, 24. Juni 2012 um 12:36 von Samy20

Ja, das weiß schon wirklich jeder. Aber du willst es irgendwie nicht checken...

Nun, dies erscheint weltweit am gleichen Tag. Und ein Demo selbst zu zocken ist viel besser als sich einen in Youtube anzusehen.

Antwort #10, 24. Juni 2012 um 15:19 von FinalFantasyBlade

Jedem das seine, bloß wegen 5 Minuten so ein Stunk zu machen ist nicht nachzuvollziehen. Aber wer ernste Probleme mit dem Demo haben sollte, der kann sich auch bei Sony oder Capcon direkt beschweren oder Unterschriften sammeln, vielleicht bring das ja was^^.

Antwort #11, 24. Juni 2012 um 18:03 von Samy20

als würden die die hier so nen riesen aufriss um die demo machen, sich nicht sowieso zu 100% das spiel kaufen, egal wie schlecht die demo ist. ^^

Antwort #12, 24. Juni 2012 um 18:15 von Consta

also ich muss FinalFantasyBlade recht geben.ne demo früher zu zocken kann einen bei einer kaufentscheidung mehr helfen als nur videos zu sehen und außerdem dauert die demo sicher länger als fünf minuten,die demo videos haben 20 minuten gedauert minus der vorstellung am anfang schätz ich auf ca.10-15 minuten und es sind ja auch noch drei stories also ungefähr ne halbe stunde.ich finde kurzfristige demos (1-2 wochen vorher)sowieso sinnlos,da kommt dann eh schon das hauptgame.1 monat vorher find ich schon eher sinnvoller

Antwort #13, 26. Juni 2012 um 23:17 von Flynn

OMG FFB hat doch recht! Es ist kein Klischee, dass dort mehr XBox Spieler sind, aber das bedeutet ja nicht, dass hier NUR Wii Spieler sind. Bei den meisten versauert die Wii wahrscheinlich schon im Schrank und haben sich stattdessen ne PS3 oder XBox gekauft. (Außerdem ist Nintendos Online Dienst schlecht -.-)

Und es hat rein gar nichts damit zu tun, dass man für den Online Dienst bezahlt. Wahrscheinlich hat Microsoft die Demo zeitexklusiv für die XBox gekauft. Ähnlich wie die Tomb Raider DLCs.

Antwort #14, 03. Juli 2012 um 19:37 von RiKu-man

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil 6

Resident Evil 6

Resident Evil 6 spieletipps meint: Teil 6 entledigt sich großteils seiner Horror-Wurzeln und liefert umfangreiche Kampagnen mit viel Action, aber etwas missglückter PC-Steuerung. Artikel lesen
79
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 6 (Übersicht)