warum spawnen nicht so viele monster? (Minecraft)

hilfe ich habe vor einiger zeit mal mit nem freund auf nem server eine monsterfalle gebaut(mittem im ocean). design ist genial, 2 hoch, genug abflüsse und 16 6x6 spawning grounds. sobald sie ins wasser fallen sind sie quasi schon unten. jedenfalls habe ich 2 etagen gebaut und ein lavablade unten. es hat alles PERFEKT funktioneirt. ca. 100 mobs in jeder etage und ein konstanter regen aus monstern da ich im umkreis von 400 blöcken alle caves mit mcedit entfernt habe.

jetzt wollte ich wieder so eine bauen, doch es spawnen nicht so viele monster wie vorher! ich habe sie 1:1 nachgebaut, alles wirklich alles im rieseigen umkreis entfernt wo sie spawnen könnten aber es ist einfach nichts los! max 10 mobs auf einer etage, und ich weiß einfach nciht mehr weiter warum! vorher sind pro sekunde 3 mobs runtergefallen jetzt 1 pro 3 sekunden! woran kann das? helft mir bitte!

Frage gestellt am 21. Juni 2012 um 16:11 von CarFan46900D

7 Antworten

Hast du auch darauf geachtet, dass du nah genug an den Spawnareas stehst? Mobs, die zu weit entfernt stehen bewegen sich nähmlich nicht mehr (ideal wäre also ein abstand von 25 Blöcken, wenn du näher stehst spawnen keine mehr und je weiter du wegstehst, desto wahrscheinlicher sind zufällige despawns) und wenn du über Wasser baust, dann sollte deine Warteposition auch mindestens 75 Blöcke über dem Wasserspiegel sein, damit zufällig spawnende Squits die Spawnrate nicht blockieren.
Dann sollte weiterhin noch sichergestellt werden, dass die Mobs auch wirklich nicht mehr rausspringen können und zu guter letzt solltest du noch sicherstellen, dass Spinnen deine Transportwege nicht blockieren.

Antwort #1, 21. Juni 2012 um 16:26 von MayaChan

@MayaChan hast Recht ;D

Antwort #2, 21. Juni 2012 um 17:04 von iPCGamer

Es ist einfach,denn Monster spawnen nur wenn 3 Blöcke Räume vorhanden sind

Antwort #3, 21. Juni 2012 um 19:00 von computer98

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
@computer98: Nein, jede Monster hat inzwischen sein eigenes Spawnverhalten.

Spinnen brauchen nur einen 1 Block hohen raum, aber eine 3x3- Fläche spawnfreundlicher blöcke (3x3, da sie sich sonst häufig in der Wand verfangen würden)

Skelette, Creeper und Zombies brauchen einen 2 Block hohen raum und eine 1x1 große Fläche
Pigmen verhalten sich gleich, lassen sich aber nicht von Schilder irritieren (Baut man also eine Falle im Nether muss man für sie also Pistonsammler bauen)

Enderman brauchen einen 3 Block hohen Raum und einen Sammler ohne Wasser (also eher durch Pistons oder Schilder/Graviation)

Und Slimes brauchen einen 4 Block hohen raum, außerdem schwimmen sie nicht auf Wasser, wodurch sie einfach ertränkt und so verkleinert werden können (und dann in einen 1 Block hohen Raum getrieben werden können), außerdem klettern sie Leitern eine gewisse Anzahl Blöcken hoch.

Antwort #4, 21. Juni 2012 um 19:20 von MayaChan

nein eben nciht es spawnen unglaublich viele monster in der vorherigen falle und die ist auch nur 2 blöcke hoch also kanns nciht daran leigen genau lesen mein jung^^

Antwort #5, 21. Juni 2012 um 19:21 von CarFan46900D

Naja, ohne die falle selbst zu sehen kann man halt nur die typischen Fehler aufzeigen^^ Du müsstest dann jetzt also selbst nachschauen, woran es liegt.

Antwort #6, 21. Juni 2012 um 19:23 von MayaChan

Könnte es vielleicht an der Version liegen? Ich habe auch ein ähnliches problem, in lauter MOnster-spawnervideos fallen andauernd monster herunter und bei mir nur alle paar sekunden einer. Vielleicht haben die eine ältere Version? Hattest du deine Falle auch bei einer älteren Version gebaut?

Antwort #7, 08. Oktober 2012 um 16:29 von Hayrus

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)