Folgen? (LoL)

Was passiert eig. mit denen die afk ingame sind oder das spiel verlassen, werden die gebannt?

Frage gestellt am 23. Juni 2012 um 12:45 von heri888

6 Antworten

Nur wenn sie reportet werden. Wenn keiner was macht, dann wird das Tribunal die Info ned erhalten und nix passiert.

Antwort #1, 23. Juni 2012 um 13:02 von screaming_mantis

Erstmal müssen sie gemeldet werden. dazu nach dem Spiel auf der Symbol neben ihrem Namen drücken, den Grund auswählen und am besten noch etwas dazuschreiben (aber nicht missbrauchen). Außerdem sollte es am besten von den Spieldaten her (Items, Kills/Death, Chat, Minionkills) ersichtlich sein, dass er AFK ist (sonst entscheidet das Tribunal womöglich anders, wenn es nicht genug Beweise gibt)

Sollte ihr Name Rot geschrieben sein, dann ist das aber nicht mehr nötig, da sich dann der Leavebuster darum kümmert.

Antwort #2, 23. Juni 2012 um 13:03 von MayaChan

und was sind die folgen? Werden sie gebannt?

Antwort #3, 23. Juni 2012 um 14:47 von heri888

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
ja...es gibt mehrere stufen von banen...2 tage.. ne woche monat...und irgendwann wird man für immer gebannt

Antwort #4, 23. Juni 2012 um 15:40 von Deathbringer10

also erstens mal 2 sachen MAN muss NICHT reported werden um gebannt zu werden Riot hat eine Art bot der kukt wie oft man Leaft und wenn das zu viel ist bekommt man eine Verwarnung GANZ EGAL wie viel und wie oft man reported ist die Report funktion ist hier nur dazu da um Spieler zu reported die das ganze spiel geleavt waren und 5 sek vor Ende wieder gekommen sind also KEINEN offizielen Leav haben und somit normalerweiße fein raus wären --> wenn man jetzt im tribunal ist kann man sehen wie viel creeps er gekillt hat und so weiter und daran feststellen ob das wirklich so ein Fall war.

P.S. Es ist auch so das man nach 5 afk min gekicked wird d.h. 5minuten ohne bewegung und man wird gekicked aber es gibt auch leute die haben bots dafür ... das sie all 2-3 sich mal bewegen und das solche Spieler ihre Strafe bekommen Ja deshalb ist das eine report Option

sonst kümmert sich der wie oben erwähnt :
Sollte ihr Name Rot geschrieben sein, dann ist das aber nicht mehr nötig, da sich dann der Leavebuster darum kümmert.

Leavbuster um diese Leaver fälle ...

und man bekommt ne verwarnung und bekommt dann seine ersten banns :... !

Antwort #5, 23. Juni 2012 um 16:50 von Marc-Rbd-Ray

Jegliche Unglaübige werden von Riot verfolget, lokalisiert und ihrer gerechten Strafe entsprechend einer Ewigkeit voller Qualen zugefügt.

Antwort #6, 23. Juni 2012 um 19:01 von Herr_der_Ringe

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)