Magierkrieger Guide (Skyrim)

hey leute
ich wollte mir mal einen krieger machen der auch zerstörungszauber benutzt, ich wollte einfach mal wissen was ihr benutzen würdet...

ich würde schwere rüstung benutzen, allerdings nicht vollständig sondern auch die novizenkapuze damit ich mana habe, ich würde in der einen hand ein schwert, in der anderen einen zerstörungszauberzauber... skillen würden ich neben zerstörung, schwere rüstung udn einhändig natürlich verzauberung und schwere rüstung schmieden damit ich hinterher mana usw auf eine schwere rüstung hauen kann

was meint ihr, sollte ich noch andere zauberschulen lernen wie wiederherstellung? ich benutze eigentlich nie wiederherstellung, aber ich zocke auch nie krieger, sondern nur zerstörungsmagier oder assassinen/ diebe (ohne alchemie, sondern nur mit dolchen und 15x schaden)

ich würde mana/ life/ ausdauer auf 3/5/5 machen (je nachdem wie es geht auch ein wenig ändern)

was meint ihr, hab ich was vergessen oder sollte ich etwas ganz ändern?

Frage gestellt am 23. Juni 2012 um 15:04 von Rylo

3 Antworten

Imo ist deine Idee so ok, ob du noch weitere Fertigkeiten wählen solltest, liegt an dir, schließlich liegt es ja an dir, welche Fertigkeit du einsetzt und welche nicht.

Antwort #1, 23. Juni 2012 um 15:08 von Fable_2

schon klar, schleichen, redekunst usw zählt jetzt nicht, zumindest schleichen skill ich immer bis zur rolle, da ich eig immer schleiche, auch als magier (dann aber mit stummen zaubern ^^)

Antwort #2, 23. Juni 2012 um 15:11 von Rylo

Bester Magierkrieger:

Rasse: Egal aber ich würde Dunkelelf empfehlen (Anfangsboni is gut)

Wertegewicht: Gesundheit 40%/Magicka 30%/ Ausdauer 30%

Hauptfertigkeiten: Einhändig, Zerstörung (Ist ja Klar)

Nebenfertigkeiten: Leichte Rüstung, Illusion

Stein: Liebendenstein

Wichtigste Talente: Landsknecht, Kampfhaltung, Zerstörungstalente,
Verstärktes Feuer, Frost- oder Blitzeinschlag, Devensivspezialist

Waffen: Einhandwaffe und Zauber

Rüstung: Leicht und am Besten mit Verzauberungen die Magicka und Magickaregeneration steigert

Tipps:

Bei Schwachen Gegnern immer Feuer einsetzen.
Bei Starken immer Frost (Um die Ausdauer abzuziehen und sie zu verlangsamen)
Und Bei Magiern immer Blitz (Um Magicka abzuzocken)
Nebenbei Natürlich immer Draufkloppen !

Bei Stärkeren gegnern Helfen die Talente "Kampfhaltung" und "Einschlag" um die Gegner zurückzustoßen !

Ob du Schutzzauber oder Hautzauber benutzt bleibt dir überlassen,
schaden aber auch nicht !

Versuche am besten Einhändig und Zerstörung immer auf gleichem Niveau zu halten !

Es sollte Leichte Rüstung benutzt werden, damit du dich schneller Bewegen kannst ! Wendigkeit ist bei dieser Klasse sehr wichtig !

Illusionstzauber wie Furcht oder Erzürnen helfen dir wenn du von vielen Gegnern auf einmal angegriffen wirst !

Der Liebenden Stein ist gut Um alle Fähigkeiten auf gleichem Niveau zu halten, Wenn aber Zerstörung oder Einhändig zurückfällt würde ich dementsprechend Kriegerstein oder Magierstein benutzen...

Ich hoffe ich habe nichts Vergessen :D

Antwort #3, 26. Juni 2012 um 19:10 von Mirage1111111

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)