Kaiserliche Armee oder Sturmmäntel? Eure Meinung (Skyrim)

hey leute

ich wollte mal wissen für welche seite ihr euch eigentlich entscheidet:

Sturmmäntel: rassisten, aber kämpfen gegen die unterdrückung der elfen
Armee: feiglinge, da sie nicht gegen die elfen kämpfen wollen, aber gleichzeitig auch friedensstifter mit selbigen, kämpfen dazu für die rechte aller

ich muss sagen dass ich mich schon mehrmals entscheiden musste, aber ich war mir bei beiden nie sicher, als elf bei den sturmmänteln hab ich mich natürlich fehl am platze gefühlt

ich würde ja am liebsten gegen beide seiten kämpfen, weil beide seiten verdammte idioten sind... aber das kann man sich bei der quest ja nicht aussuchen


was meint ihr? unabhängig von rasse, da man ja nicht immer mit einer rasse spielt wenn man neu anfängt

Frage gestellt am 29. Juni 2012 um 21:13 von Rylo

13 Antworten

Sturmmäntel sind Rassissten die nicht menschliche Rassen unterdrücken, deswegen bin ich (spiele Hochelf) bei den Kaiserlichen.

Antwort #1, 29. Juni 2012 um 21:19 von totengesicht

also ich hab mich der armee angeschlossen xD da ich einfach finde das die sturmmäntel rassisten sind >.< ... xD

Antwort #2, 29. Juni 2012 um 21:19 von Kiwiharuka

schade dassman nicht die möglichkeit hat die thalmor vollständig aus himmelsrand zu vertreiben (oder ich habs nur noch nicht gesehen), ich hab mit denen auf jeden fall ein problem und töte grundsätzlich die thalmor abgesandten die einen gefangenen dabeihaben

Antwort #3, 29. Juni 2012 um 21:28 von Rylo

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ich habe mich den Sturmmäntel angeschlossen, obwohl ich eine Hochelfe spiele. Deren Meinung ändert sich auch am Ende der Quest ;)
Ich fand es doof, dass man einen Gott nicht anbeten durfte und deswegen ermordet oder eingesperrt wird.
Zumal ich die arroganten Thalmor nicht leiden kann :)
Ulfric ändert ja seine Einstellungen am Ende noch. Zumindest war es bei mir so


Aber im Grunde haben beide Parteien Dreck am Hut stecken :D

Antwort #4, 29. Juni 2012 um 22:11 von Nyura

naja, wie gesagt, beide parteien killen und als ein-mann-armee den thalmor gegenüberstellen, dann werden die schon merken was ein drachenblut (wie talos auch) für eine macht hat, so ein thu'um hat ne menge macht

Antwort #5, 29. Juni 2012 um 22:30 von Rylo

aber am geilsten ist immer noch wie einfach man zu ulfric oder tullius gehen kann um seine quests zu holen, bewaffnet und alles, ich meinte man könnte ja auch ein assassine sein xD

Antwort #6, 29. Juni 2012 um 22:31 von Rylo

Also als Nord wähle ich entweder Neutralität (Waffenstillstand aushandeln) oder Sturmmäntel.
Wenn ich Argonier spiele bin ich in der Kaiserlichen Armee oder halt neutral, mir gefällt dieses aushandeln irgendwie ^^

Ich hoffe wenn die TES Geschichte weitergeführt wird, das dann die Sturmmäntel den Krieg gewonnen haben aber es wird spannend.

Beide Parteien wollen ja gegen die Thalmor und den Aldmeri Bund kämpfen von daher haben beide etwas.

Antwort #7, 29. Juni 2012 um 23:12 von Scoorpyn

man kann einen waffenstillstand aushandeln? du meinst du waffenstillstand damit du die drachen besiegen kannst oder? wo man die parteien bei den graubärten treffen kann?
oder kann man einen permanenten waffenstillstand aushandeln?

Antwort #8, 30. Juni 2012 um 03:13 von Rylo

also ich habe mich selbstverständlch den kaiserlichen mit meinem nord angeschlossen ich bin kein verräter. Die sturmmäntel sind dumm und total verblendet weil die nicht merken dass das die ganze zeit das der wille der thalmoor ist also der bürgerkrieg. ssollten die sturmmäntel gewinnen würden die thalmoor sehr schnell ganz tamriel erobrn sollten die kaiserlichen gewinnen können die in ein paar jahren wieder erstarkt die thalmoor bekämpfen und haben sehr vie bessere chancen auf einen sieg
und jeder der sagt dass das kaiserreich die anbetung von talos verbietet und das das allein ein grund ist ist ein trottel weil das die thalmoor wollten und der kaiser das gemacht hat um weiteres blutvvergiesen vorerst zu verhindern quasi hat der erst mal der arsch von allen gerettet. außerdem ist es allein dumm weil talos das kaiserreich gegründet hat und jetzt wollen die das zertören schön blöd außerdem das die kaiserliche armee dich hinrichten wollte ist volkommen gerechtfertig hmm du wurdest zusammen mit sturmantel verätern verhaftet hmm dann würde jeder einen hinrichten lassen genau so wenn es andersrum wäre das ist eigentlich gar kein argument nur weil die mich hinrichten wollten
im großen und ganzen bin ich so ähnlich wie legat ricke nur männlich. ein nord der dem kaiserreich treu geblieben ist

ps: abgesehen davon sind mir die sturmmäntel ein bisschen zu radikal im gegensatz zu den kaiserlichen da sind nämlich im grunde genommen so ziemlich alle rassen vertreten jetzt nicht umbedingt in himmelsrand kann mir aber aauch vorsstellen das da z.b agonier und kajid drin sind

Antwort #9, 30. Juni 2012 um 09:31 von 93Spartan117

pss: glaube auch das generaql tullius oder der kaiser selbst im geheimen noch zu talos beten das macht mein nord uch ich hoffe ja das in einem zweiten add on wir den thalmoor so richtig in den arsch treten können

Antwort #10, 30. Juni 2012 um 09:34 von 93Spartan117

tamriels politik für anfänger: ihr alle mit eurem rassistengelaber... denkt mal nach... die thalmor sind an der macht und dabei ganz tamriel zu beherrschen... die haben die kaiserlichen quasi in ihrer hand und können mit denen machen was sie wollen... auch das weißgoldkonkordat ist doch nur übergang... sobald die kaiserlichen einen krieg in himmelsrand gewonnen haben sollten, werden die elfen wieder angreifen um die geschwächte kaiserliche armee die jetzt keine verbündeten mehr hat komplett zu zerschlagen... außerdem ist es doch egal, ob die sturmmäntel eben keine fremden in ihrem land wollen... ich glaube kaum, dass die thalmor auf den summerset-inseln anders wären und die sind schließlich der kopf eurer "nicht rassistischen" kaiserlichen... himmelsrand gehört den nord und das sollten sie auch behalten dürfen! sie haben ihre traditionen, ihre götter, ihre meinungen und ihr volk... und das sollte so leben dürfen wie es will ohne jegliche bestimmung von leuten, die es überhaupt nichts angeht... die rotwahrdonen haben in hammerfell bereits bewiesen, dass man sich diesen thalmor nicht beugen sollte... sobald himmelsrand unabhängig ist, geht es den bewohnern dort gut und sie können in ruhe ihren traditionen nachgehen und müssen sich nicht von idiotischen, listigen und machthungrigen elfen herumkommandieren oder sogar versklaven lassen, was wohl der plan auf längere dauer ist... die sturmmmäntel kämpfen somit nicht nur für sich selbst und die traditionen, sondern entscheiden vielleicht über das komplette schicksal aller menschen in tamriel... und die schwachen, sich beugenden, feigen kaiserlichen... wenn die sich einfach so den elfen und ihren regeln beugen wollen und somit die marionetten der thalmor sein wollen, dann sollten sie ihre gerechte strafe der ewigen versklavung und herrschaft durch die elfen bekommen... himmelsrand hingegen sollte frei und unabhängig sein! sturmmäntel, sonst nichts!

Antwort #11, 11. August 2013 um 01:44 von fallout3newvegas

Du vergisst aber das die Kaiserlichen selber schon eine Rebellion gegen die Thalmor planen und Himelsrand als eine ihrer Hauptbasen nutzen wollen, ich denke mal so wie du das schreibst hast du bisher nur die Sturmmäntel gewählt und nicht beides.

Außerdem gibt es auch einen Bericht bei den Thalmor wo sie versucht haben aus Ulfric einen Schläfer zu machen dabei ist es aber auch nicht rausgekommen, ob dieser Versuch ein Erfolg war oder nicht.

Antwort #12, 11. August 2013 um 16:14 von Scoorpyn

Ich nehme öfter die Kaiserlichen weil... Naja ich zeige mal meine Ansicht:

Thalmor: Keine Talosanbetung mehr
Tullius: ihr dürft Talos anbeten aber heimlich ;)
Ulrich: TALOS FTW YEAH BITCHES

Jaaaaa... x3

Antwort #13, 22. März 2016 um 21:29 von Chillex_

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)