Strategie gg Baramos St. 99 (Dragon Quest 9)

Also erstmal schreib ich mein Team + Ausrüstung auf:

Held Lv. 99 +7
Über-Falkenklinge
Seelensauger
Himmlischer Helm
Legendäre Rüstung
Sol-Invictus-Stulpen
Unendlichkeitshose
Stiefel der Seligkeit
Catholiconring
Items:
Schwerter Summarium
Klauen für KönnerSchwertmagier Schrift
Barden-Bibel
Yggdrasil Blatt
Yggdrasil Blatt

Gladiator Lv. 99+3
Galaktische Axt
Zauberzapfer
Geheiligter Helm
Siegreiche Rüstung
Vesthhandschuhe
Unsterbliche Hose
Heldenstiefel
Geisterarmschiene
Items:
Texte über Äxte
Yggdrasil Blatt
Yggdrasil Blazz

Weisin Lv. 99+5
Katatonieknüppel
Geistgurgler
Winterhimmelhut
Mesotoga
Himmlische Handschuhe
Unsterbliche Hose
Weise Sandalen
Meteorarmschiene
Items:
Hinter dem Schilde
Yggdrasil Blatt
Yggdrasil Blatt

Paladin Lv. 99+3
Teufelseisen
Zauberzapfer
Himmlischer Helm
Mythische Rüstung
Dianahandschuhe
Unendlichkeitshose
Heldenstiefel
Meteorarmschiene
Items:
Paladin-Pergament
Yggdrasil Blatt
Yggdrasil Blatt

Also in der ersten Runde setze ich mit meinem Helden Frostkraft ein, mit meinem Gladi benutze ich den Zauberzapfer für ne magische Barriere, mit meiner Weisin setze ich Megatsärkung ein und mit meinem Paladin benutze ich ebenfalls den Zauberzapfer.
In der 2 Runde benutze ich mit meinem Held "Lustiges Liedchen" (barden bibel) um die Angriffskraft von allen zu erhöhen, mit meinem Gladiator setze ich Helmspalter ein, um die abwehr von Baramos zu senken, mit meiner Weisin setze ich (falls nötig) Multiheilun ein um zu heilen, oder benutze aggresionstraining und mit meinem Paladin greif ich mit Stoßwirbel an. In der 3 Runde setzt Held nochmal Lustiges Liedchen ein, mein Gladiator senkt die abwehr von Baramos mit Helmspalter, meine Weisin heilt wenns nötig ist, oder benutzt Angriffszauber und mein Paladin greif weiter mit Stoßwirbel an.
Ab der 4 Runde heißt es nur noch damag machen und heilen.
Held => Falkenheib
Gladiator => Helmspalter (falls die abwehr schon im Bodenlosen ist benutze ich Ayt der Angst oder Hickhack)
Weisin => Heilt oder benutzt Angriffszauber
Paladin => Stoßwirbel

Und für den Fall das Baramos Störwelle macht, muss ich wohl oder übel alle Statusveränderungen die Hochpushen wiederholen...

Das ist jetzt nur´n Weise Sandalenorläufiger Plan wie ich gegen den Kämpfen würde.
Falls es verbesserungsvorschläge zu diesem Team/Taktik gibt bitte in die Antworten schreiben.


Danke im Schonmal ^^

Frage gestellt am 02. Juli 2012 um 12:57 von Munchie97

8 Antworten

*vorläufiger plan xD

Antwort #1, 02. Juli 2012 um 12:58 von Munchie97

verlierst du immer zu viele lp ? und kannst sie nicht heilen ?
der weise kann für mich den priester nicht ersetzen wegen megaheilung

Antwort #2, 02. Juli 2012 um 14:46 von Souldersturm

Ne, ich verliere sogut wie keine Lp. (abgesehn vonKritischen treffern und Höllenfeuer >_<")
Und für den fall das ich zu viel verliere, benutze ich mit meiner Weisin einfach Multiheilung und das heilt ca. 300-400lp. (und multiheilung verbraucht keine 128mp o_o)

Antwort #3, 02. Juli 2012 um 15:22 von Munchie97

Dieses Video zu Dragon Quest 9 schon gesehen?
Also wenn das so viel heilt, dann sollte es keine Probleme darstellen, den zu besiegen, außer eben Störwelle, das kann alles verderben, ein bisschen hängts halt auch vom Glück ab, dass der das nicht einsetzt ;)

Antwort #4, 02. Juli 2012 um 15:29 von XxrajanxX

Ja, aber der kann 3mal Angreifen xD und wenn der z.b 2mal Höllenfeuer macht und 1mal Kawumm ist´s aus xDD
Naja ist dann wohl eher doch Glückssache xD

Danke ^^

Antwort #5, 02. Juli 2012 um 15:39 von Munchie97

Ist halt einfach Glückssache ^^

Antwort #6, 02. Juli 2012 um 15:48 von XxrajanxX

Also meine Legacy Taktik sieht wie folgt aus:

1. Runde:

Schwertmagier --> Energieschub auf Gladiator
Weiser --> Hokus Zwokus auf sich selbst
Gladiator --> Falkenhieb
Paladin --> Megastärkung (bei Magiebetonten Gegnern Zauberschild)

2. Runde:

Schwertmagier --> Energieschub auf sich selbst
Weiser --> Aggressionstraining
Gladiator --> Falkenhieb
Paladin --> Megastärkung (bei Magiebetonten Gegnern Mens Sana)

3. Runde

Schwertmagier --> Falkenhieb
Weiser --> Garutz bzw. Multiheilung
Gladiator --> Falkenhieb
Paladin --> Duldsamkeit

4. Runde

Schwertmagier --> Falkenhieb
Weiser --> Garutz bzw. Multiheilung
Gladiator --> Falkenhieb
Paladin --> Duldsamkeit

Du kannst dir denken dass das immer so weiter geht :D
Das nervigste überhaupt ist natürlich Störwelle, weil man dann Runde 1 + 2 nochmal wiederholen muss -.-

Der Rest ist...Glück :D
Wenn ein Gladiator oder mein Paladin Todestoß haben ist der Kampf eigentlich 100%tig gewonnen^^

Antwort #7, 02. Juli 2012 um 16:26 von Sunwalker

Danke, habs mittlerweile geschafft. ^^

Antwort #8, 02. Juli 2012 um 22:04 von Munchie97

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 9

Dragon Quest 9

Dragon Quest 9 spieletipps meint: Rollenspiel-Hit mit einer faszinierenden Welt, die den Spieler geradezu in seinen Bann zieht. Es ist klassisch designt, mit eigenem Flair und sehr motivierend. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 9 (Übersicht)