2 Fragen zu Begleitern (Skyrim)

Huhu. :)
1.Wer ist der beste Begleiter für einen? Und wo findet man ihn?
2.Kann man auch mehr als einen Begleiter haben?

Danke im vorraus. ;)

Frage gestellt am 07. Juli 2012 um 19:40 von Claire_Farron

8 Antworten

1. Es giebt am schluss einen drachen zum heraufbeschwören...
2. Nein leider nicht

Antwort #1, 07. Juli 2012 um 19:43 von Franklinboss

1.J'zargo(akademie), der dunklebruderschafts initiant(bruderschaft durchspielen)

2. die ganze zeit nicht, aber manchmal, wenn du mit den klingen auf drachen jagt gehst hast du bis zu 5 glaub ich

Antwort #2, 07. Juli 2012 um 19:47 von Timme13

ja der drache ist stark ich hatte schon einen hab ich aber getötet ausversheen^^

Antwort #3, 07. Juli 2012 um 20:06 von Locke999

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Aber der ist doch nur zum heraufbeschwören. Verschwindet der dann nicht irgentwann wieder?

Antwort #4, 07. Juli 2012 um 20:09 von Claire_Farron

Ohdaviig (oder wie dein Drache heißt) ist UNSTERBLICH!
Er kann nich sterben. Und schon gar nich durch deine eigene Hand.

J´zargo ist wohl wahr, einer der besten. Schlichtweg weil er mitlevelt... zumindest teilweise.
Alle/Viele andere Begleiter bleiben auf dem Level auf dem du sie das erste mal getroffen hast.

Btw ist Cicero um einiges stärker als der Initiant der DB.^^

Antwort #5, 07. Juli 2012 um 22:49 von derschueler

Und bald in Downguardcelernt man auch einen Drachen zu beschwören!

Antwort #6, 08. Juli 2012 um 10:07 von MichaelRoxas

Im DLC kannste, ja nachdem welcher Fraktion du dich anschließt, nen Gepanzerten Troll oder einen Untoten Hund als Begleiter bekommen.
Später dann noch den Untoten Drachen.

Also ich finde der beste Begleiter ist immer noch ... Trommelwirbel ... dein Schatten^^

Nee, mal ehrlich. Ich bevorzuge es alleine zu sein, da mir Begleiter nur auf die Nerven gehen.
Sie lösen Fallen aus, renn dir gerne mal vors Schussfeld, schubsen dich auch mal rum, labern dich öfters mal einfach so an usw.

Antwort #7, 08. Juli 2012 um 10:52 von DarkAeon

Auch wenn die Frage uralt ist.. falls sie jemand finden sollte beim googlen:

Zur zweiten Frage: Absolut! Im Zuge des Dawnguard DLCs ist es durchaus möglich zwei Begleiter zu haben. Und noch dazu sogar zwei unsterbliche.
Zum Ersten wäre das Serana (die wirklich eine top Begleiterin ist) und zum Zweiten einen Initiaten der dunklen Bruderschaft (der auch durchaus nicht zu verachten ist. Mal abgesehn davon, dass er einen ständig irgendeinen Hang runterschiebt, weil er einem auf die Pelle rückt wie ein Stalker ;D aber das ist, außer bei Serana ja ziemlich typisch)
Soweit ich weiß, liegt das daran, dass Serana auch nach Beendigung ihrer Questreihe als "questbedingt" markiert bleibt und sie somit nicht als Standartbegleiter zählt. Zusätzlich könnt ihr sogar noch einen Hund, einen Troll oder einen Riekling (oder wie sie Viehcher nochmal heißen..) haben, womit wir bei dreien wären.
Gibt übrigens auch noch magische Wege aber von denen sehe ich mal ab.

Antwort #8, 04. September 2016 um 02:40 von Titania_QueenOfFairies

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Eine Spinne schlägt den Gott des Krieges

Spider-Man vs. God of War: Eine Spinne schlägt den Gott des Krieges

Eines vorweg, damit es keine Missverständnisse gibt: Sowohl das in diesem Jahr erschienene God of War als auch das (...) mehr

Weitere Artikel

Holt euch besondere "Spider-Man"-Editionen und coole Shirts

Gewinnspiel: Holt euch besondere "Spider-Man"-Editionen und coole Shirts

Marvel's Spider-Man ist zurzeit in aller Munde. Das ist nicht weiter verwunderlich, handelt es sich doch seit langem ma (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)
* gesponsorter Link