Einfach mal ne Umfrage (Skyrim)

Welches ist/war das BESTE Elder Scrolls, dass bisher erschienen ist?

Arena
Daggerfall
Morrowind
Oblivion
Skyrim


Ich finde Morrowind ist das beste Spiel (mit Bloodmoon u. Tribunal). Die Quest sind wahnsinnig spannend und aufregend. Damals konnte man ja noch nicht Schnellreisen und war deswegen gezwungen zu gehen, es gab aber zum Glück auch Schlickschreiter und Boote zum Tranport. Usw...

Tauscht euch aus!

PS: es geht ums Spiel und nicht um die Grafik wohlgemerkt.

Frage gestellt am 10. Juli 2012 um 21:15 von MGMt-93

7 Antworten

Da ich nur Oblivion und Skyrim gespielt habe sage ich Oblivion (Mit den 2 DLCs).

Ich werde mir aber definitiv noch Morrowind holen

Antwort #1, 10. Juli 2012 um 21:28 von gelöschter User

Ist die Geschichte von Morrowind gut? Ich kaufe mir jetz erst Oblivion und dann vlt auch Morrowind. Von der Grafik verspreche ich kmir jetz zwar nicht viel aber kann man das spiel trotdem noch mit Spaß spielen?

Antwort #2, 10. Juli 2012 um 21:37 von Dragonborn15

Auf jeden Fall. Wie schon erwähnt, wird dich die Grafik und die Natur echt schocken, aber du gewöhnst dich daran. Die Geschichte ist spannender und länger als die in Skyrim. Und Morrowind ist ja quasi das "Ur-Elder Scroll". Ich spiele es aktuell auch auf Laptop .Negativ : Die Charaktere sehen echt seltsam aus ( bsp. Nord = halb Mensch halb Horker) und die Charaktere reden auch so gut wie nichts, höchstes so was: "Was?" Gegrüßt" usw... Aber es ist auch schon 10 Jahre alt, also egal. Am besten siehst du dir Morrowind auf der Spieletipps Seite an.

Hoffe ich konnte dich überzeugen.

Antwort #3, 10. Juli 2012 um 21:51 von MGMt-93

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
also mir gefällt oblivion am besten. klar hat skyrim mehr zu bieten und allgemein mehr quests usw. aber oblivion überzeugt meines erachtens durch eine gut erzählte story und göttliche gilden, ich sag nur "geheime magierakademie". noch dazu kommen dinge die in oblivion möglich sind und in skyrim nicht zB verschiedene pferderassen kaufen (schnelle, starke..). und morrowind .. najaa. die story mag vllt gut sein das wäre dann aber auch schon alles.

Antwort #4, 11. Juli 2012 um 13:26 von DerImperator

oblivion, es hatte einen charme den skyrim und wahrscheinlich auch kein spiel danach mehr erreichen wird

Antwort #5, 11. Juli 2012 um 14:39 von gelöschter User

Also ganz ehrlich: Skyrim ist storymäßig bei mir Platz 3.
Platz 2 : Oblivion Platz 1 : Morrowind.

Skyrim: Die Drachen sind das beste, mit Abstand. Das HQ finde ich gut. Aber die Gilden sind kacke! Die dunkle Bruderschaft ist so gut wie ausgerottet (laut Ciceros Tagebücher ist in Skyrim der letzte Unterschlupf in Tamriel). Magiergilde gibt es anscheinend auch nicht mehr (Gilde ist besser als Akademie), Gefährten anstatt Kriegergilde ( kein Einwand, passt zu Nord), Diebesgilde ist so gut wie futsch.

Oblivion: Gleich der negativste Punkt: Mich nerven die Obliviontore. Immer das selbe. Und viel zu viele. Aber die HQ ist sehr spannend. Dunkle Bruderschaft sehr interessant und manchmal echt "gruselig" (verstümmelter Lucien Lachance), Diebesgilde sehr gut (Graufuchs Idee ist super gemacht worden), Kriegergilde auch gut, Magiergilde ist Hammer! (Man muss sich erst in allen Gilden eine Empfehlung holen, um in die Geheime Uni zu kommen und der Kampf mit den Totenbeschwoerern ist auch geil.

Morrowind: Super Story mit Nerevarine und Dagoth Ur. Magiergilde, Kriegergilde, Diebesgilde, Morag Tong, Kaiserliche Legion, Dunkle Bruderschaft (Damals nur dein Feind! )usw... Jede der Gilden ist und war verdammt spannend und es dauert ewig, die Storys durchzuspielen.

Morrowind ist auf Platz 1, da es für mich noch immer das beste Elder Scrolls Game ist, und nichts negatives dazu sagen kann.

Antwort #6, 12. Juli 2012 um 22:12 von MGMt-93

@MGMT mich und wahrscheinlich viele andere leute hier nerven die drachen aus skyrim übelst. ned weil die stark sind oder so sondern wenn man grad die wunderbare welt erkunden geht und dann kommt so ein sch**ß drache da her und will einfach nich landen, das nervt mich an skyrim am allermeisten

Antwort #7, 14. Juli 2012 um 18:59 von DerImperator

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)