Ressis mit Barb (Diablo 3)

Wie kann ich mit einem Barb dauerhaft an Resistenzen kommen?Nur durch Tüstung ist doch lame.. -.-

Frage gestellt am 11. Juli 2012 um 15:02 von VanHellsing

5 Antworten

Tja, aber mehr Möglichkeiten hast du nicht, man bekommt nur dauerhaft mehr Ressi durch die Ausrüstung.

Man kann noch den Kriegsschrei mit der Rune nutzen, der alle Wiederstände um +50% erhöht, aber dies musst du dauernd erneuern.

Antwort #1, 11. Juli 2012 um 15:05 von Lufia18

Intelligenz gibt auch Resis, das sind allerdings so wenig das es sich nicht auszahlt, dadurch Stärke oder Vit zu verlieren. Du musst es mit Items machen die + Wiederstand geben, ist leider so.

Zweite Möglichkeit ist wie Lufia sagt Kriegsschrei, dafür solltest du aber auch einen Grundwert haben.

Antwort #2, 11. Juli 2012 um 15:42 von mabinidicht

naja, aber Intelligenz ist auch nur auf der Ausrüstung enthalten und das will er eben nicht^^

Antwort #3, 11. Juli 2012 um 15:43 von Lufia18

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Hab jetzt erst gesehen das der User schon mal nachgefragt hat mit seinen Barb ... also ich habe mit meinen jetzt Akt 2 gespielt, ohne Tastatur da ich ne kaputte Maushand habe und momentan mit der anderen Hand spiele. Bin erst in Arcanus gestorben, weils dann ohne zweite Hand schwer wurde bei ner Masse an Gegnern.

Gebe dir dann mal durch welche Skills / HP / Resis / DPS du brauchst um dich Akt 2 zu wagen. Wirkst auf dauer etwas unfreundlich und ist dann auch der letzte Versuch dir zu helfen TE :)

Hau mir nur schnell ne Pizza rein.

Antwort #4, 11. Juli 2012 um 17:21 von mabinidicht

So zuerst zu den Stats:

Stärke: 1704
Geschick: 99
Intelligenz: 249
Vitalität: 1445 +18%Leben = 60004 Leben
Rüstung: 7552
Schaden: 21707 (950DPS Waffe)
------------------------------
Schild:

Blockwert: 2794-3704
Blockchance: 13%
Ausweichchance: 9,9%
------------------------------
Angriffsgeschwindigkeit: +13%
Schadensreduzierung: 71,57%
Physischer Wiederstand +100 = 469
Allgemeiner Wiederstand: 350 = 405-526

Leben pro Sekunde: 481
Leben pro getöteten Gegner: 2348
----------------------------------------

passendes Build, nach Vorgabe:

links: Raserei -> Axtwurf
rechts: Revanche -> Provokation (bei vielen Gegnern effektiv)
Kampfrausch -> Wut des Marodeurs (immer aktivieren)
Schmerzen unterdrücken -> Eisenhaut (immer aktivieren)
Kriegsschrei -> gewappnet (immer aktivieren)
Zorn des Berserkers -> Wahnsinn (bei Elitegegnern)

Nerven aus Stahl - Waffenmeister - Inspirierende Präsenz
-------------------------------------

So kommst du an diese Werte nicht ran bist du Akt 2 falsch, dann solltest du Akt1 farmen wo du weniger/ keine Repkosten hast und dir Items holen, die passen. +allg Wiederstände +phys. Wiederstand + Angriffsgeschwindigkeit + Crit.Demage + Crit Chance und natürlich Stärke und Vit, dazu die Skills richtig einsetzen.

Nur so ist es möglich Inferno zu clearen, stückchen für Stückchen verbessern und nicht gleich Kopf > Wand und sich dann über Repkosten aufregen.

Ich sollte das eigentlich bei deiner anderen Frage posten, aber ich kann dir so mitgeben, das es nur über Verteidigung geht, bedeutet Rüstung.

Antwort #5, 11. Juli 2012 um 18:26 von mabinidicht

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)