Hey Leute Könntet ihr mir verraten wie man das Oblivion-Tor schließt? (Bitte Ausfürlich) (Oblivion)

Frage gestellt am 12. Juli 2012 um 17:48 von badcena99

2 Antworten

1.geh ins questlog (erst o drücken dann nach rechts bis zur karte, dann mit steuerkreuz nach links). dann aktiviere die quest mit x
2.jetz wird dir normalerweise der weg angezeigt
3.du musst in den "hauptturm" des oblivion tores. du erkennst ihn daran, dass er meist der grösste turm ist.
4.man kann nicht genau beschreiben wie man des tor schließt da
1.es viele tore gibt und jedes anders gestrickt ist
und 2.ich nicht weiß in welchem du dich gerade befindest

tipp: wenn du die quest wie in punkt 1. wie beschrieben aktieviert hast sollte es EIGENTLICH ÜBERHAUPT nicht mehr schwer sein, da dir der weg genau angeieigt wird

Antwort #1, 12. Juli 2012 um 19:57 von DerImperator

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Die Tore sind immer linear.Wenn du es sehr einfach haben willst geh direkt in den größten Turm rein und nimm die Wege die IMMER noch oben führen.So verläufst du dich in einem Turm auch nicht.DerImperator der Tipp mit der Markierung ist zwar gut aber nur in Toren wo auch eine Quest dabei ist.Wenn er auf zufällige Tore schreitet zeigt der Marker den schnellsten Ausgang an also das Tor selbst :P.Ansonsten wie er schon sagte der größte Turm ist der richtige.IMMER den Weg nach oben suchen.Wenn in der Mitte ein großer Turm ist und neben ihm 2 kleinere MUSST du zuerst die kleineren erklimmen und dort 2 Mechanismen auslösen um ein Zugang ( eine Brücke ) zum großen zu schaffen und dort den Siegelstein zu entnehmen.


Das klingt alles noch ganz kompliziert aber es ist in der Regel SEHR leicht eins zu schließen.

Alle Gebiete in den Toren sehen gleich aus doch die Türme selber sind immer gleich gebaut Turm finden nach oben kommen Siegelstein entfernen ;).Einzige Ausnahmen sind die oben genannten Türme die zuerst mit einem Mechanismus geöffnet werden müssen oder welche die eine Zeitbeschränkung haben.Da wird es meist stressig und du verläufst dich evtll.


Kleiner tipp noch.In Oblivion selbst findest du manchmal unterirdische Eingänge in Höhlen.Wenn du in diese aus Questgründen reinmusst oder weil es kein anderen Weg zum Turm gibt geh rein ansonsten rate ich davon ab.Die sind meistens wie ein kleines Labyrinth und dann kannst du da manchmal schon festsitzen oder an einem "falschen" ende rauskommen.

Ansonsten sind alle Welten gleich.

Antwort #2, 13. Juli 2012 um 10:20 von Grimbartor

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)