Gamer-Headset Einstellungen (MW 3)

ich habe mir heute das Raptor-Gaming H3 7.1 USB Headseat gekauft, habe den aktuellen teiber runtergeladen, und funktioniert auch. Bloß mein Problem ich höre niemanden, welche Einstellungen ingame und outgame soll ich machen?
MFG Lukas

Frage gestellt am 17. Juli 2012 um 18:39 von heri888

6 Antworten

Hatten wir ja schon geklärt. Hama Headsets taugen nicht und dcken den notwendigen Frequenzbereich nicht ausreichend ab, um Steps deutlich herauszustellen.


MfG

Sk!pper
(Yes, I'm back.)

Antwort #1, 20. Juli 2012 um 00:35 von LancerEvo

Also ich musste keine Einstellungen machen um Gegner mit Totenstille zu hören. Ich hab nur den Ingamesound auf 5.1 gestellt. Ich verwende das Medusa NX 5.1 Headset. Es muss aber bald weg, weil es schon Macken hat. (Kratzen, wenn das Headset nicht auf volle Lautstärke ist. lol)

Greetz

SHOKKERZ91

Ps: Welcome back!

Antwort #2, 20. Juli 2012 um 03:56 von SHOKKERZ91

Wer billig kauf, kauft immer 2 Mal. Ich nutze seit 7 Jahren das selbe Headset zwischendurch waren andere dran, die aber nie länger als 3 Monate im Einsatz waren. Qualität lässt sich eben nicht ersetzen. Wo Qualität fehlt wird man nicht glücklich. Und Hama Geräte sind nur für ihren Preis bekannt nicht gerade für deren hohe Qualität oder Langlebigkeit.

Einstellungen muss man zwar bei manchen Headsets auch vornehmen, aber diese werden in mitgelieferter Software oft direkt geregelt, sodass es keine Probleme gibt.

Deswegen sollte man ein Mal was richtiges kaufen, dann hat man auch über Jahre noch was davon.


MfG

Sk!pper

Antwort #3, 20. Juli 2012 um 04:00 von LancerEvo

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
Ich habe das Headset seit ich 15 bin, also 5 Jahre. Und für den Preis hat hat es mich sowieso gewundert, das es so lange ohne Macken gehalten hat. Hama war und wird für mich niemals eine Option sein, die sind einfach zu schlecht. Auch wenn ich immer zufrieden mit meinen NX war, werd ich wohl diesmal im Oberklassebereich suchen. Leider scheiden da schon eine menge Geräte aus, da ich ziemlich große Ohren habe. Aber bei einem über 2 Meter großen Menschen sind ja große Ohren keine seltenheit. xD

Antwort #4, 20. Juli 2012 um 05:26 von SHOKKERZ91

Ich kann die Sennheiser PC350 und PC360 empfehlen. Sehr solide und hochwertige Verarbeitung, nur ein Verschließteil und zwar die Ohrmuscheln, kann man aber für 20€ nachkaufen. Sehr bequemer Sitz auhc nach Stunden und extrem Wertstabil.

Neupreis meines PC350 damals 178€ jetzt 135€, nach 7 Jahren wohlgemerkt! Deswegen ich kann die als obere Preisklasse nur empfehlen. Wenn es um den Sound geht gibt es fast nur Harmann und Kardon oder BOSE, aber die stellen keine Headsets her, nur Kopfhörer. Es gibt nur ein BOSE Headset und das fängt bei 1.100€ an, also keine Alternative.


MfG

Sk!pper

Antwort #5, 20. Juli 2012 um 06:16 von LancerEvo

Das PC350 hatt ich auch schonmal auf, hatte mir gut gefallen. Wenn ich noch dazu komme das PC360 zu testen, werd ich mich wohl zwischen den beiden entscheiden.

Antwort #6, 20. Juli 2012 um 09:15 von SHOKKERZ91

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)