Schwierigkeitsgrad (Dark Souls)

Ist das spiel wirklich so schwer wie es überall beschrieben wird?

Frage gestellt am 18. Juli 2012 um 20:10 von RPGP

4 Antworten

Na ja,es ist schwer,aber nie unfair,wenn du stirbst liegt es sicher an dir.

Antwort #1, 18. Juli 2012 um 22:25 von Sam299

naja liegt im auge des betrachters :D
Ich perönlich find das spiel nur ungerecht aba bei dem Spiel haste mords glücksgefühle wenn du ein boss besiegst oda gute Waffen und ausrüstung findest:) Ein kauf is es auf alle fälle wert

Antwort #2, 18. Juli 2012 um 22:27 von darkFallen18

Ich find es nicht wirklich so schlimm wie es alle beschreiben. Klar es ist um einiges schwerer als die ganzen verweichlichten Spiele von heutzutage. Ist aber leichter als der Vorgänger ...
Ich hätte es mir auf jeden Fall schwerer vorgestellt. Ein paar Bosse sind echt der Hammer, aber da muss man dann einfach draufkommen wie sie zu besiegen sind.

Antwort #3, 23. Juli 2012 um 23:19 von LOSkiller

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
Ja es gibt für eigentlich jeden Boss irgendwie einen Trick und dann geht es auch

Antwort #4, 28. Juli 2012 um 12:58 von Kaala95

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Lootboxen und Co: Mimimi Productions äußert sich zur Problematik

Lootboxen und Co: Mimimi Productions äußert sich zur Problematik

Viele Vollpreis-Spiele setzen heutzutage auf Lootboxen, um ihren Profit zu maximieren. Nun äußert sich das d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)