kaiserlichen lager (Skyrim)

also ich bin so ein böer bube der mehr auf rebellen steht und hab schons eit geraumer zeit die sturmmantel quest erldigt und naja die haben gesagt man solle lager der kaiserlich ind er wildnis ausrotten wen man welche finden und ich hab schon 8 vin neun gefunden aber diesen blöden hauptmann kann ich nicht töten kann mir vlt jemand sagen wie ich die töten kann ich will keine kaiserlichen in meinem skyrim -.-

Frage gestellt am 19. Juli 2012 um 02:15 von 384_Dennis_96

8 Antworten

Da die Questgeber hätten sein können sind sie unkaputtbar. Damit musste leben...

Antwort #1, 19. Juli 2012 um 08:17 von derschueler

Du kannst sie mit sehr geringer wahrscheinlichkeit mit Meruhnes´ Klinge töten

Antwort #2, 19. Juli 2012 um 08:59 von RochenKoyote13

...nö, da hilft nichmal Mehrunes Klinge.

Antwort #3, 19. Juli 2012 um 10:34 von derschueler

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"die haben gesagt man solle lager der kaiserlich ind er wildnis ausrotten" - Da hat Beth nicht zuende gedacht, die Generäle sollten laut diesem verborgenem Quest sterblich werden, doch bleiben diese unsterblich. Mit Mehrunes Klinge (obwohls wie ein Dolch nach der Animation aussieht anatt des Types Blade/Sword) besteht eine Chance von 1% auf einem Instant-Kill bei Essentialen NPC, die sterblichen Chance steht bei 3%, da die M-Klinge unbegrenzte Verzauberung durch ein Script via Script Effect benutzt > hau einfach so lange drauf wie du willst, irgendwann kippen se um. Mit Ebenerzbaren kannst du den Schaden des Dolches selbst noch erhöhen, so das in der Kniefall Animation ein Instant Kill eintritt. ^^

Antwort #4, 19. Juli 2012 um 10:40 von paper007

"Klinge (obwohls wie ein Dolch nach der Animation aussieht anatt des Types Blade/Sword)"

-> engl. Mehrunes Razor (Razor = Messer)

--> dämlich übersetzt^^

____________________

Es geht also wirklich?
Sinn? Mehrunes Klinge kann UNSTERBLICHE (essential) NPCs töten?

Aber das würde ja...Merhunes Dagon mächtiger machen als die Pappnasen von Beth, oder? xDDD


---> Dagon is so mächtig er kann sich einfach dem Script wiedersetzen und machen wasser will.

------------------> man könnte nach erhalt des RAZORS einfach mal zu Arngeier hinmarschieren und ihn töten wenn mans erste mal nach Hoch Hrothgar kommt?

----------------------------------> man könnte die Story "vernichten"?


...oder?

Antwort #5, 19. Juli 2012 um 12:14 von derschueler

thx für die antworten und derschueler XD du hättest ihn nicht so dissen müssen XD jeder irrt sich manchmal

Antwort #6, 19. Juli 2012 um 14:01 von 384_Dennis_96

Wen in aller Welt disse ich denn? paper007?

Nenenene. Da verstehst du meinen Post falsch. Ich gehe davon aus, dass er grundsätzlich (fast) IMMER Recht hat. Deswegen ist mein Post #5 lediglich eine Frage an ihn ob man die Story so kaputt machen könnte.

Antwort #7, 19. Juli 2012 um 14:14 von derschueler

"--> dämlich übersetzt^^" - Ja, da gabs InGame viele Dinge die ich in einer Übersetzung noch nie gehört habe. In Fallout 3 hießen die blauen Briefkästen der Post "Postwegwerfbehälter" statt "Mailbox", in Oblivion war alles verquer aus der Heilung wurde ein "Feuerball" und in Skyrim nervt das "Himmelsrand", obwohl in Oblivion war die Actore sich wohl nie einig, mal hiess es Himmelsrand - mal Skyrim , andere Provinzen gabs mal in englischer Originalfassung und Übersetzung in einer Textzeile... auch in anderen EU Sprachen wurde alles wortwörlich übersetzt. Naja, laut Bethesda können Europäer und Japaner kein Englisch von daher sind wir halt alle doof richtig englisch zu sprechen oder zu verstehen, daher halt die falsche Google Übersetzung.
Ich frage mich selbst etwas anderes, wieso ist die Hauptwährung in ganz Tamriel der Septime, wenn selbst die komplett globale InGamewährung nur das bekannte "Gold" System verwendet, wie in unendlichen vielen anderen Games? Das ergibt doch dann garkeinen Sinn mehr. O.o

Ich hasse die Übersetzung der Städte, der Provinz und dieses "You're not supposed to be in here." = "Ihr habt hier nichts verloren" > bei illegalen Eintritt in Bereichen, wenn die Begleiter dann auch so reden und jedlichen Spielerbefehl mit "Ihr habt hier nichts verloren" unendlich phrasen ... das ging mir bei C&C schon mit EVA aufm Zeiger "Cannot deploy here!" in der Übersetzung wars aufeinmal "Einsatz hier nicht möglich" oder in den älteren Versionen "Leider nicht möglich!". xD

"Es geht also wirklich?" - Yep! Geht mit allen NPC & Kreaturen oder kurz Actoren - Status: Egal! :)

"Sinn?" - Glaub mir, ich fand keinen Sinn darin als mich an dem Tag die langeweile an des Essentialen-Bugs übermante plus die Wut das etwas unkillbar war, außer mein erschrecken das dieser Razor sich als Buglöser für Essentials entpuppte, mein erstaunen dieser Erkenntnis war sehr hoch und zornig war ich sogleich darauffolgend, als mir klar wurde das ein simples kleines Script eines blöden Dolches die meisten dieser unkillable Bugs umgehen konnte, warum kann Bethesda das in den Questscrips? So kann man Alduin des ersten Treffens killen, falls das Script ihn mit Drachenfall und anderen angriffen nicht verwundet, die Dunkle Bruderschaft in Falkenring nach Astrids Angebots annahme in der Hütte ausrotten und anderen Schabbernack treiben, wie dein Hoch Hrothgar Beispiel.

"man könnte die Story "vernichten"?" - Mehrunes kleiner Dolch, kann ganze Welten zerstören oder zumindest die Skyrim Quests mit dem Story schmarrn, sobald sieser falsch angewendet wurde. In Oblivion konnte man das mit dem Essentials ebenfalls als das Mehrunes Razor DLC erschien. Story technisch würde mir die Suche nach einem umfassendem Artefakt das alles kontrolliert wie dieser Dolch mehr reizen, als "finde die 3 Teile von Mehrunes Klinge", die Teile hätten ruhig zufällig irgendwo deponiert werden, sobald ein neues Spiel gestartet wird, statt immer an der gleichen Stelle.

Antwort #8, 19. Juli 2012 um 18:39 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Rainbow Six - Siege: Über 100.000 Spieler nach Update

Rainbow Six - Siege: Über 100.000 Spieler nach Update

Nachdem das Update White Noise am 5. Dezember 2017 für Rainbow Six - Siege erschien, erreichte der Shooter im Lauf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)