Beim Yeti (Zelda Twilight Princess)

Hey ;)

Also ich bin jetzt da wo man diese Steinblöcke verschieben muss.
(den Morgenstern habe ich schon & das Eis ist auch weg)
Ein Block soll ja auf der mitte stellen...aber ich krieg das nicht hin ...
(da ich die Blöcke schon mehrmals verschoben sind sie nicht mehr in ihrem Originalzustand...)

Kann mir trotzdem jemand helfen? :)

Frage gestellt am 22. Juli 2012 um 20:08 von Tanyy96

5 Antworten

Diese Rätsel wirken anfangs schwierig, aber sie sind im Prinzip super einfach:

Zuerst "stapelst" du die Steine in einer Ecke:
X
X
X

Dann schiebst du den hintersten zur Seite:
X
X
X

Anschließend schiebst du ihn rum und schiebst den anderen zur Seite:

X
X

X

Dann hast du das soweit. Anschließend schiebst du ihn von unten gegen den linken oberen, und näherst dich so der Mitte an:

X
XX


Und dann schiebst du den hinteren weg, um dich der Mitte anzunähern.

Hoffe, das war verständlich ;)

Antwort #1, 23. Juli 2012 um 23:10 von Zarryxan

Nein tut mir leid ... ich versteh es nicht :(

Antwort #2, 24. Juli 2012 um 13:07 von Tanyy96

Ok, dann also Schritt für Schritt:

Diese Schiebepuzzle haben ein Grundprinzip, das du erkennen musst. Dabei geht es darum, dass ein Block immer weiter rutscht, bis er auf eine Wand trifft. Um nun aber an den Schalter zu kommen, der sich in der Mitte befindet, musst du die "Wand", um den Block zu stoppen, mehr in Richtung Mitte bewegen. Dafür benutzt du diese Blöcke. Grundsätzlich kann man sagen (ich hab sowas mal programmiert, deswegen kenn ich die Dinger :P), dass die Schieberätsel, wenn keine Hindernisse darin sind, immer mit maximal 3 Steinen zu lösen sind.

Wenn du sie alle von z.B. der vorderen rechten Ecke in die hintere rechte Ecke schiebst, blockiert der Stein, auf den der geschobene Stein trifft, seinen Weg, sodass er stehen bleibt.

Nun schiebst du den Stein dahinter zu Seite - der vordere Stein bleibt liegen, da er nicht angestoßen wird. Schiebst du den hinteren Stein jetzt einmal im Kreis und dann abschließend wieder aus der vorderen rechten Ecke auf den Block, kommst du näher an die Mitte ran. Ist dann ein Block auf Höhe des Schalters in der Mitte, schiebst du genau diesen Stein rüber - jetzt bewegst du sozusagen die "Wand" auch von der Seite in Richtung Mitte. Dann schiebst du den dritten Stein (lass die beiden, die ich gerade erwähnt hab, auf jeden Fall liegen!) im Kreis herum, sodass dieser auch von der vorderen rechten Ecke gegen den Stein läuft. Dann schiebst du ihn über den Schalter gegen den 2. Stein. Dann (ein letztes Mal) schiebst du den Stein, der die Wand berührt und gerade den 3. Stein blockiert hat, zur vorderen rechten Ecke, wieder gegen den Stein und dann über den Schalter.

Diese Prozedur musst du so lange wiederholen, bis du den Stein genau auf dem Schalter abstellen kannst.

Das war jetzt aber verständlich, oder? ;)

Antwort #3, 24. Juli 2012 um 20:01 von Zarryxan

Dieses Video zu Zelda Twilight Princess schon gesehen?
Hey,
also vielen vielen vielen vielen dank für das alles aber inzwischen hab ich ein Video dazu gesehen und es geschafft :D
trotzdem wirklich dankeschön ;)

Antwort #4, 25. Juli 2012 um 19:18 von Tanyy96

also ich hab es schon gemacht (hab des spiel auch durch)
absr ich versteh trotzdem nicht was du da schreibst :D
du musst es jetzt nicht nochmal erklären ich bin nämlich auch nicht die hellste ^^

Antwort #5, 05. August 2012 um 11:50 von Fluffy_McSparkleUnicorn

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Twilight Princess

Zelda Twilight Princess

The Legend of Zelda - Twilight Princess spieletipps meint: Ein gutes Spiel bleibt auch nach zehn Jahren gut, auch wenn trotz neuer HD-Auflösung der Zahn der Zeit doch ein klein wenig gearbeitet hat. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Aberration: Neue Erweiterung veröffentlicht

Ark - Aberration: Neue Erweiterung veröffentlicht

Das Entwicklerstudio Wildcard hat unlängst eine neue Erweiterung für Ark - Survival Evolved veröffentlic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Twilight Princess (Übersicht)