Was haltet ihr davon? (AC Wild World)

Ich spiele mit meiner Freundin ACWW von DS zu DS, nur wir spielen miteinander. Ich habe noch nie in ihrer Stadt bei Nook eingekauft. Nook hat immer wieder seinen Laden ausgebaut, da sie viel gekauft hat. Aber jetzt hat sie plötzlich Hyper Nook. Ist es vielleicht nur ein Gerücht, dass man in einer fremden Stadt kaufen muss? Jeder hält sich daran, weil es immer so gesagt wird?

Frage gestellt am 24. Juli 2012 um 18:19 von gelöschter User

9 Antworten

Ich dachte immer es ist so, dass er ausbaut, wenn eine Person eines anderen Spiels dort einkauft ODER wenn man einen bestimmten Betrag an Geld bei Nook ausgegeben hat... Ich glaub 50.000, oder so...

Antwort #1, 24. Juli 2012 um 18:37 von Nashii-chan

Nein, es heisst immer, du musst viel bei Nook kaufen, damit er weiter ausbaut. Aber Hyper Nook bekommst du nur, wenn du viel gekauft hast UND jemand aus einer anderen Stadt bei dir (Nook) einkauft. Aber so war es nicht bei meiner Freundin.

Antwort #2, 24. Juli 2012 um 21:00 von gelöschter User

Tja, vielleicht lügt sie^^
nein, scherz... Dann weiß ich auch nicht
sorry

Antwort #3, 24. Juli 2012 um 21:11 von Nashii-chan

Dieses Video zu AC Wild World schon gesehen?
Es gibt "seltene fälle", wo die person niemanden bei sich in der Stadt hatte, und Nook trotzdem umgebaut hat.
Spielerisch gesehen MUSS jemand etwas bei dir kaufen...

Antwort #4, 25. Juli 2012 um 00:26 von Munchie97

Nein, es ist auch keine unsinnige Behauptung von mir. Ich meinte ja auch damit, dass es ein Gerücht sein könnte, erstmal bei Nook jemanden einkaufen zu lassen. Überall steht es. Ich denke, dass die meisten Spieler gar nicht wissen, dass es auch anders geht (oder gehen könnte).

Antwort #5, 25. Juli 2012 um 08:30 von gelöschter User

also bei mir (alte stadt) hatte er erst umgebaut als jemand bei mir war (vielleicht hat diejenige was gekauft, weis es nicht mer). vielleicht hatte jemand anders bei ihr eingekauft?

Antwort #6, 25. Juli 2012 um 11:29 von Snow1355

Sie spielt immer nur mit mir, deswegen ist ja so seltsam.

Antwort #7, 25. Juli 2012 um 15:14 von gelöschter User

bei einer freundin von mir war das auch so.
normalerweise stimmt das schon mit dem, das ein anderer noch was einkaufen muss, aber unbedingt sein muss es auch nicht immer. ich hatte immer angenommen, dass man einfach viel länger warten, viel mehr geld ausgeben und auch viel mehr VERkaufen muss, wenn kein anderer einen besuchen kommt.

Antwort #8, 26. Juli 2012 um 14:38 von _Toadette_

Wir haben beide keinen DSi, können uns also nur gegenseitig besuchen. Ich denke, du hast Recht. Wer ganz für sich alleine ACWW spielt wäre ja im Nachteil und könnte niemals Hyper Nook bekommen.

Antwort #9, 26. Juli 2012 um 15:01 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Animal Crossing - Wild World

AC Wild World

Animal Crossing - Wild World spieletipps meint: Eine abwechslungsreiche und kunterbunte Welt, in der es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Einzig der abgespeckte und komplizierte Mehrspieler-Modus nervt. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Es gibt mindestens eine Autorin, die steif und fest behauptet, dass Vampire in der Sonne glitzern würden. (...) mehr

Weitere Artikel

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC Wild World (Übersicht)