Hitze (Rome - Total War)

Ich bin Scipione und habe mit der Eroberung Ägyptens Probleme. Ich weiß dass römische Truppen in der Hitze nur kurze strecken zurücklegen können. Kann aber leichte Infanterie schneller als schwere Infanerie maschieren, weil diese ja besser mit der Hitze zurechtkommen ?

Frage gestellt am 24. Juli 2012 um 21:29 von Varus

19 Antworten

ka, musst du ausprobieren...
ich hatte nie probleme damit...XP

Antwort #1, 25. Juli 2012 um 12:59 von gelöschter User

@FreddyKrueger123 - Wenn man bei Spieletipps eine Frage stellt, hofft man dass einem die anderen Spieler helfen können.
Aber inwiefern ist es hilfreich, wenn du schreibst "ka, musst du ausprobieren... ich hatte nie probleme damit"
Wenn du keine Ahnung hast dann antworte nicht und lass es bleiben. Du musst nicht überall deine überflüssigen Kommentare abgeben.

@Varus - Nein, die Infanterie in Rome Total War ist immer gleichschnell. Es wäre zwar eine gute Idee, die Geschwindigkeit von Schwerer und Leichter Infanterie zu unterscheiden, aber die Umsetzung wäre zu kompliziert. Wenn man ersteinmal anfängt zwischen Leichter und Schwerer Infanterie zu unterscheiden muss man auch Elite von normaler Infanterie unterscheiden, Soldaten die schwere Äxte tragen von denen die leichte Bögen tragen, Großen von kleinen Männern etc. Deshalb ist es völlig egal ob du Schwere oder leichte Infanterie einsetzt, weil sie gleich schnell sind.
Hilfreich in Ägypten ist es, seine Truppen einfach mit Schiffen zu bewegen. Da Ägypten größtenteils an der Küste gelegen ist, kann man mit Schiffen schnell und einfach seine Armee von einer Stadt zur nächsten bringen und sich damit viele Runden ersparen.

Antwort #2, 29. Juli 2012 um 17:17 von Lord-of-Coolness

Schade. Trotzdem danke. Aber bei mir haben halt die Ägypter eine sehr starke Flotte und viele wichtigen Städte liegen von denen im Landesinneren.

Antwort #3, 29. Juli 2012 um 23:05 von Varus

Dieses Video zu Rome - Total War schon gesehen?
dann versuche einen großangriff deiner flotte. vernichte ihre flotte so schnell wie möglich und blockier ihre häfen. dann kontrollierst du die küste und schneidest sie vom seehandel ab. natürlich ist so eine große flottenbewegung recht kostspielig, aber diese ausgaben sind es wert, denn ägypten hat die reichsten provinzen überhaupt.

Antwort #4, 30. Juli 2012 um 20:40 von Lord-of-Coolness

@lord-of-coolness und hör du auf DEINE zu lange texte kommenatre zu schreiben!
das nervt allen!
schreib kurz,knapp UND verständlich!
meine fresse ey!

Antwort #5, 30. Juli 2012 um 22:08 von gelöschter User

@FreddyKrueger123 - was ist besser, ein langer dafür sehr ausführlicher und hilfreicher text, oder das was du machst, nämliche leere antworten wie "keine ahnung" geben?

Antwort #6, 30. Juli 2012 um 22:13 von Lord-of-Coolness

Da kann man Lord-of-Coolness nur zustimmen. Außer dem sind lange, klare und flüssige Texte besser zu verstehen und interesanter als eine 2-Zeilen Text mit wenig Inhalt. Und Lord-of-Coolness Texte sind keineswegs zulang oder zu ausschmückend. Außerdem finde ich dass jemand mit viel Erfahrung schon lange Texte schreiben sollte weil das ja wenigstens nützlicher Inhalt ist, als wenn jemand genau so lange Texte schreibt mit nicht einmal halb so viel Erfahrung.

Antwort #7, 30. Juli 2012 um 23:22 von Varus

dein problem ist es das du nur am anfang deiner texte die antworten gibst!
und dann fängst du auch noch an geschichten zu erzählen!

@varus du willst also behaupten das ich hier unerfahren angetanzt bin...
ha!
ich hab mehr ahnung im rtw als viele hier^^

Antwort #8, 03. August 2012 um 16:16 von gelöschter User

Lies dir das noch mal durch ich hab gesagt unerfarene die LANGE texte schreiben und du schreibst ja keine langen texte oder ? XD

Antwort #9, 04. August 2012 um 01:01 von Varus

ja, kurz und knappe texte schreiben!

wer will den schon ein 100 zeilen lange antwort lesen?

ach, übrigens:"lord"
1. ich lebe in deutschland und spreche gut deutsch und schreibe in deutsch und in jugendsprache und du sagst mir das ich mir deutsch unterricht nehmen soll nur weil du kein fun verstehst^^
2.was is besser dein angeblich gut verständlichen beitrag und noch mit unnötigen geschichten zu lesen oder eine kurze sehr informationreiche antwort?
3.ich mag vlt manchmal ned hilfreiche antworten zu verteilen aber trotzdem schreibe ich welche die sinn ergeben!
nicht zwar bei dieser frage aber bei anderen schon!

Antwort #10, 04. August 2012 um 22:11 von gelöschter User

Für meinen Geschmack wirst du mir langsam ein wenig zu zickig. Beruhig dich wieder ein wenig und nimm das nicht so persönlich. Das hier ist nicht die Realität, dass ist eine Website für Gamer, was an sich wenig mit unserem echten Leben zu tun hat. Wenn du dich beleidigt fühlst, tut es mir leid, das hatte ich nicht vor. Aber ich für meinen Teil muss dir leider sagen, dass es mir ziemlich egal ist was du argumentierst, denn als 26-jähriger Student, der mit etwas Glück in ein paar Jahren Universitätsprofessor ist, brauch ich mir das Gelaber eines pubertierenden Teenagers nicht anzuhören.

Antwort #11, 05. August 2012 um 08:27 von Lord-of-Coolness

warum denkt ihr erwachsene das wir teenies nur scheiße labbern?
das nervt langsam!

Antwort #12, 09. August 2012 um 14:06 von gelöschter User

Ich muss Freddy mal ernsthaft Recht geben, diese langen Texte gehen mir auch total auf die Nerven und wenn du wirklich "mit etwas Glück Professor wirst" dann hast du sicher besseres zu tun als hier mit deinem Studium anzugeben!

Antwort #13, 30. August 2012 um 16:15 von gelöschter User

Eigentlich ist es mir egal von wem ich eine Frage beantwortet bekomme so lange diese sinnvoll und mir hilft im Spiel weiterzukommen. Und noch ein bischen Hintergrundwissen kann ja nicht schaden, oder? Ich könnte dir eine ganze Seite voll schreiben mit Links wo irgendwelche Game bescheuerte Antworten geben. z.B. /pc/rome-total-war/fra...

Antwort #14, 30. August 2012 um 22:41 von Varus

Ich versteh nicht wieso das auf einen Streit hinauslaufen soll. Ich bin ein Total War Fan und spiele u.a. Rome Total War schon seit Jahren, weshalb ich mit Antworten und Tipps auf Spieletipps versuche anderen Gamern die irgendwo Hilfe brauchen zu helfen. Ich möchte niemanden mit meinen Antworten beleidigen. Es ist einfach meine Art, dass ich lange Kommentare schreibe. Und weil ich Total War sowohl als Gamer als auch als Geschichtsstudent sehe schreibe ich natürlich oft Antworten in denen sich das beides ein wenig vermischt. Aber ich sehe keinen Grund wieso das von irgendjemanden kritisiert werden sollte. Wenn ich etwas falsches schreibe freue ich mich korrigiert zu werden um so auch meinen eigenen Fehler zu erkennen. Aber solange das einzige Problem die Länge meiner vielleicht etwas zu ausführlichen Antworten ist, kann ich wirklich nicht nachvollziehen wieso man deswegen gleich so rumschimpfen muss. Ich nehm mir alle paar Tage ein paar Minuten zeit um ein oder zwei Antworten und vielleicht einen weiteren Tipp auf Spieletipps zu schreiben. Das ist ein sehr kleiner Teil meiner Zeit und keine Sorge, ich weiß die restliche Zeit sinnvoll zu nützen und ich müsste schon ziemlich dumm sein wenn mir Spieletipps wichtiger wäre als mein Studium.

Antwort #15, 03. September 2012 um 22:13 von Lord-of-Coolness

und?
was erwartest du jtz von uns?

Antwort #16, 15. September 2012 um 16:05 von User_858378

@Nazi_Killer - das war ein statement und keine aufforderung. Der Unterschied sollte jedem deutsch-sprachigen Menschen der die Volkschule abgeschlossen hat klar sein. Folglich stecken darin keine Erwartungen sondern eine Stellungsnahme zu vorherigen Kommentaren mit denen du sowieso absolut nichts zu tun hast und was damit deine Einmischung überflüssig macht.

Antwort #17, 16. September 2012 um 17:13 von Lord-of-Coolness

ich habe die ganze zeit eure diskussion beobachtet und noch was...
ich bin freddy...

Antwort #18, 19. September 2012 um 16:11 von User_858378

Ahja. Einen zweit account auf spieletipps. wozu genau? mit jedem account nervst du solange wie möglich und dann wechselst du zum nächsten und wiederholst das erneut? Sehr spannend und clever.

Antwort #19, 20. September 2012 um 16:27 von Lord-of-Coolness

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rome - Total War

Rome - Total War

Rome - Total War spieletipps meint: Echtzeit-Strategie trifft auf das römische Reich, der Anspruch ist nichts für Neulinge. Erfahrene Strategen werden sich als Cäsar dagegen pudelwohl fühlen.
86
Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Auch bekannte Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Musik und Sport sind im Grunde Menschen wie du und ich ... (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Wer sich in sozialen Netzwerken oder Foren umhört, könnte meinen, dass es eine der schlimmsten Videospielreih (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rome - Total War (Übersicht)