Ein paar Fragen (Skyrim)

Hi Leute,
Ich hab ein paar Fragen:

1. Gibt es in Skyrim sowas wie ein "Aufbewahrungsbehälter"? Ich meine eine Kiste, oder sowas wo ich Sachen reintun kann, damit ich mehr tragen kann. Ich weiß nur, dass man eine Kiste in seinem Haus haben kann, aber gibt es sowas auch, wenn man noch kein Haus hat?
Ich hab leider noch kein Haus und möchte gern eins in Weißlauf haben (bin erst am Anfang des Spiels und erkunde Weißlauf noch), wen muss ich da ansprechen, damit ich ein Haus kaufen kann? Mir hat bis jetzt nur eine Wache davon erzählt und ich sollte zum Vogt gehen und mit ihm darüber sprechen, aber der sagt nichts.

2. Welchen Begleiter schlagt ihr mir vor?
Ich bin (wie gesagt) erst am Anfang des Spiels und habe den ersten Begleiter genommen, den es gibt: Faendal
Er ist kostenlos, deswegen hab ich ihn mitgenommen. Ist er ein guter Begleiter? bzw. ist es egal wen man zum Begleiter macht? sprich, sind alle gleich stark, also dass es nur davon abhängt welche Ausrüstung man ihnen gibt?
Falls nicht, wen könntet ihr mir als "perfekten" Begleiter empfehlen? (wär gut, wenn er kostenlos ist)^^

Frage gestellt am 26. Juli 2012 um 23:18 von guarama

5 Antworten

Kommt drauf an, ob du Patches drauf hast, wenn ich das richtig verstanden habe ist ab 1.2 nichts mehr wirklich sicher, was nicht in deinem Haus steckt. Verkauf unnützen Kram doch einfach.

Antwort #1, 26. Juli 2012 um 23:27 von Fable_2

1. Du musst erst den Drachen am westlichen Wachturm v. Weißlauf (Hauptquest: Anfang) töten, halt solange die Hauptquest machen, bis der Jarl sagt, dass du Handel betreiben darfst, dann kannst du ein Haus kaufen, wenn du genug gold hast.
2. Lydia, bekommst du zur gleichen Zeit bei 1. Dann noch Iona aus Rifton, es gibt viele gute..

Antwort #2, 26. Juli 2012 um 23:28 von DrumFighter

Dem stimme ich zu, ich denk nur an die tributtruhe des Gildenmeisters der Diebesgilde -.- voller schöner dropps un was machts game? ersetzt alles :/

Antwort #3, 27. Juli 2012 um 01:06 von Kollosos1

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
@Fable_2
Hab ich schon. Der Rest ist wichtig.^^

Und ist Faendal jetzt ein guter Begleiter? Weil man bei ihm kostenlos Bogeschießen trainieren kann.^^

Antwort #4, 27. Juli 2012 um 08:22 von guarama

Faendal ist schon gut, aber in Weißlauf (also auch gleich am Anfang) kann mann sich meiner Meinung für den Anfang die beste Begleiterin holen und muss nich gleich bis nach Rifton latschen.
Sie sitzt hinten in der Beflaggten Mähre an einem Tisch. Du musst sie zu Faustkampf herausfordern und gewinnen(ist nicht schwer), dann folgt sie dir. Sie hat ne ganz gute Stahlrüstung, die am Anfang selten ist und kämpft mit Zweihänder.
Das wär halt mein Tipp.

Antwort #5, 27. Juli 2012 um 10:30 von bassmaster

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)