Neuen Charakter erstellen - Auswirkungen (Mass Effect 3)

Hey, ich habe mal eine kurze Frage, was das Erstellen eines neuen Charakters in ME3 betrifft. Und zwar ist es ja so, dass wenn ich meinen ME2 Charakter importiere, alle Figuren, die in der letzten Mission von ME2 gestorben sind, auch in ME3 nicht mehr dabei sind. Wenn ich mir jetzt allerdings einen neuen Charakter für ME3 erstelle, sind alle Personen, (Tali, Jack, Jacob, etc.) die potentiell in ME2 hätten sterben können dann alle am Leben? Hoffe ihr versteht was ich meine :) Wäre für eine Antwort sehr dankbar!

Frage gestellt am 28. Juli 2012 um 01:34 von Jisatsu

4 Antworten

Wenn du einen komplett neuen Char erstellst, sind alle deine Team Member und ich glaube auch die hälfte der Crew aus dem 2. Teil Tod.

Antwort #1, 28. Juli 2012 um 12:03 von HellKaiser1989

Wenn du komplett neu startest ohne Import dann hast du folgende Grundeinstellungen zu erwarten:



- Shepard hat keinerlei Loyalitätsmissionen abgeschlossen.
- Dadurch hatte Shepard nie die Chance, die Daten zur Heilung der Genophage zu retten oder zu zerstören.
- Tali wurde von ihrem Volk verbannt.
- Shepard hatte keine Romanzen.
- Zaeed und Kasumi wurden nie rekrutiert.
- Mordin ist am Leben.
- Garrus ist am Leben.
- Grunt wurde nie aus dem Tank befreit und wurde nicht erwähnt.
- Jack starb während der Selbstmord-Mission.
- Tali wurde rekrutiert und ist am Leben.
- Tali war nie eine Romanze.
- Samara wurde nicht rekrutiert. Sie kämpfte sich den Weg aus Illium frei und wurde später von Morinth getötet.
- Thane starb während der Selbstmord-Mission.
- Miranda ist am Leben.
- Jacob ist am Leben.
- Legion wurde nie reaktiviert und trägt deshalb auch nicht diesen Namen.
- Shepard zerstörte die Kollektorenbasis, anstatt sie an Cerberus zu übergeben.
- Die einzigen Crewmitglieder, die die Selbstmord-Mission überlebt haben, sind Joker und Dr. Chakwas... Yeoman Chambers, Ken, Gabby und alle anderen Crewmitglieder sind tot.
- Shepard hat keine speziellen N/-Missionen oder Spezialaufträge absolviert.
- Es wird davon ausgegangen, dass du keinen der DLCs gespielt habt.

Antwort #2, 28. Juli 2012 um 15:46 von watchmen

Sagen wir es so wenn du einen neuen Charakter erstellst stellt Bioware dich als das grösste und inkompetenteste Arschloch in der ganzen Galaxie hin! Dafür nochmal danke an Bioware und an EA für den tollen Comic um einen nicht dazu zu zwingen ME2 zu kaufen (Ironie/off)

Antwort #3, 29. Juli 2012 um 00:32 von R-Gamer

Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?
Du kommst wohl immer noch nicht darüber hinweg. ;)

Antwort #4, 30. Juli 2012 um 17:45 von watchmen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mass Effect 3

Mass Effect 3

Mass Effect 3 spieletipps meint: Der würdige Abschluss einer großen Reihe. Das Action-Rollenspiel überzeugt mit vielen Kämpfen, aber auch mit der Forderung nach diplomatischem Geschick. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Steam: Termine diesjähriger Sales bekannt

Steam: Termine diesjähriger Sales bekannt

Nicht mehr lange, dann wimmelt es auf der Online-Vertriebsplattform Steam wieder von Rabatten zu allerlei Videospielen. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 3 (Übersicht)