5 Fragen... (Guild Wars 2)

hi, hab mal ein paar Fragen:
1. sind auch viele deutsche Spieler on?
2. wenn ich es auf einem PC installiert hab, kann ich dann auch auf nem Anderen mit dem Spielstand weiterspielen?
3. geht gw2 auf windows xp oder braucht man da was neueres?
4. wird es noch ein Guild Wars 3 geben
und 5. was ist der Unterschied zwischen pvp und pve?

Bitte um schnelle Antwort

Frage gestellt am 28. Juli 2012 um 15:27 von gelöschter User

4 Antworten

1. Es gibt gekennzeichnete Server für Deutsche auf denen zu 90% Deutsche sind.
2. Ja kannst du da das Spiel Accountabhängig ist wie JEDES Onlinegame.
3. Sollte möglich sein. Ich würde mir aber eher über die Anfoderungen Gedanken machen falls dein PC so alt ist wie XP.
4. Mit Sicherheit, aber nicht morgen.
5. Player Versus Player // Player Versus Environment.

Antwort #1, 28. Juli 2012 um 15:40 von AlexLord

Danke für die schnelle Antwort aber ich mein die Unterschiede vom gameplay bei pvp/pve. Achja und der PC ist von 2001.

Antwort #2, 28. Juli 2012 um 16:01 von gelöschter User

huiii PC von 2001, ich würde mir da mehr gedanken um deine Hrdware machen als um das Betriebssystem, den gw2 unterstützt noch XP mit Service Pack 2...

bei PVE muss man einfach nur Monster Kloppen alleine oder in der gruppe, wenn es sich um eine instanz handelt so muss man bei bossen bestimmte dinge nur bachten und gut ist, der rest ist schaden ohne ende.

bei PVP muss man sehen gegen wenn man kämpft, was er kann und wie man dagegen ankommt, es bringt somit einem nichts wenn man skills nutzt die sehr einseitig sind, es muss man mit stuns, Bewegungsverlangsamung, elementare Aspekte umgehen können und muss darauf reagieren, somit ist PVP bis heute ein System was nicht jeder spielen kann da man extrem viele abflogen beachten muss und es etwas für Könner bleibt.

selbst wenn es sich um Massen schlachten handelt wie WvWvW PVP, dort kann eine kleine eingespielte 4-5 Gruppe extremen schaden anrichten da sie viel mehr aushalten und schaden machen als die anderen weil sie die skills haben die eine viel zahl anderer skills einfach Annullieren kann oder kontert und das macht den unterschied, das war früher so und heute ist es immer noch so!

würde auch eher sagen auf Deutschen Servern sind mehr als 90% Deutsche, es ist eine extreme Minderheit die keine sind.

Antwort #3, 28. Juli 2012 um 16:12 von olyndria

Dieses Video zu Guild Wars 2 schon gesehen?
Vielleicht sollte man sagen dass PvP und PvE strickt getrennt sind. Der Account wird im PvP auf 80 angehoben genauso wie im WvW. Im WvW nutzt man Eq vom PvE das angepasst wird und im PvP hat am Anfang jeder das gleiche Eq. Durch Spielen kann man lediglich nur andere Skins bekommen. Die Stats sind frei kaufbar und anpassbar.

Antwort #4, 28. Juli 2012 um 16:28 von AlexLord

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Guild Wars 2

Guild Wars 2

Guild Wars 2 spieletipps meint: Guild Wars 2 verbessert und verpackt die bekannten Rollenspielstandards für Online-Rollenspiele geschickt. Es gibt für euch immer etwas zu tun. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch ist noch nicht mal ein Jahr lang auf dem Markt, überflügelt aber bereits die (...) mehr

Weitere Artikel

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Electronic Arts erweitert den Tresor von EA Access. Ab sofort ist der Ego-Shooter Black, der einst für die Xbox un (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Guild Wars 2 (Übersicht)