Bitte erklärt mir die werte! (Drakensang)

habe das alles noch nich komplett verstanden..
Wir nehmen jetzt
Ogerkeule 3w+4 (-1/-3) Körperkraftzuschlag 21/3 Attacke-Basis 10 Parade Basis 9 und Körperkraft 21 Zweihandhiebwaffen auf 16 geskillt
Bitte darum das dies sogar für einen Hauptschüler verständlich erklärt wird.Also
MIN.Schaden MAX.Schaden und was ihr sonst noch zusätzlich wisst..
Und da ich es nich verstehe..Was is besser 3w+5 oder 2w+8?
Danke.

Frage gestellt am 29. Juli 2012 um 14:29 von Ehhz100

2 Antworten

Schade hast du bis jetzt noch keine Antwort erhalten. Ich dachte schon ich sei die Einzige die dieses System nicht ganz durchschaut. Die ganzen Erklärungen mit dem "gewürfel" finde nicht wirklich verständlich. Am besten einfach mal ausprobieren welche Waffen beim jeweiligen Charakter am meisten Schaden machen oder am besten parieren. Vielleicht findet sich doch mal jemand der uns das Ganze hauptschulmässig erklären kann ;-)

Gruss
lbg55

Antwort #1, 02. Oktober 2012 um 13:48 von lbg55

Dieses Video zu Drakensang schon gesehen?
Hallo Ihr beiden, Ich komme zwar spät...aber das System ist relativ simpel, allerdings dauert es etwas länger. Nehmen wir z.B. eine waffe mit dem Wert " 2W+5 ". Das " W " heist Würfel. Ein normaler Würfel mit sechs Seiten. Die 2 bedeutet, dass es sogar ZWEI Würfel sind die ins Spiel kommen. Wenn man alle Augen eines Würfels addiert kommt man auf 21 Augen. Dies bedeutet, die durchschnittliche Augenzahl bei unendlichem würfeln ist 3,5. ( Augen durch Würfelseiten ). Diesen Wert halten wir mal fest. In unserem Beispiel bedeutet das, dass wir mit zwei Würfeln durchschnittlich 7 Augen werfen. Das +5 bedeutet, die Waffe hat einen Waffenschaden von +5, der Wert wird zu den Augen addiert. Das ergebnis ist der Angriffswert der Waffe, also 3,5 + 3,5 + 5 = 12 Schadenspunkte. Davon wird der Rüstungswert des Gegners abgezogen, z.B. 5. Ergibt einen Schaden von 7 Punkten. Nun werden noch diverse Auf- oder Abschläge berechnet, wie Körperkraftzuschlag, Waffenskill gerechnet. Übrig bleiben die Schadenspunkte die der Gegner effektiv erleidet.
Zu der Zahl in Klammer: (-1/-3). Die erste Zahl ist der Attackewert, die zweite der Paradewert. Vom Wert her ist es wahrscheinlich ein Degen oder sowas, weil beide Werte negativ sind. Hier wird vom Angriffswert ein Punkt abgezogen. Beim Zweiten Wert werden 3 punkte vom Paradewert abgezogen, weil man sich mit einem Degen ( z.B. gegen ein Schwert ) nicht so gut verteidigen kann. Das Tragen eines Schildes wäre hier von Vorteil.
Habt Ihr noch Fragen, dann schreibt mich direkt an, es wird hier zu viel...

Antwort #2, 21. November 2012 um 19:17 von lariniar

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Drakensang

Drakensang

Drakensang spieletipps meint: Urdeutsches Rollenspiel, das sich an Klassikern wie "Baldur's Gate" orientiert, aber auch viel eigenen Charme entwickelt. Artikel lesen
82
Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Jeder Mensch spielt komplett anders. Die einen sind ruhiger, die anderen aufbrausend, andere überdenken jeden (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Drakensang (Übersicht)