Attriebute und Fähigkeiten (KotOR 2)

Ich brauche eure Meinung.
Sollte ich mich auf eines oder zwei Spezialisieren oder soll ich einen allrounder machen? (Damit meine ich immer alles etwas aufleveln)
Bitte schreibt eure Meinung was ihr besser findet.

Frage gestellt am 17. Juli 2008 um 20:09 von Gamer-92

6 Antworten

Ich finde du solltest dich auf drei Spezialisieren.So habe ich es zumindest gemacht.Also das wäre mein vorschlag.

Antwort #1, 20. Juli 2008 um 16:58 von flophoenix

Oh. Danke, kann ich das auch bei KOTOR 1 machen?

Antwort #2, 20. Juli 2008 um 23:17 von Gamer-92

Das weis ich nicht ich habe Kotor 1 noch nie gespielt.

Antwort #3, 21. Juli 2008 um 11:04 von flophoenix

Dieses Video zu KotOR 2 schon gesehen?
@gamer92: du solltest dich mit den attributen und faehigkeiten auf ein paar wenige beschraenken. du hast ja immer einen oder zwei kollegen mit. bei denen levelst du dann die dinge auf, die du bei dir nicht auflevelst. so hast du für jede situation immer einen experten mitdabei. so hab ichs jedenfalls gemacht - bei beiden teilen.

Antwort #4, 22. Juli 2008 um 01:00 von Sam_Fisher

Das mit dem alles ein wenig aufleveln ist absolut kacke. mach das bloss nicht.

Antwort #5, 22. Juli 2008 um 01:02 von Sam_Fisher

Danke für den tipp. Ich habe es ausprobiert so zu spielen das ich mich auf wenige Fähigkeiten einschränke und jetzt komme ich viel besser vorran als vorhwer. (Ich habe ein neues Spiel angefangen)

Antwort #6, 22. Juli 2008 um 14:32 von Gamer-92

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Knights of the Old Republic 2 - Sith Lords

KotOR 2

Knights of the Old Republic 2 - Sith Lords spieletipps meint: Die Fortsetzung bleibt dem Vorgänger treu: Tolle Dialoge in grandios erzählter, neuer Star-Wars-Story.
87
Ein Schritt näher an der Perfektion

FIFA 19: Ein Schritt näher an der Perfektion

FIFA 19 verfügt über die "Champions League"-Lizenz, enthält neue Stadien, die Hintergrundgeschichte um (...) mehr

Weitere Artikel

Battle Royale macht vor dem Klassiker nicht halt

Doom 2: Battle Royale macht vor dem Klassiker nicht halt

Es ist weiterhin das Trend-Genre 2018: Battle Royale. Nachdem riesigen Erfolg von Playerunknown's Battlegrounds und For (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KotOR 2 (Übersicht)
* gesponsorter Link