Wie kann der imaginärer Freund der Kleinkinder wahr werden? (Sims 3 - Lebensfreude)

Könnt ihr mir das sagen?

Frage gestellt am 07. August 2012 um 15:25 von Kekslady

3 Antworten

Google mal ein bisschen, es gibt so viele die das fragen.

Antwort #1, 08. August 2012 um 19:58 von Oo_Muffin_oO

man muss ganz oft mit der puppe spielen, dann wächst sie mit und wenn sie dann erwachsen ist kann man sie mit einer Gelegenheit zu einem echten Sim werden lassen

Antwort #2, 08. August 2012 um 20:32 von Darth_Cara

man muss sich auch einen wissenschaftstisch auf dem man expertimente macht (ich weiß gerade nicht den richtigen Namen) kaufen und dann wird es entweder so sein:

1.Du hast den Wunsch ihn in einen echten Sim zu verwandeln.
oder
2.du experimentierst genug rum und endeckst den Trank.

mehr weiß ich auch nicht hab es noch nicht gemacht.

ps.ich glaube man muss dafür ein kind und älter sein und sehr gut mit ihm befreundet sein

Antwort #3, 05. Oktober 2012 um 14:02 von kekschen2001

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 3 - Lebensfreude

Sims 3 - Lebensfreude

Die Sims 3 - Lebensfreude spieletipps meint: Lebensfreude integriert sich gut ins Simsleben, jedoch heben sich die Neuerungen wenig vom Rest ab. Spaß macht das Add-On trotzdem. Artikel lesen
70
Warum haben diese Spiele nur in Japan Erfolg?

Warum haben diese Spiele nur in Japan Erfolg?

Es gibt Spiele, die sind in Japan - wo sie auch meist herkommen - durchaus erfolgreich und haben eine große (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Liebe Leser! spieletipps feiert seinen 20. Geburtstag. Dafür haben sich viele große Publisher bei uns als Gr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 3 - Lebensfreude (Übersicht)
* gesponsorter Link