Roxas/Ventus (Kingdom Hearts 3D)

ist das eigentlich zufall das sich roxas und ventus so ähnlich schauen?eigentlich würde es ja besser passen wenn roxas der niemand von ventus wäre da die niemande ja eigentlich immer genau wie die orginale aussehen.werden wir roxas und namine jetzt nie wieder sehen?wäre schade wenn sie die jetzt einfach verschwinden lassen würden da sie ja auch ein wichtiger teil von kh2 waren.die sind mir mehr ans herz gewachsen als sora und kairi obwohl ich die beiden auch mag aber roxas gefällt mir ein bisschen besser vom outfit und dem aussehen

Frage gestellt am 09. August 2012 um 11:44 von Flynn

11 Antworten

das roxas ventus so ähnlich sieht liegt daran das ventus ja sein herz mit sora vereinigt hat um sich selbst zu retten und als sora damals zu einem herzlosen wurde um kairis herz zu befreien verlor er ja sein herz und so wurde roxas geboren, das roxas jetzt so aussieht wie ventus liegt einfach daran das ventus sein herz mit sora vereinigt hat(ich hoffe ich konnte das jetzt richtig zsm fassen ansonsten berichtigt mich bitte jungs)

ob man roxas und namine jetzt nie wieder sieht is fraglich ich meine die beiden haben sich im 2ten teil mit ihren jemanden wieder vereinigt sind also nie gestorben aber sie sind ja jetzt auch wieder kurz in dream drop distance aufgetaucht auch wenn sie nicht real waren mal sehen was nomura mit den beiden noch vor hat

Antwort #1, 09. August 2012 um 11:54 von celtic

Ventus Herz hat sich nicht mit Soras vereinigt, Sora trägt es nur in sich. Als Sora zum Herzlosen in KH1 wurde kam dieses aber wieder frei und um dieses Herz entwickelte sich dann Roxas, der Niemand. Deshalb sieht er Ven ähnlicher als Sora, er trägt Vens Herz in sich. Roxas und Namniné werden wir bestimmt wieder sehen o:

Antwort #2, 09. August 2012 um 16:04 von d-freak

aber ein niemand hat doch kein herz

Antwort #3, 09. August 2012 um 17:40 von Roxas00

Dieses Video zu Kingdom Hearts 3D schon gesehen?
wie kommst du jetzt darauf?

Antwort #4, 09. August 2012 um 18:09 von celtic

Doch, Roxas schon. Man erfährt sogar kurz vor dem Endboss mit Sora das ALLE aus der Organisation XIII Herzen hatten, man verschwieg es ihnen nur weil sie leere Hüllen für Xehanorts Herzteilchen sein sollten.

Antwort #5, 09. August 2012 um 19:21 von d-freak

Roxas ist Ventus, wie bereits berichtet. Da Ven im Kampf gegen seine dunkle Seite(Vanitas)sich selbst besiegte und in einem endlosen Schlaf fiel, wurde sein Herz von Sora erhört und fand dort einen Unterschlupf. Somit besitzt Sora die Macht des Schlüsselschwertes. Und als Sora sein Herz öffnete, um Kairi zu retten, entstand in Twillight Town sein Niemand Roxas,Ventus. Und wer die Berichte aus KH2 gelesen hat, wird auch klar, dass Roxas kein gewöhnlicher Niemand war, trotz das Sora wiedergekehrt ist.
Was mich nun feststellt ist, was mit Ventus dazwischen geschehen ist, ist sein Körper noch am selben Ort?

Antwort #6, 09. August 2012 um 21:44 von LittleDannyPocket

LittleDannyPocket der Körper von Roxas entstand durch die Kraft von Sora die ihm das Herz gestohlen hat, damit hat das Herz von Ven sich eine Eigene Hülle erstellt die wie Ven aussieht und das Herz Schützt, somit hat Roxas so gut wie nichts mit Ven zu tun außer das in Roxas das Schlafende Herz von Ven drinnen war.

Roxas ist Soras Niemand weil er Erinnerungen an Sora hat und nicht von Ven, Liegt halt daran weil er alles von Sora Bezogen hat.

ansonsten sollte Vens Körper immer noch im Schloss des Entfallens sein, Aqua hat den Raum versiegeln lassen und nur sie kann den Raum finden und Endsiegeln...

Antwort #7, 09. August 2012 um 22:05 von olyndria

Das ist mir ebenfalls bewusst. Doch die Organisation XIII hatten doch das Schloss des Entfallens besetzt auf der Suche nach Naminé. Sei dir auch bewusst, als Roxas geboren war, er keine Erinnerung hatte.
Wäre es nicht auch möglich,dass sein Körper vorerst sich aufgelöst, als sein Herz in Soras seinem Schutz gefunden hat, so ähnlich wie bei Xehanort wo er sein Herz in Terras Körper extrahiert hat?

Antwort #8, 10. August 2012 um 05:53 von LittleDannyPocket

die Org 13 war im Schloss des Entfallens wegen Ven. Xemnas hat die Erinnerungen von Terra und Xehanort, somit wusste Xemnas das Ven irgendwo im Schloss des entfallens ist, doch wo wusste er nicht, da es versiegelt ist kann nur Aqua den richtigen Raum finden!

später verlies Xemnas das Schloss und wannte sich wieder seinen Alten Plan zu sich ein Herz beschaffen.

Nein, Vens Körper hat sich nicht aufgelöst, das sah man schon in einigen Videos wo Ven auf dem Thron Sitzt und Schläft.

Das Herz brauchte scheinbar eine Art zu flucht um kein schaden zu nehmen während sein Körper Schläft, da nahm er halt ein Platz in Soras Herzen ein... wieso grade Sora, ist eine andere Frage, er hätte ja auch eine X Beliebige Person nehmen könne, doch es schien so das die Verbindung Zwischen Sora und Ven einfach noch am ende vorhanden war und somit das leichteste war um sich zu schützen...

Erst mal hatte er keine Erinnerungen, Später Plagten ihn immer wieder Träume von Sora, und fragte sich wer der Junge ist, wer er ist und fand dann raus das er nur ein Niemand war von Sora, Natürlich war es eine Lüge das er ein Niemand war, da er ein Herz Besitzt und auf völlig andere Weise entstanden ist wie ein Normaler Niemand...

Antwort #9, 10. August 2012 um 12:49 von olyndria

Terra und Xehanort wussten nicht, dass Ven im Schloss war, sie waren auf der Suche nach Naminé, um Soras Erinnerungen zu manipulieren.
Und Sora fühlte, dass jemand leidet und auf Rikus Vorschlag hörte er Ventus in seinem Herzen und fragte, ob er für eine Weile bei Sora bleiben darf. Vielleicht hat Sora die Fähigkeit des Leids, nur unbewusst. Beispiel:Ventus

Antwort #10, 10. August 2012 um 16:54 von LittleDannyPocket

"Xemnas sucht nach dem sogenannten “Raum des Erwachens”, der sich angeblich im Schloss des Entfallens befinden soll. Auch Saix und Xigbar wissen von diesem Raum. Was könnte dieser Raum für ein Geheimnis bewahren, in dem noch ein “weiterer Freund” schlafen soll. Den ersten Freund hat Xemnas schon im Raum des Schlafes gefunden, wie wir in Kingdom Hearts 2: Final Mix bereits erfahren haben."

Quelle: KH wiki

Xemnas wusste also mehr als er den Mitgliedern preisgab und der Raum war auch in der Priorität sehr hoch, er wusste vieles aus der Vergangenheit sogar die Geheimnisse von Meister Xehanort, denn nur Meister/in Wissen das man ein Kingdom Hearts nur aus Menschlichen Herzen erschaffen kann, was aber nur eine Kopie des echten ist.

dies tat Xemnas in KH2, er sammelte Herzen von Menschen und baute sich damit das Kingdom Hearts in der Welt die Niemals war... er wusste auch Scheinbar das in Roxas das Herz von Ven ist, er sagte als Roxas Bewusstlos wurde “Du schläfst also immer noch”

Naminé war nur eine Marionette und für die Org Xlll auch nicht so wichtig!

die einzige bekannte Fähigkeit die Sora hat ist das Verbinden von Herzen, sein Herz verbindet sich mit anderen, ohne diese Gabe könnte er nicht mal ein Ss tragen da er dafür nicht Stark genug wäre. daher auch der Name von CoM, Namine konnte die Ketten in Soras Herz Trennen und somit verlor er alle Erinnerungen und Fähigkeiten, Namine stellte die Erinnerungen aber wieder her damit Sora sein Ziel nicht aus den Augen verliert.

Ven konnte auch nur am ende mit Sora Reden weil sie Verbunden waren, als Ven schlief weil Meister Xehanort die Dunkelheit aus ihm extrahierte, fiel er in ein Schlaf und wurde nach Destiny Island gebracht, Sora stellte somit eine Verbindung zum ersten mal mit einem her und Sora fragte Ven scheinbar unbewusst ob er sich das zurück holen will was er verlor, Ven willigte ein und sein Herz wurde wieder Hergestellt, damit er aus dem Schlaf erwachen kann, die Verbindung stärkte also Vens Herz, dadurch erhielt auch Vanitas das aussehen von Sora.

Antwort #11, 10. August 2012 um 17:43 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts 3D - Dream Drop Distance

Kingdom Hearts 3D

Kingdom Hearts 3D - Dream Drop Distance
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Wer sich in sozialen Netzwerken oder Foren umhört, könnte meinen, dass es eine der schlimmsten Videospielreih (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdom Hearts 3D (Übersicht)