Vampirismus (Oblivion)

Hallo Leute,

da ich die Quest mit den Vampiren in der Höhle die ich erlösen sollte mir den Vampirismus eingefangen habe weiss ich nicht wie ich ihn los werde.:( Es scheint mir das der vampirismus schon ausgereift ist. ich habe das Spiel erst vor kurzem gekauft und jetzt nevt es mich ein "wenig" das ich nur Nachts umherwandeln kann und die Leute nicht mehr mit mir reden wollen. Das finde ich sehr Schade da ich noch gar nicht weit bin und noch sehr unerfahren in dem Spiel bin. Es wäre sehr nett wenn ihr mir helfen könntet.
Danke im Voraus:)

Frage gestellt am 09. August 2012 um 23:29 von RyanCooper999

5 Antworten

also wen du vampir bleiben willst solltest du nachts in häuser einbrechen und die leuute ''aussaugen'' wen du es aber nicht bleiben willst gibt es eine quest gegen den vampirismuss hier ist der Link http://www.oblivioninfo.de/vampirismus-vampir-w...
schau einfach bei schritt 4 nach dort ist ein tutorial wie du dich heilen kannst
ich hoffe ich konnte helfen :) und viel glück ich musstedas auch schon machen :DD

MFG Pepsi96 ^^

Antwort #1, 10. August 2012 um 01:18 von Pepsi96

Du musst Folgendes machen :


1.) Mit Magiern/Priestern/Heilern reden bis das Thema Heilung gegen Vampirismus auftaucht.

2.) Mit der Quest musst du nun zu Raminus Polus in der Geheimen Uni gehen oder zum Grafen von Skingrad der selber ein Vampir ist.

3.) Zu Melisande gehen.Beide werden dir eine Markierung auf der Karte geben sollte also Leicht zu finden sein.

( Vorsicht, wenn man ihr Haus betritt, sollte man sie sofort ansprechen, da längere Aufenthalte in ihrem Haus als Einbruch gewertet werden und sie euch angreifen wird. )


4.) Nach dem Gespräch willigt sie ein dir das Heilmittel herzustellen du solltest nun folgende Dinge sammeln bevor du wieder zu ihr gehst das erspart Zeit und frust ;).

5x Große Leere Seelensteine
2x Blutgras
6x Knoblauch
7x Tollkirsche ( im Spiel wird sie Nachtschatten sagen die existiert aber nicht nur in der Englischen Version )



Alle 3 Alchemiezutaten sollten relativ leicht bei Alchemisten zu beschaffen sein (z.b. bei Sinderion in Skingrad in der Herberge zur Westebene). Man kann sich die Zutaten aber auch zusammen suchen: Knoblauch gibt es z.B. in der Magiergilde von Chorrol oder im Haus der Weynon Priorei. Tollkirsche findet man in der Magiergilde von Anvil in den Wohngemächern, im Mystischen Archiv der , im Marktbezirk im Laden “Zur Hauptzutat” sowie der Geheimen Universität sowie in der Bibliothek der Magiergilde in Chorrol.

Alles bei ihr abgeben geht es mit 2 weiteren Dingen weiter.


Sie benötigt nämlich das Blut eines Argoniers und die Asche eines Vampirlords.


Man kann das Blut jedes beliebigen Argoniers verwenden, am besten man sucht sich einen passenden NPC außerhalb der Städte. Melisande gibt dem Charakter einen verzauberten Dolch (welcher auch aufgeladen sein muss), es reicht wenn man mit diesem den Argonier nur einmal verletzt, man braucht nicht zu töten.

Argonier findet man überall, am besten sind aber Banditen, Wegelagerer usw. geeignet. In den Arenakämpfen wird man auch einmal auf 3 Argonier Gefangene treffen. Man kann Argonier auch in Peryite’s oder Azuras’s Schrein finden.

Weiter geht es mit dem Vampirlord namens Hindaril. Melisande wird seinen Aufenthaltort auf der Karte markieren (Rotwassersumpf / Redwater Slough).

In der Höhle trifft man zuerst auf einige andere Vampire und Skelette, schließlich kämpft man gegen Hindaril und findet in seinem Körper nicht wie üblich Vampirstaub, sondern die Asche von Hindaril.


Nachdem man beides zu Melisande gebracht hat, wir sie den Charakter bitten, 24 Stunden zu warten. Dabei muss man aber ihr Haus verlassen, 24 Stunden warten und dann wieder rein. Sie gibt dem Charakter nun zwei Tränke: Einmal den Heiltrank selber, im Inventar bei den Tränken als “Heilmittel gegen Vampirismus” zu finden, sowie einen weiteren Trank, zu finden als “Heiltrank gegen Vampirismus” bei den sonstigen Sachen.


Das Heilmittel bei den Tränken kann man nun sofort trinken oder sich für irgendwann aufheben, man ist danach jedenfalls sofort geheilt.

Antwort #2, 10. August 2012 um 09:12 von Grimbartor

Danke:) ich werd das mal ausprobieren.

Antwort #3, 10. August 2012 um 12:47 von RyanCooper999

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Ich hab diese Quest so gehasst :DD

Antwort #4, 10. August 2012 um 14:41 von Pepsi96

nachdem du das Heilmittel zu dir genommen hast kannst du nicht mehr infiziert werden ;)

Antwort #5, 10. August 2012 um 16:19 von Pepsi96

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)