Wie geht ihr mit wiederkehrenden Fragen hier um? (Schlumpfdorf)

Liebe Leut',
gerade "alte Schlümpfe" ;-)) lesen oft hier immer wieder dieselben Fragen - und klar, nervt das uns auch (vor allem wenn auf der Seite 1 dieselbe mehrfach gestellt wird!)
Wie geht ihr damit um?
Ich beantworte mittlerweile einfach nur die Fragen, zu denen ich gerne meinen Senf abgebe.
Mir ist - gerade auf der aktuellen Seite 1 - aber ein unschöner Ton aufgefallen... :-(
Einige Neuankömmlinge könnten sich sehr unwillkommen fühlen... Und für Neue ist das Ein oder Andere wirklich schwer enträtselbar; Viele können kaum Schlumpf-Englisch oder sind noch sehr jung. Natürlich können sie auch googeln etc... ;-)
Aber wozu ist dieses Forum da?! Und sonst hätten wir doch bald keine Fragen hier, denn alles kann man irgendwie auch selbst rausfinden.
Lasst die euch nervenden Fragen doch einfach links liegen und die Freude der Antwort Anderen, die stolz sind nicht mehr ganz neu zu sein. Man sollte immer versuchen freundlich miteinander umzugehen :)
Oder was meint ihr dazu?
LG an euch alte und neue Smurfs
Renate

Frage gestellt am 10. August 2012 um 15:40 von FlyingFrank

13 Antworten

Ich fand den Ton bei manchen Fragen auch etwas ruppig, aber auch verständlich. Manche machen sich nicht mal die Mühe ein paar Seiten weiter hinten zu schauen. Bin zwar noch nicht so lange dabei wie einige andere, aber manche Fragen gehen mir auch schon auf den Keks da sie wirklich 1x in der Woche kommen (kein Boden,...). Aber ich mach es dann wie du und ignoriere die Frage einfach. Irgendwann werden dann bei immer wiederkehrenden Fragen keine Antworten mehr sein und sie müssen dann wohl oder übel doch durchsuchen.
Gruß Silvi

Antwort #1, 10. August 2012 um 16:38 von Silvi6282

Hallo liebe Schlumpffans,
Ich lese hier jetzt seit Anfang Januar mit und spiele seit dem mit viel freude mit meinen Schluempfen. Diese Seite hat mir schon viel geholfen und der freundliche Umgangston hat mir sehr gefallen. Auch wenn ich jetzt erst in Level 26 bin ist die Vorfreude auf das naechste Level immer groß wenn man hier liest wie es dann weitergeht.
Leider ist mir auch der neuerdings herrschende ruppige Ton negativ aufgefallen mit dem hier einige Neulinge abgespeist werden. Das finde ich nicht schön, denn dafuer ist diese Seite doch meiner Meinung nach da.
Nicht jeder kennt sich so gut aus. Und wenn mich die geichen Fragen stoeren, dann ignoriere ich sie eben.
Wenn alle Fragen sonst so kurz und unfreundlich abgefertigt werden, dann ist hier bald keiner mehr.
So, jetzt muss ich meine Ernte einfahren
Ich wuensche allen ein schlumpfiges We.
Tati

Antwort #2, 10. August 2012 um 17:07 von ipuffi

Versuche auch zu helfen, wenn aber eine Frage kommt, die zwei fragen vorher bereits gestellt und beantwortet wurde, stellt sich für mich wiederum die Frage, ob derjenige überhaupt den Versuch unternommen hat, mal ein bisschen zurecherchieren - wenigstens auf Seite 1. Hab's auch so gemacht. Bin ja auch mehr oder weniger ein "Neuling" gegenüber Euch alten Hasen ;)
Hab beim Lesen dieser Seiten viel erfahren. Allerdings gabs auch schon Fragen, bei denen ich hier bis Seite 5 zurück gegangen bin und nix gefunden hab :(
Denke, das die Ignoriermethode ganz gut ist, aber wenn ich Zeitund Lust dazu habe beantworte ich gerne eine Frage die schon gefühlte 100mal gestellt wurde - s. "mein Dorf ist weg. Nur noch grüne Wiese..."
;)
Georgy

Antwort #3, 10. August 2012 um 17:14 von GeorgyD

Dieses Video zu Schlumpfdorf schon gesehen?
Ja, gerade diese Frage finde ich sehr wichtig. Ist mir naemlich auch schon 4 oder 5 mal passiert. Beim ersten mal hatte ich totale Panik. Ich war sehr dankbar fuer die Tipps hier. Deshalb finde ich die Hilfe ja auch so wichtig, und nicht nur die Antwort ,, google dir eine Übersetzungsseite .

Antwort #4, 10. August 2012 um 17:41 von ipuffi

Hallo Renate, Du beziehst Dich bestimmt auf die Antworten von
1nes7 und Bibombl, fand sie aber gar nicht so ruppig sondern im Gegenteil, das war nur der Hinweis, daß kurz davor dieselbe Frage schon gestellt wurde und man nützliche Info's hier überall findet, ich stöbere auch gerne; die beleidigte Reaktion hat ja gezeigt, daß man sich " ertappt" gefühlt hatte...Hab mich gewundert, daß überhaupt darauf geantwortet wurde, ich hatte die Frage ignoriert, weil ich auch dachte: was soll das jetzt?
Wenn ich mich genervt fühle, halte ich es auch so wie Du, können ja diejenigen antworten, die auch mal in der Situation waren;-))
LG Euch allen und ein entspanntes Spiel!

Antwort #5, 10. August 2012 um 17:43 von mietze63

Es gibt hier in letzter Zeit so unnötige, naive Fragen, die es nicht Wert sind, gestellt zu werden. Ganz ehrlich: bei solchen Fragen wie was ist Handys oder Lazys Spiel oder ganz einfachen Übersetzungsproblemen dreht sich mir der Magen um. Sowas kann doch jeder durch Anklicken der Spiele oder nachsehen in einer Übersetzungsmaschine selbst erkunden, denn dort steht das doch dann. Und dann wiederholen sich diese schlauen Fragen auch noch dauernd. Ich denke, bei allem Verständnis, einzelne machen es sich wirklich zu leicht und nutzen die Gutmütigkeit der User hier, wenn auch unüberlegt, aber dennoch aus. Und das häuft sich neuerdings und das nervt wirklich.

Antwort #6, 10. August 2012 um 18:13 von sky1

Als ich Smurf gezogen hatte bin ich bis LV 12 gekommen und hatte von Spieletipps noch keine Ahnung. Dann ist mir genau das passiert: grune Wiese, ein paar Smurfs und alles weg. Hab damals neu angefangen - was blieb sonst übrig?
Nach der Entdeckung dieser Seite hier, hab ich erstmal ewig gelesen und konnte mir dadurch viele Eingaben sparen
Kann trotzdem nachvollziehen, dass leichtePanik aufkommt, wenn alles weg ist :)

Antwort #7, 10. August 2012 um 18:25 von GeorgyD

Hallo, bin auch neu hier. Habe aber die Antwort auf meine Frage beim stöbern schnell gefunden. Wenn alles weg ist dann bekommt man panik das ist klar. Ansonsten finde ich das man sich die 1. Seite ja mal angucken kann und dann fragen. Außerdem kann ich es denen nicht verübeln, dass sie auf Übersetzer etc. hinweisen aber vllt. hätte man ja einen Smiley daneben setzen können. :)

Antwort #8, 10. August 2012 um 19:14 von Smurftastic

Hallo Katrin, ja das und noch eine andere Frage... Will auch niemanden "an den Pranger" stellen, nur um einen wie hier üblich netten Ton bitten ;-)

Als Neue hier, wenn ich nicht wüsste wie nett und lustig ihr seid <3, hätte ich mich schon auch "erschreckt" und hätte den Eindruck gewonnen, dass dies eine eingeschworene Gemeinde ist, die keinen mehr reinlässt...
Im Net gibt es viele "bissige" Foren leider.
Und so war es hier bisher nie und ich wünschte dass es das auch nicht wird.
Man MUSS ja auch keinen Komentar abgeben ;-)
Eine Übersetzungsseite als Hilfe anzubieten finde ich weniger hilfreich, sky... ;-)
Ich steh da hinter ipuffi's Statements und handhabe es wie Georgy, wenn Zeit und Lust, dann auch ne hilfreiche Antwort.
Schlümpfe sind doch auch immer nett und hilfsbereit :)
LG

Antwort #9, 10. August 2012 um 19:18 von FlyingFrank

FlyingFrank deine Einstellung finde ich gut :) Kam mir erst auch ein bisschen so vor als wäre es hier eine "geschlossene Gesellschaft" aber nachdem ich die anderen Seiten gelesen habe war ich dann doch vom Gegenteil überzeugt. Kann anderen Neuen auch nur den Rat geben sich hier mal ein bisschen umzuschauen, das macht echt Spaß! ;)
Schlumpfblaue Grüße!

Antwort #10, 10. August 2012 um 19:43 von Smurftastic

Machst du nix mit falsch, Smurftastic, die Aufnahme in diese "geschlossene Gesellschaft" ist unproblematisch wie ich selbst erst vor kurzem erfahren hab ;)
LG
Georgy

Antwort #11, 10. August 2012 um 21:18 von GeorgyD

Moin Kinners.
Auch ich bin noch nicht allzu lange hier, allerdings habe ich mich erst einmal durch die Fragen gewühlt, und dort alle Antworten bekommen die ich benötigte. Natürlich hat nicht jeder die Geduld dazu, wenn allerdings Fragen gestellt werden, welche durch ein einfaches Übersetzungsprogramm gelöst werden können, fass ich mir auch an den Kopf. Immerhin haben heutzutage die Kids schon in der Grundschule englisch. Das ist meiner Meinung nach pure Faulheit. Deswegen ignoriere ich solche Fragen und wenn am WE die Tackerfragenflut erscheint, komme ich gar nicht her.
Von wegen eingeschworener Gemeinschaft war ich auch erst zögerlich, aber das hat sich schnell als Fehleinschätzung herausgestellt. Alle sind hilfreich und total nett. Also weiter so und wenn mal jemand genervt auf eine Frage antwortet, einfach hinnehmen. Man kann ja nicht immer gute Laune haben, gell!?

Antwort #12, 11. August 2012 um 00:03 von Dottje

Also ich habe hier noch nicht das Gefühl von Ruppigkeit gehabt. Ich beantworte nur Fragen, die ich beantworten will, wenn es eine von denen isst, die schon sehr oft gestellt wurde, dann antworte ich manchmal nur sehr kurz mit der Antwort. Wenn das jemand für unfreundlich hält, dann täte es mir leid. Aber es stimmt bestimmt, dass auch viele Kinder spielen, die mir der Sprache nicht klar kommen und ungeduldig sind. Letztlich gilt, ich bin der Chef über meine Zeit und ich entscheide auf welche Fragen ich wann reagiere.ein schönes Wochenende

Antwort #13, 11. August 2012 um 14:20 von phantom13

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Das Schlumpfdorf

Schlumpfdorf

Das Schlumpfdorf spieletipps meint: Farmville mit Schlumpf-Bonus, das ohne In-App-Käufe allerdings sehr schleppend ist. Fürs Anhänger der Schlümpfe dennoch einen Blick wert.
71
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Wer sich in sozialen Netzwerken oder Foren umhört, könnte meinen, dass es eine der schlimmsten Videospielreih (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Schlumpfdorf (Übersicht)