Königreich: Imperiale Herrschaft (Die Sims - Mittelalter)

Hallo ich hätte eine frage zu diesem Königreich, wie kann ich mir fremdländische Terriotorien einverleiben?
Wie funktioniert das?

Danke, Lg Zornroeschen

Frage gestellt am 11. August 2012 um 13:51 von Zornroeschen

1 Antwort

Du brauchst für jedes Land 10 Königreichpunkte (KP). Es sei denn, Du hast die Karten von Gastrobach und oder Effenmond. In diesem Fall bracht man nur jeweils 5 KP. Dein Sim geht an die Taktikkarte (ich habe es immer nur mit Monarch, Ritter, Spion und Händler probiert, weiß also nicht, ob es mit jedem Charakter geht) und wählt "Politische Situation betrachten" oder so ähnlich. Karte öffnet sich. Du klickst das Land an, mit dem Du Dich verbünden willst. Daraufhin öffnet sich rechts daneben eine Länderbeschreibung (Welcher Handel ist möglich, welcher Monarch u.s.w.). Rechts oben ist ein roter Punkt, den man anklickt, um den Bund einzugehen. Öffnet sich Fenster und Du wirst gefragt, ob Du den Bund für 5 oder 10 KP eingehen willst. Du sagt o.k. und die Sache ist geritzt. Bei Deiner nächsten Questauswahl erscheint im Questbuch eine neue Aufgabe, die mit einer "Flagge" gekennzeichnet ist.Inhalt der Aufgabe ist irgendetwas, was Du für dieses gewählte Land tun musst. Die musst Du erst spielen, erst danach ist das Land annektiert. Jetzt kann ich mich nicht mehr erinnern, ob es in diesem Königreich auch Ziel ist, dass x Länder positiv gestimmt sein müssen.
Dafür ist es wichtig, dass Dein Monarch, Ritter + Spion sehr oft zu diesem Land patroullieren geht oder (mit dem Schiff) fährt. Habe ich jeden der 3 jeden Tag für jedes Land mindestens einmal machen lassen und konnte somit Platin abschließen.

Antwort #1, 11. August 2012 um 15:01 von elkehz

Dieses Video zu Die Sims - Mittelalter schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims - Mittelalter

Die Sims - Mittelalter

Die Sims - Mittelalter spieletipps meint: Die Sims erleben ein frisches Mittelalterabenteuer mit spielerischen Neuerungen. Allerdings ist der Titel zu leicht, um erfahrene Rollenspieler zu überzeugen. Artikel lesen
83
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Sims - Mittelalter (Übersicht)