Hausverbot im Tops bekommen noch möglich? (Fallout - New Vegas)

Hey, ich hab das Problem das mich die Vorsitzenden direkt angreifen wenn ich das Tops betrete.. ich hab damals Benny nämlich im Tops kaltgemacht, das nehmen die mir wohl immernoch übel.. So jetzt wollte ich aber bei allen Kasinos Hausverbot bekommen, ist das denn auch möglich wenn mich die Vorsitzenden hassen? Also einfach reingehen, alle umnieten und zocken bis ichs Limit erreicht habe, würde das trotzdem gehen? Oder gibt es vielleicht ne Möglichkeit wie ich meinen Ruf bei denen verbessere damit die mich nichtmehr angreifen?

Frage gestellt am 12. August 2012 um 20:09 von Noaxx

3 Antworten

Naja, versuchs mal mit der "Alle-Töten"-Variante. Vielleicht klappts ja. Aber, wo liegt denn das Problem einfach ein Savegame zu laden, das vor dem Tod Bennys liegt? Es sei denn du hast alle Saves auf einem Platz gemacht.

Antwort #1, 13. August 2012 um 16:11 von gelöschter User

Bei der "Alle-töten-Variante" ist doch dann das Casinopersonal auch tot, bei wem soll man dann spielen...
Außerdem - selbst wenn nach n paar Tagen neue Leute spawnen, werden die wohl auch feindlich sein.

Antwort #2, 14. August 2012 um 11:32 von DrIllich

Ich meine die Vorsitzenden. Aber naja. Das nächste mal bei Benny am besten mit Swank an der Rezeption sprechen.

Antwort #3, 14. August 2012 um 16:08 von gelöschter User

Dieses Video zu Fallout - New Vegas schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas spieletipps meint: Die Welt von New Vegas ist zwar kleiner, dafür aber bunter und belebter als im dritten Teil und so mitreißend, dass kleinere Fehler nicht weiter stören. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Nachdem der Publisher Electronic Arts die kontroversen Lootboxen kurzfristig und vorübergehend aus Star Wars Battl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout - New Vegas (Übersicht)