2 Vampirfragen =D (Skyrim)

Hi Leute
ich hatte vor ein vampir zu werden und wollte fragen ob man sich auch bei Hern anstecken kann (man muss ihn in einer quest der dunklen Bruderschaft töten und er lebt ihn der Halbmond Mühle).
Zudem habe ich mir mal mit dem cheat Psb alle Zauber gecheatet (und es bereut =D ).
Bei diesen Zaubern ist auch eine Fertigkeit dabei mit der ich ein Werwolf werden kann (habs noch nie verwendet).
kann ich trotzdem ein vampier werden?
Thx im vorraus =D

Frage gestellt am 15. August 2012 um 17:35 von eleedes

3 Antworten

du kannst dich generell bei jedem vampir anstecken
bei jedem angriff besteht eine gewisse chance dich mit sanguine vampirismus anzustecken und sobald du infiziert bist verwandelst du dich nach 72h in einen vampir
(falls du dawnguard hast geht es viel schneller indem du dich für die vampire entscheidest - außerdem wirst du dadurch dann ein mächtigerer vampir)
zum zweiten teil deiner frage:
du kannst noch vampir werden
denn vampirismus zählt im vorstadium sanguine vampirismus als krankheit und du kannst dich infizieren was dann die verwandlung verursacht
die biest form ist eine kraft und dass sich lykantrophie und vampirismus gegenseitig ausschließen liegt daran dass du regular als werwolf eine 100%ige krankheitsresistenz besitzt die dem vampirismus entgegenwirkt
falls du vampir bist und im regulären spielverlauf werwolf wirst (ohne mod kannst dich eh nich an lykantrophie anstecken und da vampire ebenfalls diese krankheitsresistenz besitzen geht es auch nich) wird dein vampirismus "überschrieben" und du bist werwolf

Antwort #1, 15. August 2012 um 18:01 von DeadSky

ok thx
=D

Antwort #2, 15. August 2012 um 20:54 von eleedes

Bestienblut ist keine Krankheit, sondern ein Fluch. Sobald du im Rahmen der Gefährtenquest zu einem Werwolf wirst, bist du vom Vampirismus geheilt. Wenn du bereits Werwolf bist, gibt es für dich nur eine Möglichkeit Vampir zu werden, und zwar über das DlC, wenn du dich entscheidest ein Vampirlord zu werden. Offenbar ist das Blut eines Vampirlords mächtiger als der Werwolfsfluch, welcher dir eine 100% Immunität gg. Krankheiten garntiert. Im Addon kann dich entweder Fürst Harkon zum Vampirlord machen oder seine Tochter im Laufe der Quest (Seelengrab), falls du dich zuerst gg. die Vampire entschieden hast. Selbst wenn du die Quest auf der Seite der Dämmerwacht gespielt hast, weil du die Waffen oder den gepanzerten Troll willst, die es nur dort gibt, oder einfach weil du Himmelsrand lieber mit Sonne magst, kannst du nachdem du die Vampire besiegt hast, jederzeit zu Serena gehen und sie darum bitten, dass sie dich zum Vampirfürsten macht.
Falls du die Gefährtenquest noch nicht beendet hast, kannst du dich, gegen Ende der Questreihe, auch vom Werwolfsfluch befreien (auf die gleiche Art, wie du Kodlak befreist). Danach kannst du wieder ganz normal zum Vampir werden.

Antwort #3, 16. August 2012 um 00:06 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Als im April dieses Jahres Persona 5 auf den Markt kam, sind zwei bemerkenswerte Dinge geschehen. Zum einen stieg in al (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)