über 1000 verschieden Autos (GT 5)

Hatte lange Weile und mir die Fahrzeugliste angeschaut.
18 S2000
16 NSX
24 Lancer und "nur" 41 Skyline.

Ja sie haben verschiedene Baujahre aber im Prinzip ist es doch fast alles das gleiche. Mal ein Spoiler, ein PS und ein Aufkleber mehr oder weniger.
Hat das etwas mit Vielfalt zu tun oder könnte man min. die Hälfte davon weg lassen?

Frage gestellt am 16. August 2012 um 13:06 von ralle146

7 Antworten

Es ist nicht das gleiche.
Zwar sind sie technisch sehr ähnlich ,aber trotzdem anders.
Es gibt ja in echt auch verschiedene Baujahre.

Antwort #1, 16. August 2012 um 14:54 von gelöschter User

Irgendwie genau das was ich schon geschrieben habe.

Antwort #2, 16. August 2012 um 15:02 von ralle146

Ich habe in meiner Meinung 2011 zu diesem Spiel schon geschrieben das es zu Japanlastig ist, und weniger wäre auch für mich mehr gewesen.
Keiner brauch diese ganzen Modellvarianten.
Man wollte halt etwas bis dahin noch nie dagewesenes schaffen.So viele Autos gab es noch nie in einem Spiel.Das war das einzigste Ziel.
Es ist aber trotzdem Augenwischerei,weil ich auch anfangs dachte das es sich um grundverschiedene Autos handelt. Eine kleinere Anzahl hätte mich auch nicht gestört.

Antwort #3, 16. August 2012 um 15:53 von MadMaxV8

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
das hat aber auch damit zu tun, das manchmal größere updates wie aufhängung kamen, die das handling ungemein verbessern.

Antwort #4, 17. August 2012 um 14:35 von cosimo99

man hätte besser mehr modelle von z.B RUF oder die marke GUMPERT mit reinbringen können ...
Aber nun wie MadMax schon sagt zu viel Japan ... und vor allem zu wenig premium ...
Aber das liest der kamauchi ja leider nicht ne ? :(
MfG rennfahrer

Antwort #5, 19. August 2012 um 11:24 von Minigun02

Ich habe mich mit den Cockpitmasken arrangiert und finde sogar, dass man sich aufs Fahren fast besser konzentrieren kann.
Ich habe auch nichts gegen japanische Autos, aber in der Überzahl können sich Sony/Polyphony das bei GT6 nicht mehr leisten.
Während die Präsentation beim Premiumhändler soweit in Ordnung ist, gefällt sie mir in der Garage überhaupt nicht. Alles viel zu dunkel. Da sind andere Spiele um einiges weiter, z.B. TDU2, wo man ums Auto rumgehen kann, Türen öffnen, Innenraum ansehen usw. Dafür entschädigen die exzellenten Replays, wo auch die Standardwagen ganz ordentlich aussehen.
Dass sie die RUFs nicht als Premium gebracht haben und davon ein paar mehr, finde ich auch schade. Porsche oder RUF, das ist für mich nicht so der Punkt, aber diese Autos aus deutscher Produktion sind der Inbegriff des Sportwagens und werden hier so kümmerlich als Standardwagen präsentiert. Die Gründe sind bekannt, aber für GT6 muss Sony schauen, die Lizenzen zu bekommen, am besten noch für GT5.

Antwort #6, 19. August 2012 um 20:37 von skid

Ich gebe dir da voll recht mein lieber - du bringst es aufm Punkt ^^
MfG rennfahrer

Antwort #7, 27. August 2012 um 22:56 von Minigun02

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Niantic stellt den Support für iOS-8 ein

Pokémon Go: Niantic stellt den Support für iOS-8 ein

In einem offiziellen Eintrag kündigt Niantic an, den Support für Pokémon Go für das Betriebssyste (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)