ein paar fragen (Skyrim)

Ich habe in ein paar dungeons Erze (Eisen, Stahl) gefunden aber wie und wo kann ich sie in Barren einschmelzen? Wenn ich in einer Schiede sehe ich keine Einschmelzoption, habe auch unter Eisen und Stahl schon geguckt.


Sind die Beschworenen Waffen gut oder eher Mittelmäßig und was für Beschworene Waffen gibt es noch ich habe nur Beschworenes Schwert und Beschworene Kriegsaxt gefunden.

Gibt es auch ein Beschworenes Schild oder beschworene Zweihandwaffen?

Frage gestellt am 18. August 2012 um 16:40 von NekuNiwa

5 Antworten

Zum einschmelzen brauchst du einen Schmelzofen, bei der Schmiede in Weißlauf ist z.B. einer (rechts).

Es gibt noch nen Bogen zum Beschwören.

Antwort #1, 18. August 2012 um 16:43 von padde1

Der beschworene Bogen ist mit Abstand die mächtigste der Beschworenen Waffen, Es ist ein Expertenzauber. Der Schaden der Waffe steigt sowohl durch den Levelfortschrift des Bogentalentbaums aber auch wenn du in Beschörung stärker wirst.

Antwort #2, 18. August 2012 um 17:37 von Astaroth1967

Der Bogen ist ein Adeptenzauber und kein Expertenzauber, aber ich kann aus erfahrung sagen, dass Beschworene Waffen viel besser sind
( vor allem am Anfang ), als normale Waffen, weil man relativ schnell die Skilloptionen hat, um den Schaden zu erhöhen, Seelensteine mit Bw's zu füllen und mit Bw's Atronachen verschwinden zu lassen. Außerdem habe ich den Verdacht ( wirklich nur Verdacht ), dass Beschworene Waffen = Daedrische Waffen sind, weil die denen sehr ähnlich sehen.

Antwort #3, 18. August 2012 um 21:57 von spielefan1990

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ja beschworene Waffen sind daedrisch und zu Beginn des Spiels stark. Allerdings kann man sie nicht verbessern, ausser durch Beschwörung und das entsprechende Kampkunsttalent, während man "richtige Waffen" über Schmieden mit Hilfe von Tränken, Schmiederüstung und Segen um bis zu max. 333% verbessern kann.

Antwort #4, 18. August 2012 um 23:44 von Astaroth1967

Reicht das nicht? Wenn man die so benutzt wie ich ( kombiniert mir Zerstörung und Atronachenbeschwörung ) reicht das vollkommen.

Antwort #5, 19. August 2012 um 15:13 von spielefan1990

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)