für erfahrene (KH 358/2 Days)

tag auch .. ich bin leidenschaftlicher kingdom hearts spieler und spiel in den letzten tagen nacheinander einige kh teile durch .. vor einen monat kh 1 durchgespielt dann hab ich chain of memories durchgespielt dann sofort danach kingdom hearts 358 2 days und kingdom hearts 2 .. re coded birth by sleep re coded und 3D noch nicht .. und naja eine sache versteh ich so bei 358 2 days nicht .. wie kommts dass es xion gibt ? also xion ist ja ein niemand .. allerdings nur ein dublikat .. also roxas is der eigendliche niemand von sora .. und xion wurde einfach von vexen oder sonst wem erschaffen .. sozusagen als zweiter träger des schlüsselschwertes oder so .. wobei ich frage .. wenn xion ein dublikat von soras niemand ist warum sieht sie nicht aus wie roxas bzw warum is se ne frau .. eig sieht sie ja mehr aus wie kairi .. wobei kairis niemand ja schon naminé ist .. und warum gehen soras errinnerungen eigendlich in die von xion ? sie sollten ja eig nur in roxas vorhanden sein .. bzw wie kann xion sie roxas entnehmen ? und dann zum ende .. xion is ja wieder in sora drinne bzw ihre errinnerungen .. und hat sich aufgelöst .. aber wie kommts das roxas das nicht hat .. also roxas wurde ja nicht ausgelöscht damit die errinnerungen wieder in sora eingehen .. und wie kommts dass es den roxas wieder gibt .. also halt als roxas der axel und die organisation ( der roxas aus anfang von kh2 ) nicht kennt .. ihn wurde ja nicht das gedächnis oder so entnommen .. bitte alle fragen beantworten wenn möglich so ausfühlich wie möglich .. ich will die frage nicht zwei mal stellen da oft nur eine frage beantwortet sind und die anderen garnicht erst beantwortet wurden :/danke im vorraus mfg tyron

Frage gestellt am 20. August 2012 um 10:12 von TyroN

2 Antworten

Ich muss grade mal schaun, ob ich alle deine Fragen richtig verstehe und sie beantworten kann:
1. Xion wurde im Auftrag von Xemnas von Vexen erschaffen, um das Schlüsselschwert zu duplizieren. Damit zwei Leute gleichzeitig Herzen sammeln können und so Kingdom Hearts schneller komplettieren können.

2. Man weiß nicht, ob Xion wirklich ein Niemand ist, da sie jedoch eine Puppe ist, wird sie kein Herz haben. Wenn man nach den typischen Namensumstellungen von Niemanden geht (Roxas --> Sora), kann man Xion dem japanischen Wort "Oni" zuordnen, was Teufel bedeutet.

3. Xion ist nicht direkt ein Dublikat von Roxas, sie sollte nur das Schlüsselschwert kopieren. Durch die enge Bindung zu ihm hat sie sich allerdings mehr genommen, als es durch die Organisation erwünscht war, zum Beispiel Roxas Erinnerungen, die er in seinem tiefen Unterbewusstsein mit Sora teilt. Deshalb auch Xions Gesicht am Ende.

4. Wie genau Xion Roxas die Erinnerungen entzieht, weiß Vexen allein, und der weilt dank Axel nicht mehr unter uns.

5. DiZ und Ansem-Riku haben Roxas in ihr erschaffenes Twilight Town gebracht, und seine Erinnerungen an die Organisation ausgelöscht. Sie wollten abwarten, bis Sora bereit ist, aufzuwachen, und dann seine Erinnerungen mit denen von Roxas vereinigen. Allerdings kamen die Niemande dazwischen, und das ganze verlief etwas ungeplant.

Nicht alle meine Antworten sind vermutlich zu 100% korrekt. Bei manchen Antworten spielte auch meine persönliche Meinung eine Rolle. Letztendlich weiß nur Square Enix selbst, was genau hinter der Geschichte von Roxas und Sora steckt. Vielleicht wird sie auch irgendwann offiziell aufgeklärt.

Antwort #1, 20. August 2012 um 14:48 von gelöschter User

Xion wurde aus den Erinnerungen von Sora geschaffen und die stärkste Erinnerung von ihm war Kairi, deshalb hat Xion (manchmal)die Erscheinung eines Mädchens, das aussieht wie Kairi. Wenn du bei Days ganau aufpasst, bemerkst du, dass Xion manchmal ihre Kapuze aufhat, je nachdem, wer sie ansieht.Saix und die anderen sehen in ihr eine Puppe und Xigbar sieht in ihr Ventus, weil Ventus mit Sora verbunden ist.

Am Anfang hatte Xion noch kein Gesicht, das hat sie erst nach einer Weile erhalten und nur Roxas (und Axel ?) sehen sie als Mädchen.


Sie wurde geschaffen um der Organisation zu dienen falls Roxas und Sora unbrauchbar werden.Falls das der Fall gewesen wäre, hätte sie Roxas absorbieren müssen.

Roxas wollte nach ihrem Tod Kingdom Hearts vernichten und die Herzen freisetzen, jedoch wurde er von Riku aufgehalten, da Roxas gebraucht wurde um Sora aufzuwecken. Damit die Orga nicht dazwischenfunkt, mussten sie Roxas verstecken, deshalb schuf DiZ ein digitales Twilight Town, um Zeit zu verschaffen um Sora aufzuwecken.

Ob sie ihm eine Gehirnwäsche verpasst haben, weiß ich nicht, scheint aber plausibel, da er sich, wie du schon sagtest nicht an Axel oder seine Zeit in der Orga erinnerte.

Antwort #2, 20. August 2012 um 14:51 von Kokorohana

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts - 358/2 Days

KH 358/2 Days

Kingdom Hearts - 358/2 Days spieletipps meint: Das starre Missionskorsett wird der Story und den liebevollen Charakteren nicht gerecht, so bleibt das Rollenspiel zwar umfangreich, aber abwechslungsarm. Artikel lesen
72
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

Der Hardhware-Hersteller Hori hat in Zusammenarbeit mit Sony einen neuen, offiziell lizenzierten "PlayStation 4"-Contro (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KH 358/2 Days (Übersicht)