Nächster Teil? (Assassins Creed 3)

Es ist ja schon klar dass Desmonds Geschichte nach AC3 zu ende geht.
Aber meint ihr es wird noch ein AC geben, mit einem neuen "Desmond"?

MFG
/assasine1512\

Frage gestellt am 21. August 2012 um 20:47 von assasine1512

7 Antworten

ja wird es, die Entwickler haben schon bestätigt, dass es noch mehr Teile geben wird.
Es sollte mehr Abwechlung rein, deswegen wird Desmond durch ein neues Subjekt ersetzt.

Antwort #1, 21. August 2012 um 20:57 von gelöschter User

@Voule: Desmond ist vom ersten Teil an nur bis ACIII geplant gewesen (da er nur die Aufgabe hat den Weltuntergang im Jahr 2012 zu verhindern und da hat er ja nur dieses Jahr noch Zeit zu). Ob es für weitere Teile ein neues Subjekt geben wird (im Sinne von spielbar), ist noch garnicht bekannt. Es kann genauso ein AC werden in dem es nur die historische Storyline gibt und nichts in der Neuzeit

Antwort #2, 21. August 2012 um 22:07 von Stoffel84

Ich würde mich mehr auf ein Ac nur in der historischen storyline geben aber zwischen 1100 und 1600 wo es noch nicht so richtige Schusswaffen gab.

Antwort #3, 22. August 2012 um 17:45 von Fatih_TS

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
Vllt. wenn es den ein neues AC geben wird würde ich mir wünschen einen von den Statuen in der Monterrigioni-Villa zu spielen zu ihrer zeit zu spielen :D

Antwort #4, 23. August 2012 um 17:38 von assasine1512

es wird neue ac-teile zu 100% geben, nur werden die wohl eher wenig mit desmond etc zu tun haben (naja an altair kommt man nicht vorbei ^^). es wurde auch gesagt dass ac jetzt zum hauptprodukt von ubisoft wird. könnte mir gut vorstellen dass es sogar einen anderen namen als assassins creed bekommt & dass es den animus vlt garnicht gibt oder sowas. auch wurde auf die frage wann die neuen teile nach ac3 spielen sollen (da es bis jetzt ja immer vorwärts ging in der zeit) geantwortet dass es nicht umbedingt weitergeht und die ihren geschichtlichen spielraum komplett ausnutzen werden.

meine vermuteten (und teilweise auch fast schon bestätigten ^^) teile:
russland um 1888 (rasputin)
china
england
und definitiv frankreich (napolen wahrscheinlich) da ubisoft ein fransösisches unternehmen ist.

auch kann man sagen dass die teile einen max spielraum von 1100-2000 n.Chr. spielen werden (vorher gabs die assassinen nicht und danach wirds zu modern)

rest könnt ihr euch selbst überlegen^^

Antwort #5, 23. August 2012 um 22:52 von SkILLeR12

Also von mir aus hätten sie von Anfang an das ganze Zeug mit Desmond, Apfel, Mächten etc. lassen können denn ich finde es stört nur immer wieder in der Gegenwart zu spielen.

Antwort #6, 25. August 2012 um 21:44 von SniperFabs

@ Assassine 1512: Das fände ich auch gut, besonders der Typ, der gegen Dschingis Khan gekämpft hat (Es ist über ein Jahr her, dass ich AC2 gespielt hab, aber ich glaube es gab so einen Assassinen.)
@ SkILLeR12: Es ist schon bestätigt, dass es wie Mario oder resident Evil viele Teile geben wird und den Namen Assassins Creed wird es wohl behalten, auch wenn irgendwie nur der erste Teil etwas mit dem Kredo zu tun hat.

Antwort #7, 28. August 2012 um 17:17 von benineb

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Wenn der Schwarm ein Videospielcharakter ist

Wenn der Schwarm ein Videospielcharakter ist

Die Liebe. Ein wohl allgegenwärtiges Thema im Leben vieler Menschen, ob jung oder alt. Sie kann wunderschön, (...) mehr

Weitere Artikel

Skate 4 zeigt wieder ein Lebenzeichen

Skate 4 zeigt wieder ein Lebenzeichen

Wird der Traum von Skate 4 vielleicht doch noch wahr? Ein schwedischer Händler macht laut der Seite Gamerant den (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)