Frage! (Skyrim)

Hey also ich ab wer hätte es gedacht eine frage ^^

also warum kann ich Alduis kein schaden zufügen ich habe ihn ausreden lassen aber ich machen trozdem kein schaden wo ich die schriftrolle benutzt habe also das erste mal gegen ihn gekämpft hatte und auch verloren habe konnte ich ihn schaden zufügen
und wo es neu geladen hat eben nicht mehr ich hab immer wieder versucht das gmem neu zu laden aber geht eben nicht.



Warum ? thx im vorraus

Frage gestellt am 22. August 2012 um 21:22 von sonic1flash

1 Antwort

Ich denke es handelt sich um einen Bug. Normalerweise kannst du, nachdem du die Schriftrolle der alten gelesen und die Worte für den Schrei Drachenfall gelernt hast, gegen ihn kämpfen. Du kannst (musst) ihn besiegen. Er verliert alles Leben, stirbt aber nicht, danach spricht er mit dir und verschwindet nach Sovngarde. Du musst dann mit Paarthunax sprechen, der dir sagt, dass du einen Weg nach Sovngarde finden musst. Danach kannst du dem Queslog folgen. Erst in Sovngarde kannst du Alduin endgültig erledigen.

Antwort #1, 22. August 2012 um 22:58 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)