Wie geht Ihr mit "Geschenkfaulen" Nachbarn um? (Schlumpfdorf)

Hallo Schlumpffreunde! Ich spiele die Schluempfe schon einige Zeit und bin auch regelmaessig hier auf der Seite um mir Tipps und Anregungen zu holen. Nun habe ich mal eine Frage: was macht ihr mit Nachbarn die nie oder nur ganz selten schenken? Aus dem Dorf verbannen? So langsam bin ich es leid jeden Tag über 100 Geschenke zu verteilen und zu giessen wenn ich selber nur so 20-30 Geschenke bekomme. Einige von den "guten" Nachbarn schreiben auch regelmaessig hier. An dieser Stelle sage ich mal vielen Dank an die treuen Freunde.
Milka306

Frage gestellt am 26. August 2012 um 15:18 von milka306

23 Antworten

Nun, Du hast ja im "Game Center" die Möglichkeit zu "entschlumpfen" ...

Ich bin aber ein fleißiger Geschenke-Verteiler ...
:-)

Antwort #1, 26. August 2012 um 15:24 von Eikosaederaner

huhu... ixh bin auch einer der fleissigen ;-)... also ich selbst kann ds kaum beurteilen wer regelmässig schenkt und wer nicht, da ich oft "jemand" bei den Geschenken stehen habe... ich schaue immer nur, wenn so 4 Wochen nach den Updates das neue noch nicht geladen habem dass ich entschlumpfe :-)) falls Du immer n Namen am Geschenk hast kannste es ja gut beurteilen und durchaus Nachbarschaften beenden ;-)) Viel Erfolg :-)

Antwort #2, 26. August 2012 um 15:49 von gelöschter User

Irgendwie haben wir alle ein paar Nachbarn von dieser Sorte. Ist manchmal garnicht so leicht, die wirklich Schenkfaulen raus zu Filtern. Zuletzt musste man auch die Urlaubszeit einrechnen. Außerdem gibt es immer einzelne Geschenke von Someone/Jemand.
Halte es so, dass ich eine Weile Strichlisten führe, weil es einfach Namen gibt, die man beim Auspacken nie sieht. Mit ein bisschen Geduld weiß man dann irgendwann mit wem man es zu tun hat :)

@Anni: stimmt, bist ein fleißiges Schlumpfbienchen ;)

Antwort #3, 26. August 2012 um 15:52 von GeorgyD

Dieses Video zu Schlumpfdorf schon gesehen?
Ich wollte gestern auch radikal ausmisten, am Ende waren es nur 12, die hatten alle das vorletzte Update noch nicht..., da ich auch zu oft Geschenke von Someone bekomme, war ich mir nicht sicher, ich hatte viel zu viel Sorge, jemanden raus zu werfen, der dann doch regelmäßig schenkt, das würde mir leid tun... Also lass ich alle drin... Wie heißt es so schön? Geben ist seliger... (das Wort zum Sonntag) :-)

Antwort #4, 26. August 2012 um 16:05 von phantom13

Ich habe auch immer fleißig geschenkt, irgendwann ist mir aufgefallen, dass einige Namen gar nicht mehr auftauchen, ich habe es 1 Woche beobachtet und mich dann sowohl bei den Dörfern als auch im Gamecenter radikal getrennt und mit den vorhandenen Anfragen aufgefüllt. Habe die Zahl allerdings auf ca 20 beschränkt, schaffe nicht mehr. :-)

Antwort #5, 26. August 2012 um 16:08 von eddismurf99

Das Wort zum Sonntag gefällt mir phantom13 und ich gebe Dir recht :-))
@GeorgyD - danke für die Blumen, ich bemühe mich und freue mich ja auch über jedes Geschenk ;-)) und ich freue mich, wenn sich die anderen Schlünpfe auch freuen ;-)
Ich selbst glaube, dass die Nachbarn von hier - zumindest die, die man hier regelmässig liest, auch regelmässig schenken - ein hoch auf diese Seite und danke an alle Nachbarn die es hier lesen ;-))))

Antwort #6, 26. August 2012 um 16:13 von gelöschter User

Ja, das mit "someone/jemand" ist echt mein Problem. Die Strichliste führe ich auch schon einige Zeit und beobachte dann auch noch ob die Felder bepflanzt werden. Nicht dass jemand im Urlaub ist. Ich werde jetzt mal entschlumpfen und dann auch nur noch Nachbarn von hier nehmen.
@Anni71: Du bist wirklich eine fleißige!
Einen schönen Sonntag wünscht milka306

Antwort #7, 26. August 2012 um 16:16 von milka306

:)) Die besten Erfahrungen habe ich mit den Nachbarn von "hier" gemacht :). Meiner Meinung nach sind die, die hier meistens auf diese Seite gehen und Fragen beantworten, am Spiel und den anderen Mitspielern auch wirklich interessiert :) Ihr seid mir die liebsten Nachbarn!

Antwort #8, 26. August 2012 um 16:24 von mietze63

Grundsätzlich richtig, mietze, aber ich habe auch eine Reihe zuverlässiger Nachbarn, die sich hier nie zu Wort melden.

An alle meine Nachbarn hier ein dickes Dankeschön!
Der lästige SchraubenTyp ist endlich fertig :)

Antwort #9, 26. August 2012 um 16:57 von GeorgyD

Ps: kann jede Menge Farbe gebrauchen :)

Antwort #10, 26. August 2012 um 17:01 von GeorgyD

@Georgy: Farbe bekommst Du gegen 18.00. Was meint Bibombl mit "Inselzeugs"?

Antwort #11, 26. August 2012 um 17:10 von mietze63

Hallo!
Ja von Anni bekomm ich fast immer Doppel Geschenke!:)) danke!
Hab mich letztens auch von paar Nachbarn verabschiedet, aber ich hab noch paar, hab aber beschlossen dennen auch nichts zu schenken mal sehen ob die dann wieder schenken, wenn nicht dann verabschiede ich mich von dennen auch!
Ich bin echt froh das vH jetzt paar fleißige Nachbarn aus dem Forum hab!:)))
Danke (fedi87)
LG lena

Antwort #12, 26. August 2012 um 17:37 von lenalena

ui... ich bin ein Doppel-schlumpf...ggg... schön so lenalena ;-) geniessen wir es so lange die Technik es so macht ;-)

Antwort #13, 26. August 2012 um 17:52 von gelöschter User

@mietze: sie meint mit "Inselszeugs" die Blumen, Pilze, usw. Mit anderen Worten Deko, damit es nicht mehr so leer aussieht ;)

Antwort #14, 26. August 2012 um 17:57 von GeorgyD

Die andere Seite ist die, daß manch einer vielleicht keine Lust mehr hat oder wie auch immer.

Dann wäre es ein (letzter) schlumpfiger Freundschafts-Dienst, sich zu ent-schlumpfen. Damit wüßte dann der Nachbar halt Bescheid und würde nicht immer sehnlich auf "Gegenliebe" (Gegen-Geschenk) warten ...
:-)

Vielleicht liest ja Beeline mit:
Wie wäre es mit einer Funktion, daß man sich abwechselnd etwas schenkt - sprich: das Geschenk-Symbol erscheint erst wieder, wenn ein Gegen-Geschenk hinterlegt wurde!
Wäre zumindest fair - und übersichtlich - und keiner steht unter Druck zu schenken, er bekommt dann halt auch nichts.
Das würde Strich-Listen vermeiden.

Ich mache im Moment keine, da ich mich mit echt schlumpfigen Nachbarn umgeben konnte (Lieben Dank an die Listen-User).
"... und das ist gut so!"

:-D

Antwort #15, 26. August 2012 um 18:13 von Eikosaederaner

Ich habe vor kurzem auch meine Nachbarn aussortiert (mittels Strichliste). Bei mir waren es vor allem Nachbarn die nach dem Clocki-Schlumpf nicht mehr geschenkt haben. Von meinen 80 Nachbarn sind es jetzt noch 45 Stück wobei 5 Nachbarn unregelmäßig schenken. aber ich freu mich trotzdem über jedes Geschenk, auch wenn sie unregelmäßig kommen.
Bei mir sind die meisten Nachbarn auch die, die hier regelmäßig verteten sind.
Vielen lieben Dank an meine Nachbarn dass ihr immer so schön schenkt ;-)

Antwort #16, 26. August 2012 um 18:31 von Silvi6282

Ihr habt mich auf eine gute Iddee gebracht.
Habe im Game Center aufgeräumt.Nun suche ich aktive Nachbarn, denen ich was schenken kann und die nicht nur Geschenke annehmen.Ich Schenke gerne, würde mich aber auch über Geschenke freuen.
Mein Game Center Name ist: Omi-Lari.
Ich bin 1 bis ... Zig mal im schlumpfigen Spiel.

Antwort #17, 26. August 2012 um 18:57 von bellasengel

Gut, dass das Thema hier auch mal im Gespräch ist...bin auch manchmal drauf und dran, einige Nachbarn zu entschlumpfen. Hab es aber bisher noch nicht übers Herz gebracht, weil zu oft Someone/Jemand dabei steht und ich niemand falsch beurteilen will. Muss aber zugeben, dass ich zur Zeit auch eine "faule" Nachbarin bin...Bin 4 Wochen zur Kur und hab hier mit dem iPad kein Netz. Kann somit nur offline spielen und nur am Wochenende zuhause eine Geschenkerunde machen. Trotzdem Danke an alle fleißigen Schenker...bin bald wieder zurück und dann wird alles wieder normal laufen.
LG Andrea/Bleifrei74

Antwort #18, 26. August 2012 um 20:10 von bleifrei74

Hallo Andrea, das ist doch kein Problem, außerdem sieht man ja auch im GC, ob Nachbarn aktiv sind, Urlauber und "Kurlauber" sind selbstverständlich entschuldigt ;))
LG
Schau mal in die Memberzone :)

Antwort #19, 26. August 2012 um 20:41 von mietze63

Schreib die Info, dass du offline bist doch in Dein Dorfschild, dann wissen alle deine Nachbarn Bescheid

Antwort #20, 26. August 2012 um 21:07 von phantom13

Hallo ihr fleißigen Schlümpfe, ich habe mich jetzt auch von einigen Nachbarn verabschiedet, bei einigen warte ich noch ab.
Manche haben 2 Monate nicht gespielt und dann denke ich ist die Zeit abgelaufen oder was meint ihr?
Also ich möchte mich bedanken bei denen die ich hier als Nachbarn gefunden habe phantom, anni, mietze usw... ihr seid tolle Nachbarn und eure Länder sind sehr schön ;-)

sky1 dich hätte ich auch gerne als Nachbarn wenn du noch jemanden aufnimmst, deine Beiträge gefallen mir immer sehr gut und ich höre immer das du so ein tolles Schlumpfland hast;-))) wenn du Lust hast ich bin manu211!

LG Manu

Antwort #21, 27. August 2012 um 11:33 von manu211

ich muss auch leider alle paar Wochen extrem aussortieren.
man merkt nach einer Weile trotz des "jemand hat hinterlassen", wer viel und wer kaum schenkt.

Milka, du gehörst zu meinen Lieblingsnachbarn!

LG, MaMu

Antwort #22, 27. August 2012 um 12:34 von jacky1309

Hallo Phantom...Super Idee mit dem Dorfschild. Wird am WE gleich umgesetzt, vorher komm ich ja auch nicht ins GC. LG an alle von der Ostsee!

Antwort #23, 27. August 2012 um 20:25 von bleifrei74

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Das Schlumpfdorf

Schlumpfdorf

Das Schlumpfdorf spieletipps meint: Farmville mit Schlumpf-Bonus, das ohne In-App-Käufe allerdings sehr schleppend ist. Fürs Anhänger der Schlümpfe dennoch einen Blick wert.
71
Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Ihr denkt, ihr habt das Zeug zum absoluten Pokémon-Meister? Ihr wisst genau, dass die Mehrzahl von Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Schlumpfdorf (Übersicht)