Anfängertipps? (Counter-Strike Global Offensive)

Hallo Leute,
ich habe mir das Spiel heholt und es ist mein erstes Counter-Strike (habe davor an Ego-Shootern nur Call of Dury gespielt) und irgendwie verkacke ich jedes Spiel :D Das Schlimme ist, dass ich absolut nicht weiß, was ich falsch mache... Ich habe mir schon ein paar Tipps angesehen und weiß, dass ich nicht einfach Dauerfeuer draufballern soll, sondern lieber in Abständen imemr wieder ein paar Schüsse abgeben soll. Aber irgendwie treffe ich auch dann fast nichts und vor Allem werde ich andauernd von irgendwelchen AKs geonehittet... Deshalb wollte ich euch fragen, ob ihr ein paar Tipps für absolute Counter-Strike-Anfänger habt, also irgendwelche Anfängerwaffen oder so, das würde mir echt sehr helfen :)

Vielen Dank im Voraus für alle Antworten! =)

Frage gestellt am 27. August 2012 um 15:16 von Jannickhearts

2 Antworten

Um nicht getroffen zu werden, kannst du immer links-rechts hüpfen/laufen und immer beim Stehenbleiben schießen.
Wenn du Dauerfeuer machst, dann verziehen die meisten Waffen extrem.
Wenn sich jemand vor dir hinkniet und mit Dauerfeuer auf dich schießt bewahre Ruhe, ziele schön auf den Kopf und schieße einmal (mit der AK - viele Waffen brauchen mehrere Schüsse). Du wirst sehen: Während er sein komplettes Magazin verschwendet und nicht trifft, ist er schon tot.

Du kannst dich auch einmal zu einer Wand stellen und schauen, wie sich deine Waffen verhalten während du dich bewegst. So kann man gut austesten, wie stark sie verziehen.

Die teuerste Waffe ist nicht immer die Beste. Ich töte viele Deagle-Spieler mit der P220. Bei Möglichkeit solltest du dir Kevlar und Helm kaufen (nur Kevlar bringt fast nichts. Das wichtigste ist, dass der Kopf ein bisschen geschützt ist)
Zu einer Waffe wie der AWP (eher Fernkampf) oder einer Shotgun (eher Nahkampf) solltest du dir eine gute Pistole kaufen, um die Schwächen deiner Primärwaffe auszugleichen.

Aber das meiste lernst du sowieso, indem du einfach spielst. Du wirst merken, dass du immer besser wirst. Übrigens ist ein guter Gungame-Spieler (mir fällt nur der CS:S Begriff ein^^) nicht immer ein guter Spieler in einem echten Game.

Antwort #1, 27. August 2012 um 23:59 von _Tumor_

Dieses Video zu Counter-Strike Global Offensive schon gesehen?
Danke für die Tipps (Ich bin auch CS-Neuling), ich habe als Shooter bisher "nur" Star Wars Battlefront 2, GTA San Andreas, James Bond Bloodstone, Splinter Cell Double Agent und Alpha Protocol gespielt und da muss man viel in Deckung bleiben und nicht nur Leute umschießen, sondern auch Computer knacken, Räume verwanzen, usw. (bei 007, Splinter Cell und Alpha Protocol).

Antwort #2, 01. September 2012 um 17:52 von Marcello95

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Counter-Strike Global Offensive

Counter-Strike Global Offensive

Counter-Strike Global Offensive spieletipps meint: Aufgehübschter Nachfolger von Counter-Strike Source, der mit neuen Ideen wie Brandgranaten und veränderten Karten daher kommt. Artikel lesen
82
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Counter-Strike Global Offensive (Übersicht)