6300 Champion (LoL)

Hey, ich suche eine 6300 Champion der richtig viel dmg macht und auch ziemlich leicht escapen kann. Aber auch einer der viel aushalten kann.Egal ob Ap oder Ad.Und der nicht zu schwer zu spielen ist. MFG

Frage gestellt am 30. August 2012 um 11:55 von jeruume

13 Antworten

Mir fällen gerade viele Worte ein wie ich DICH beschreiben würde, bzw. was du für ein Spieler bist...

Antwort #1, 30. August 2012 um 12:29 von Skellhouse

Mir fällen gerade viele Worte ein wie ich DICH beschreiben würde, bzw. was du für ein Spieler bist...

Antwort #2, 30. August 2012 um 12:29 von Skellhouse

Rengar, Jayce, Draven, Varus, Hecarim, Ziggs, Sejuani, Ahri, Victor, Volibear, Fizz, Shyvanna, Graves, Riven, Talon, Skarner, Wukong, Leona, Vayne, Brand, Lee Sin, Renekton, Caitlyn, Ezrael, Vladimir.

Und schwer ist relativ. Wenn du die entsprechenden Positionen beherschst, dann sind alle oben genannten recht einfach zu erlernen und zu spielen.

Antwort #3, 30. August 2012 um 12:35 von MayaChan

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Suchst du einen champ, der nen escape hat und viel schaden macht, und dann einen 2. champ, der viel aushält, oder soll ein champ alle 3 anforderungen erfüllen?

Antwort #4, 30. August 2012 um 13:54 von kalter_kaffee

Naja, wenn mans genau nimmt, dann sucht er nur einen, der einen Escape hat, weil auf Dmg und als Tank kann man alle bauen, wenn man die entsprechenden Items kauft.

Antwort #5, 30. August 2012 um 14:06 von MayaChan

Hat Varus wirklich einen richtigen Escape? Also sowas, was man mit dem/denen von Sejuani zum Beispiel vergleichen kann.

Aber wenn auf die Kriterien ein Champ passen würde, wäre das echt krass. Is aber eine total unsinnige Vorstellung. Aber Graves könnte vllt passen, die Passive gibt ihm Sustain, er macht gut gespielt ohne Frage guten Schaden, hat 'nen Escape... Aber ich will dann nich schuld sein, wenn du nich mit ihm spielen kannst und dich beschweren willst, dass der garnich so OP is, wie du in den Kriterien doch beschrieben hast, also hör' lieber nich auf mich.

PS: Warum eigentlich unbedingt 6300 EP?

Antwort #6, 30. August 2012 um 15:56 von saputellooooooo5

Unter richtig viel schaden und relativ gutem escape kann man vieles verstehen. Ich denk mal, dass folgende champs am ehesten zudeinen kriterien passen:

Renekton
Riven
Rengar
Wukong
Vladimir
und Shyvanna

Gragas und AD Nidalee sind leider zu billig.

(evtl eignen sich auch lee und jax, wobei deren escape creeps oder wards benötigt.)

Antwort #7, 30. August 2012 um 16:10 von kalter_kaffee

Varus hat einen Slow und ein Root, was recht nützlich ist zum escapen, als Ranged braucht man da nicht unbedingt einen Flash-ähnlichen Escape, weil dann hat man eh schon was falsch gemacht^^

Und ansonsten trifft diese beschreibung auf 90% aller Offtanks zu, so krass ist die vorstellung also nicht unbedingt. Und ich kann mir denken, warum es 6300 sein soll^^ Der Irrglaube teurer = besser ist schon seit vielen Jahrhunderten im Menschen verankert^^

Antwort #8, 30. August 2012 um 16:11 von MayaChan

lol, ok, aber ich glaub jetz' auch nicht, dass jemand, der eine solche Frage stellt, so spielt, dass er keinen Flash-ähnlichen Escape benötigt... Denn dann bräuchte man auch keinen großartigen Sustain, weil man ja nicht mitten im Fight stehen sollte^^

Aber stimmt, mit Teemo brauche ich eig auch nur dann mal einen Flash, wenn ich 'nen guten earlygank top abbekomme.

Achso und er will so richtig viel dmg machen. Also so richtig viel. Nich nur so wenig wie so'ne läppische Irelia, ein Volibär oder Lee Sin, sondern so richtig viel. So hat ich das jetzt jedenfalls verstanden ;D

Antwort #9, 30. August 2012 um 16:26 von saputellooooooo5

Le Blanc macht doch gut dmg und man gut mit der escapen o:

Antwort #10, 31. August 2012 um 14:51 von Arco

Le Blanc macht doch gut dmg und man gut mit der escapen o:

Antwort #11, 31. August 2012 um 14:51 von Arco

Also auf die beschreibung kommt mir irgendwie sofort tryndamere in den sinn :D

-Voll auf Dmg bauen = Sau viel Schaden
-Hatt nen flashartigen escape skill den er auchnoch oft nutzen kann
-Kann durch seine ulti mehr tanken als jeder andere charakter im spiel :D

und für alle die meinen der wäre ja im höheren spiel niveau so useless... nein das stimmt nicht ! man braucht dann halt nur Skill um ihn zu spielen. und er kann trozdem Sau gut abgehen ! Toll alle sagen CC kontert ihn aber wen denn nicht?! Olaf irelia (und vlt alistar) werden nicht von cc gekontert... Tryndamere ist ganz und garnicht useless im high elo

Antwort #12, 31. August 2012 um 16:53 von emillie40

Als 3150er Champ könnte ich dir noch Kassadin empfehlen, sein Schaden ist sehr hoch (wenn man ihn richtig spielt) seine Ulti hat eine sehr geringe Cooldown, und ist ein sehr guter spell um teamfights zu starten, aus Kämpfen zu flüchten usw.
Warum muss es denn unbedingt ein 6300er Champ sein ? Es gib sehr viele Champs die sogar besser sind als 6300er Champs (vorallem im Bereich 4800 EP)

Antwort #13, 21. Oktober 2013 um 13:56 von xKoKaiin

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)