Ab 18 wegen viel Blut und neuer Kampkunst (Video)? Meinung! (Assassins Creed 3)

Hey leute im neuen Video von Conners Kampfkunst waren ja einige Brutale sachen!

Link: &feature=g-all-u

Glaubt ihr wegen der großen Blutlacke bei 0:37 und wegen den Hacken mit denn man die soltaten nach vore ziehen kann und bei
3:30 noch einen Große blutlacke am grass! Und ich finde Conner hat viel brutalere Moves alls Ezio und man hört viel mehr Knochen Brechen und Auf jedenfall mehr Blut!

Wirt das Spiel Ab 18? Ich denks schon! was denkt ihr?

Ps:Ich wär dafür dann Könnte das spiel Durch mehr Blut und
Brutaleren sachen viel Real sein und Geiler aber 16 wurd mich auch nicht stören! :D

Frage gestellt am 30. August 2012 um 20:46 von freakxDassasine

16 Antworten

Kann sein, aber im Endeffekt ist es MIR egal da ich es vorbestellt habe aber wäre für viele andere vielleicht ein Problem

Antwort #1, 30. August 2012 um 20:56 von Ezio_1503

jup Hab ich auch Welche edition ich die Freedom Edition du?

Antwort #2, 30. August 2012 um 20:59 von freakxDassasine

Ich denk zwar ab 18,hoffe aber ab 16 :) Ich find auch Ac3 viel brutaler als die Vorgänger wegen den Blutflecken,da spritz mehr Blut(finde ich),Blutflecken auf Schnee und und und ^^

Antwort #3, 30. August 2012 um 21:01 von Fatih_TS

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
Stimmt es sieht schon alles Brutaler aus aber es passt auch irgendwie in die Zeit(die haben ja selbst gesagt das es ziemlich Brutal abgelaufen sein muss)aber Blutflecken im Schnee sind schon cool(realistischer)

ps.auch die Freedom Edition xD

Antwort #4, 30. August 2012 um 21:06 von Ezio_1503

Jehhh Leute ich hals nicht mehr aus ich will das game!

Ps: Freedom POWER! xD

Antwort #5, 30. August 2012 um 21:08 von freakxDassasine

Also es gibt etwas brutalere Szenen als in ACR und AC3 wird wohl wieder ab 16 sein. Ganz ehrlich, findet ihr das wirklich soo brutal?
Einerseits kann das sein. Bei den Gameplays und Trailern wird oft so brutal und blutig gezeigt wie nur möglich. Aber man kann nicht in der Ego-Sicht spielen. In Skyrim jedoch gibt es umso mehr Blut als in AC3 und doch ist es ab 16. Dort kann man seinem Gegner sogar blutig den Kopf abtrennen. ( &feature=related )
Dabei kann man nicht wie in AC das Blut abstellen. Blut liegt übrigens in Skyrim bei verletzen Menschen wie auch bei mörderischen Taten.
Die Blutlacke bei 0:37 ist eine erstellte. Dies ist ein kleiner Zwischensequenz Film indem man gerne auch mal mehr Blut reinstecken kann wie es bei Filmen der Fall ist. Im Spiel wirst du solchne starken Blutlacken nicht finden. Selbst in AC2 gab es brutale Filmszenen aber diese haben nicht viel mit dem spielerischen zu tun.
Das mit dem Knochen brechen ist kein starkes Argument. Denn in den vorherigen Teilen kamm dies schon mehr als nur oft dran. Die nächste Blutlacke im Gras ist nicht so das man das Spiel wirklich brutaler finden würde. Dies ist nur etwas Blut was auch recht schnell verschwindet sowie es an jeder Kampfstelle ist. In Skyrim gibt es sogar Zeltlager wo das Blut ständig auf dem Boden bleibt und in deutlich größerer Mengen. Es gibt dort auch Orte oder Stellen die ganz mit Blut bespritzt sind wie auf dem Boden so auf den Wänden.
Alzu wirklich sind die Moves von Connor nicht brutaler es sind nur andere Kampfmoves da man mit zwei Waffen spielt und diese genaustens ausnutzt.
AC3 Liberation ist übrigens bereits von der USK mit 16 bewertet welches zum Spiel AC3 gehört und dem auch sehr gleicht. Man kämpft ebenso wie Connor nur wieder mit ein paar anderen Moves.
Und vergleicht mal die Videos von ACB, ACR und AC3.
In ACBrotherhood kann man im virtuellen Training erkennen dass dort genauso viel Blut spritzt wie in AC3 nur dass es dort noch nicht auf dem Boden blieb. Außerdem waren es auch recht deutlich brutale Szenen.

In ACRevelations waren doch brutale Szenen welche nur andere Moves haben.

Im großen und ganzen bin ich davon überzeugt dass AC3 ab 16 sein wird. Es ist weder blutiger noch brutaler als Skyrim und ACR. Es sind wie gesagt andere Moves die man in Trailern und Gameplay-Trailern oft so brutal und blutig dastellt damit sie den Käufer dazu bringen zu sagen wie Actionreich das Game ist.

Antwort #6, 30. August 2012 um 23:20 von gelöschter User

Naja nach dem neuen Video von AssassinsCreedDE auf YouTube [&feature=g-user-u], heißt es ja, dass Connor der erste Guerilla-Kämpfer ist. Das heißt, dass es ein bisschen Brutaler sein muss, aber das AC3 ab 18 freigegeben wird, glaube ich persönlich nicht, da AC3 einen Geschichtlichen Hintergrund hat, und es während der damaligen Zeit brutaler war.

Antwort #7, 31. August 2012 um 12:52 von saftladen

Brutaler kann es sein aber dass es gleich heißt das es ab 18 wird bezweifle ich stark. SElbst wenn es wirklich brutaler ist dann ist es immernoch im 16ner Bereich.

Wenn man sich die Bewerteliste der 16ner und 18ner Freigaben durchliest kann man außerdem feststellen dass der 16ner wohl eher dazu passt. Kampf sowie Blut kann sein aber wie genau dies dargestellt wird. Liest euch zunächst das 18ner durch und ihr werdet sehen dass dies nicht so passt wie das 16ner denn um die 18ner Freigabe zu erhalten müssten ALLE SECHS Punkte genaustens zutreffen:
http://www.usk.de/pruefverfahren/alterskennzeic...

http://www.usk.de/pruefverfahren/alterskennzeic...

Trotzdem müssen wir erstmal abwarten und können nur hoffen dass die USK bald die Einstufung bekannt gibt damit auch alle Disskusionen ein Ende haben.

(Ich glaube sogar dass alle die immer fragen oder schätzen wollen dass das Game ab 16 wird, unter 16 Jahren alt sind was keine Beleidung ist)

Antwort #8, 31. August 2012 um 18:47 von gelöschter User

Amazon hat gerade aktualisiert und es ist ab 16 freigegeben ;D

Antwort #9, 31. August 2012 um 20:53 von TRKero

Bei der offiziellen USK Seite ist nichts davon bekannt gegeben worden. Da die USK normalerweise als erster die Einsfufungen preis gibt sollte es zunächst dort auftauchen. Dies heißt dass ich dieser Einstufung nicht glauben werde bis ich es auf der USK Seite sehe:
http://www.usk.de/titelsuche/aktuell-geprueft/

Ansonsten bin ich trotz allem vollkommen davon überzeugt dass das Spiel ab 16 sein wird.
Danke aber dass du uns trotzdem darauf hinweißt.

Antwort #10, 31. August 2012 um 23:07 von gelöschter User

Also die Moves sind brutaler und das Blut spritzt jetzt auf den Boden und an die Kleidung von Conner. Aber worüber ich mir wirklich Sorgen mache ist das mit dem menschlichen Schutzschild, sowas ist bei der USK gar nicht gern gesehen.

Antwort #11, 31. August 2012 um 23:38 von ShadowAssassin23

Jup genau wenn man einen menschen alls schutzschild oder sogesagt als waffe benutzt das geht schon zu Usk18!

Antwort #12, 01. September 2012 um 10:03 von freakxDassasine

EzioAuditore912

Das mit menschlichen schutschild bast zu Usk18 punkt 3!
Nur alls hinweis!

Antwort #13, 01. September 2012 um 10:07 von freakxDassasine

@freak
Kurz gesagt: tut es nicht.
Ist weder Drastisch inszenierte Gewalt gegen Mensch,
noch grafisch detailliert Aufbereitet wird es auch nicht (es wird also nicht besonders in Szene gesetzt)
Genausowenig dominiert die Gewalt die anderen Spielelemente, sondern ist nur einer von vielen Möglichkeiten zum Ziel zu kommen.
Auch muss man niemanden töten, der kein Gegner ist (töten von nicht Gegnern wird sogar bestraft)
Kriegsbegeisterung wird nicht vermittelt oder bagatellisiert.
Es wird genausowenig eine Legitimation von Gewalttaten im Alltag gegeben oder parallele zur Realität gegeben (allein schon durch das historische Setting)
Am ehesten ließe sich über die Selbstjustiz Für Gerechtigkeit diskutieren (aber das wird ja durch die Hintergrundstory eigentlich ausgeschlossen)

Antwort #14, 01. September 2012 um 10:46 von Stoffel84

Antwort #15, 04. September 2012 um 13:01 von Stoffel84

Antwort #16, 04. September 2012 um 15:14 von benineb

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)